Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Rita
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
Gestern am Aldi in Bad Vilbel
steht da ein Smart am Schnellader... hat in 16 Minuten 1,1 KwH gezogen.... fahrerin saß drin, las ein Buch und kriegte nix mit, was um sie herum vorging...
ich sprach sie an, daß ihr schnarchlader ja wohl hier fehl am Platz wäre und ich mal eben 10 Minuten den chademo brauche...
sie meinte sie bräuchte die Säule noch ne gute Stunde... weil sie dringende Termine hätte ..

wenn die nochmal blockiert, stecke ich den Chademo und schalte ihr den Saft ab...

Rita.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Misterdublex
  • Beiträge: 4462
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
In Düsseldorf stand seit gestern 14h ein Nissan Leaf bis heute 18h an der Ladesäule an der Kaiserswerther Str. Als ich da heute Morgen mit meinen Smart Ed und 3% Rest angekommen bin hatte der bereits 33 kWh geladen. Als ich meinen Ed dort nach 5,5 Stunden und 100% abgeholt habe standen bei Ihm weiterhin 33 kWh drauf.
Wie lange braucht so ein Leaf eigentlich an AC um 33 kWh nachzuladen, von 14h des Vortags bis 07:00h des Folgetages oder ist der schon am Vorabend entsprechend geladen?
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 23.11.2021

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Rita
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
an AC kann der Nissan 3,5 kw oder (aufpreispflichtig 6,5kw

also 10 H mit kleinem Lader ist da realistisch

Rita

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Blueskin
  • Beiträge: 1189
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 2093 Mal
  • Danke erhalten: 469 Mal
read
Ich sehe schon kommen, eine der nächsten Forderungen an die Säulenhersteller bzw. -Betreiber wird sein, dass sich das Display der Säule nach erfolgtem Ladestart abschaltet.
....Damit einem nicht von irgendwelchen Klugscheißer*Innen ein Hasengespräch gehalten wird, wie schnell und lange man laden darf.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Misterdublex
  • Beiträge: 4462
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Naja, nach dem das Auto voll ist, halte ich es schon für gute Sitte, das Auto binnen 3-4 Stunden abzuholen (es sei denn mitten in der Nacht). Aber vom 14h des Vortags bis 18h am Folgetag finde ich doch schon derbe. Da steht man dann dort 28h! Am Flughafen ok, aber nicht dort wo es einen hohen Ladedruck durch andere gibt. In Düsseldorf sind die Ladesäulen eigentlich immer gut ausgelastet.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 23.11.2021

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Mad
  • Beiträge: 215
  • Registriert: Mo 22. Aug 2016, 11:25
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Rita hat geschrieben: Gestern am Aldi in Bad Vilbel
steht da ein Smart am Schnellader... hat in 16 Minuten 1,1 KwH gezogen.... fahrerin saß drin, las ein Buch und kriegte nix mit, was um sie herum vorging...
ich sprach sie an, daß ihr schnarchlader ja wohl hier fehl am Platz wäre und ich mal eben 10 Minuten den chademo brauche...
sie meinte sie bräuchte die Säule noch ne gute Stunde... weil sie dringende Termine hätte ..

wenn die nochmal blockiert, stecke ich den Chademo und schalte ihr den Saft ab...
Und was meinst Du gibt Dir das Recht dazu?

Wenn jemand an der Aldi-Kasse vor Dir ist kannst Dich nicht auch vor ihm anstellen.
Rhöner mit Smart EQ

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Xochipilli
  • Beiträge: 391
  • Registriert: Mi 9. Jan 2019, 21:04
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 413 Mal
  • Danke erhalten: 215 Mal
read
wenn die nochmal blockiert, stecke ich den Chademo und schalte ihr den Saft ab...
Es gibt ein gutes deutsches Sprichwort:

"Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!"

Der Engländer sagt dazu:

"First come, first serve!"

und er bildet eine Schlange an der Haltestelle..
Es ist schon erschreckend, mit welcher Arroganz und Brutalität hier manche Leute meinen sich vordrängeln zu dürfen.
Zoe50 mit AHK,
e-Smart als Dienstauto,
private Wallbox,

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Rita hat geschrieben: Gestern am Aldi in Bad Vilbel
steht da ein Smart am Schnellader... hat in 16 Minuten 1,1 KwH gezogen.... fahrerin saß drin, las ein Buch und kriegte nix mit, was um sie herum vorging...
ich sprach sie an, daß ihr schnarchlader ja wohl hier fehl am Platz wäre und ich mal eben 10 Minuten den chademo brauche...
sie meinte sie bräuchte die Säule noch ne gute Stunde... weil sie dringende Termine hätte ..

wenn die nochmal blockiert, stecke ich den Chademo und schalte ihr den Saft ab...

Rita.
Wenn ich es wirklich eilig habe, dann würde ich freundlich fragen ob sie mich 10 Minuten an den Strom läßt. Aber ich würde nicht mit "Schnarchlader ... fehl am Platz" anfangen die Smartfahrerin erstmal nieder zu machen. So würde ich nämlich auch nur ungern tituliert werden...

Grüazi MaXx

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Rita
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
ich hatte zuerst freundlich gefragt, ob ihr smart den 22kw lader drin habe...weil er nur 1,1 kw in 16 minuten geladen hat...
und ob ich mal 10 Minuten an den Chademo kann, damit ich weiterkomme....
da hat sie pampig geantwortet, was mich ihr Auto angeht... und sie habe wichtige Termine und brauche die Säule noch mindestens ne stunde.

dazu ist anzumerken, daß die säule seit einiger zeit nach 20 Minuten die Ladung beendet und anzeigt, maximale Ladezeit erreicht


Rita

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Rita hat geschrieben: ich sprach sie an, daß ihr schnarchlader ja wohl hier fehl am Platz wäre
Da hätte ich eine passende Antwort für Dich gehabt. Sie hoffentlich auch.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag