Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Helfried
read

drilling hat geschrieben: Die Dinger sind überhaupt nicht umweltfreundlich, sondern reine Konsum-Wegwerfartikel:
Naja, die geringe Lebensdauer haben sie nur wegen der Vandalen und Reisenden. "Eigentlich" sind sie sonst schon perfekt.

Wenn dir einer dein E-Auto alle halbe Jahre kaputt macht, siegt es auch nicht als Umweltengel.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben: Naja, die geringe Lebensdauer haben sie nur wegen der Vandalen und Reisenden.
Nein die haben sie wegen der Billigkomponenten.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
swes hat geschrieben: Mit den E-Rollern kommen neue Probleme...
IMG_1068A.jpg

Eine kleine Beschwerde beim Betreiber der Ladesäule, 2 Stunden später sah es so aus (Roller stehen jetzt auf dem Behinderten-Parkplatz daneben...)
IMG_1069A.jpg
Eine Verbesserung ist das wohl kaum. Sollte in meinem Einzugsbereich so ein Teil einen Behinderten parkplatz belegen, fliegt es auf den Müllcontainer...

Gruss SRAM

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ist mir klar.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
SRAM hat geschrieben: Eine Verbesserung ist das wohl kaum. Sollte in meinem Einzugsbereich so ein Teil einen Behinderten parkplatz belegen, fliegt es auf den Müllcontainer...

Gruss SRAM
Womit wir wieder beim Thema wären...
Helfried hat geschrieben: Naja, die geringe Lebensdauer haben sie nur wegen der Vandalen und Reisenden.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
...was hier aber komplett Off-Topic ist.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

backblech
  • Beiträge: 821
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
drilling hat geschrieben: Die Dinger sind überhaupt nicht umweltfreundlich, sondern reine Konsum-Wegwerfartikel:
Naja, die geringe Lebensdauer haben sie nur wegen der Vandalen und Reisenden. "Eigentlich" sind sie sonst schon perfekt.

Wenn dir einer dein E-Auto alle halbe Jahre kaputt macht, siegt es auch nicht als Umweltengel.
Stimmt. Vor Vandalen müssen die geschützt werden. Ich empfehle ein langes Stahlseil und ein Vorhängeschloß. Einmal um die Laterne rum und die Tretroller aufgefädelt: fertig. Dann wären alle geschützt vor weiterer Belästigung.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Die Dinger sind überhaupt nicht umweltfreundlich, sondern reine Konsum-Wegwerfartikel:
Also ich finde es sehr gut, dass diese leisen und gestankfreien "Dinger" wie hier in Nürnberg, vor allem auch von unseren Mitbürgern türkischer Herkunft gerne und aus Spaß gefahren werden. Diese Gruppe ist halt nicht so Fahrrad-affin, und so ist es allemal besser, als mit dem korrekten 3er BMW mit getuntem Sportauspuff durch die Stadt zu posen. Ob davon nun meist zu reiche Rentner auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg mal erschreckt werden, oder nicht.

Unangemessene Formulierung durch die Moderation entfernt.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Zurück zum Thema. E-Roller könnt ihr in den entsprechenden Bereich diskutieren.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Kabelsalat
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Di 7. Mär 2017, 19:20
  • Wohnort: Vorstufe zum Paradies
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Apropos Vandalen und Ladesäulen - sind denn viele Fälle bekannt wo Ladesäulen durch Vandalismus beschädigt wurden?

Selbst weiß ich z. B. von einem Fall, bei dem von mweisEl beschriebenes Klientel auf dem Parkplatz des V-Markt in München (Euro-Industriepark) bei Poserei mitsamt Driftversuchen die Ladesäule umgemäht haben. Die Zerstörung der Säule war zwar nicht direkt gewollt, aber einen bedingten Vorsatz würde ich - so wie manchmal bei illegalen Autorennen - unterstellen.
DSC01842-V-Markt.jpg
Vom V-Markt wurde lobenswerterweise wieder eine neue Säule geschaffen. Nach wie vor nur mit Schuko, aber besser als nix. https://www.goingelectric.de/stromtanks ... se-6/1060/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag