Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ist es nicht sinnvoller, wenn die Car-Sharer eigene Ladeinfrastruktur aufbaut als Personal abzustellen?
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ist es nicht sinnvoller, wenn die Car-Sharer eigene Ladeinfrastruktur aufbaut als Personal abzustellen?
Noch sinnvoller ist es (aus Sicht des Car-Sharing-Anbieters), weder das eine noch das andere zu tun. Sondern die Karren einfach öffentliche Säulen nutzen und blockieren zu lassen. Solange nicht zu viel Strafzettel kommen, rechnet sich das locker. Wobei man zugeben muss, dass z.B. der Anreiz bei DriveNow, mit einem günstigeren Mietpreis für angestöpselte, (fast) vollgeladene Autos diese von der Ladestation weg zu bekommen, meiner Beobachtung nach in Hamburg recht gut funktioniert.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Rita
  • Beiträge: 1272
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
die könnten einem Harzer einen Teilzeitjob geben...
Elektroroller in die Hand drücken....zu den Säulen fahren....und 5.- pro Auto, das er volgeladen von der Säule umparkt..... 2.- für ein (ziemlich) leeres anstöpseln...

Rita

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Afaik
  • Beiträge: 605
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 278 Mal
  • Danke erhalten: 218 Mal
read
Rita hat geschrieben: die könnten einem Harzer einen Teilzeitjob geben... Elektroroller in die Hand drücken [...]
Bis der mit seinem Roller im Ruhrgebiet ankommt ist Feierabend ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Rita
  • Beiträge: 1272
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
ich rede eigentlich net von den depperten Tretrollern.... aber so nen Niu...
wobei der Tretroller den Vorteil hätte: zum Auto fahren... hinten rein schmeißen...

Rita

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Lehrbeispiel wie es nicht geht. Oberer Eselsberg in Ulm, der gelbe ist meiner, der Smart hat zwar ein passendes Kennzeichen, aber weder Kabel noch Parkscheibe. Bild

Gesendet von meinem FP2 mit Tapatalk

Auto 1: Seit 27.11.17: Hyundai IONIQ Electric Style in Blazing Yellow (Sangl Nr. 249) :hurra: :hurra:
Auto 2: Seit 2/2019: Ford Grand Tourneo Connect (leider immer noch nix mit genug kWh und 7 Sitzen zu vernünftigen Preisen)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

jo911
  • Beiträge: 1475
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Im Ladevorgang darfst du da nicht parken. Also der Smart steht richtig. Gibt einen Schilderfaden, wo das erklärt wird.
Halt: Parkscheibe fehlt natürlich
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

utakurt
  • Beiträge: 441
  • Registriert: Fr 6. Mär 2015, 09:06
  • Hat sich bedankt: 655 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
tohe1979 hat geschrieben: Lehrbeispiel wie es nicht geht. ....

Hier ein positiv Beispiel - 2 E-Golf haben an einer öffentlichen gratis Ladestelle geladen - der eine, das gemeindeeigene KFZ am Typ2 Kabel (dafür reserviert) - der andere zum Glück an der der blauen Camping Steckdose (abenteuerliche Verkabelung) und so blieb mir zum Glück die rote CE 16 dose (gibt dort2 davon - natürlich die nahegelegene tot)

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... latz/1561/


Aufgrund der Parksituation konnte ich mich mit dem Hintern des I3 zwischen die beiden reinzwängen und habe auch die funktionierende Steckdose mit dem JB2 erreicht!

Nach gemütlichem Einkauf mit 95% nach Hause gefahren!

20200715_084158.jpg
20200715_084011.jpg
20200715_084001.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
tohe1979 hat geschrieben: Lehrbeispiel wie es nicht geht. Oberer Eselsberg in Ulm, der gelbe ist meiner, der Smart hat zwar ein passendes Kennzeichen, aber weder Kabel noch Parkscheibe. Bild
Also ich sehe rechts einen recht kleinen, aber für nicht allzu große Autos (Zoe, i3) benutzbaren Parkplatz. Einfach platzsparend auf den Smart aufschließen und laden.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
jo911 hat geschrieben:Im Ladevorgang darfst du da nicht parken. Also der Smart steht richtig. Gibt einen Schilderfaden, wo das erklärt wird.
Halt: Parkscheibe fehlt natürlich
Glaube aber nicht, dass es die Stadt Ulm so vorgesehen hat. Auch wenn die Schilderkombi Schrott ist.
ElectricJack hat geschrieben:Also ich sehe rechts einen recht kleinen, aber für nicht allzu große Autos (Zoe, i3) benutzbaren Parkplatz. Einfach platzsparend auf den Smart aufschließen und laden.
Der Lösungsansatz gefällt mir!

Gesendet von meinem FP2 mit Tapatalk


Zuletzt geändert von tohe1979 am Mi 15. Jul 2020, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Auto 1: Seit 27.11.17: Hyundai IONIQ Electric Style in Blazing Yellow (Sangl Nr. 249) :hurra: :hurra:
Auto 2: Seit 2/2019: Ford Grand Tourneo Connect (leider immer noch nix mit genug kWh und 7 Sitzen zu vernünftigen Preisen)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag