Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Micky65 hat geschrieben:Ich empfehle denjenigen, die etwas über die Unwirksamkeit eines Halteverbotsschilds auf einem Parkplatz/Seitenstreifen lesen möchten, folgenden kompetenten Artikel:
http://www.vzkat.de/2018/Elektrofahrzeu ... tionen.htm


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
:lol:

Der Wahnsinn! Das ist so deutsch! Danke, jetzt kann ich lachend und gut gelaunt zu meinem Stammladeplatz und schauen ob alle Richtlinien eingehalten wurden ...





... NICHT, denn ich habe bereits jetzt wieder vergessen welche Fahrbe die vorne stehende Zapfsäule haben muss :kap:
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Heisen-Berg
  • Beiträge: 253
  • Registriert: Do 9. Aug 2018, 09:05
  • Wohnort: Raum Stuttgart
read
StVO hat geschrieben:Gibt es. Nennt sich dann aber "Auslegung". ;)
Dann ist die(se) Auslegung halt falsch. Ich, als Betroffener, würde dann einen Schritt weiter gehen :twisted:
Seit 2013 elektrisch unterwegs. Strom kommt vom Dach. Model ≡ ist r≡s≡rvi≡rt
- Stay out of my territory (Staffel 2, Folge 10). Die Ladesäulen gehören MIR ;-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Heisen-Berg
  • Beiträge: 253
  • Registriert: Do 9. Aug 2018, 09:05
  • Wohnort: Raum Stuttgart
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:Ich wette, daß dem Ladesäulenblockierer diese Feinheiten der StVO nicht bekannt sind und er sich wider besseren Wissens, als in vollem Bewußtsein des Blockierens der Ladesäule, dort hingestellt hat.

Verzweifelt gesucht: gesunder Menschenverstand
Unterschätz' mal die Verbrennerfahrer nicht. Die haben auch eigene Foren zum Thema "Blockieren und Ausbremsen" ;)
Seit 2013 elektrisch unterwegs. Strom kommt vom Dach. Model ≡ ist r≡s≡rvi≡rt
- Stay out of my territory (Staffel 2, Folge 10). Die Ladesäulen gehören MIR ;-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1512
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Es gibt noch Paragraph 1 der StVO.
Das Wissen darüber scheint den Betreibern solcher Foren und Befürwortern solcher Szenarien auch abhanden gekommen zu sein.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Micky65 hat geschrieben:Ich empfehle denjenigen, die etwas über die Unwirksamkeit eines Halteverbotsschilds auf einem Parkplatz/Seitenstreifen lesen möchten, folgenden kompetenten Artikel:
http://www.vzkat.de/2018/Elektrofahrzeu ... tionen.htm
Einfach nur geil !

Ausdrucken, laminieren und ins Fahrzeug legen..... :)

Gruß SRAM

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

AndyMt
  • Beiträge: 306
  • Registriert: Do 28. Jun 2018, 22:41
  • Wohnort: Bern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Micky65 hat geschrieben:Ich empfehle denjenigen, die etwas über die Unwirksamkeit eines Halteverbotsschilds auf einem Parkplatz/Seitenstreifen lesen möchten, folgenden kompetenten Artikel:
http://www.vzkat.de/2018/Elektrofahrzeu ... tionen.htm
Mein Gott!!! Das ist ja irrsinnig kompliziert. Und was ich mich Frage: selbst wenn die Beschilderung korrekt für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen etc. angebracht ist... was mach ich als Ausländer? Bei uns in der Schweiz z.B. gibts kein E-Kennzeichen. Somit darf ich an den meisten Ladepunkten in Deutschland gar nicht laden...
Tesla Model 3 LR-AWD:
Bild inkl. Standheizung und Ladeverluste.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • s2m
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Di 29. Nov 2016, 16:20
  • Wohnort: Lörrach
read
AndyMt hat geschrieben: Und was ich mich Frage: selbst wenn die Beschilderung korrekt für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen etc. angebracht ist... was mach ich als Ausländer? Bei uns in der Schweiz z.B. gibts kein E-Kennzeichen. Somit darf ich an den meisten Ladepunkten in Deutschland gar nicht laden...
Auch dafür gibt es eine typisch deutsche Regelung. Für ausländische Fahrzeuge gibt es eine blaue Plakette mit E.
Sollte es an den gleichen Orten geben, an denen man auch die grüne Plakette bekommt (die auch Schweizer Einkaufstouristen in Freiburg brauchen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Als Schweizer bekommst du eine blaue Plakette.

Heute steht der VW Bus immer noch vor der Säule. Hätte schon lange umparken können, es sind Plätze frei.
Aber lieber blockiert man die Ladesäule für diese e-krüppel.
Wenigstens kann ich jetzt daneben laden. Das erste mal in Tagen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

hermannK
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 10. Mär 2016, 18:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:
Verzweifelt gesucht: gesunder Menschenverstand
Rene Descartes Französischer Philosoph 1596 - 1650:

"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon hat. :lol:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

backblech
  • Beiträge: 814
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
SRAM hat geschrieben: Einfach nur geil !

Ausdrucken, laminieren und ins Fahrzeug legen..... :)

Gruß SRAM
Stimmt. Ich habs meinem Amt für zukünftige Beschilderung sogar ausgedruckt und im Rathaus abgegeben. :lol:
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag