Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 563
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
...wenn das Auto durch die private Parkraumbewirtschaftung abgeschleppt bzw. umgesetzt wird, sieht der Sachverhalt aber etwas anders aus. ;)
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Gestern Abend hatte ich das Vergnügen, einen Verbrenner, der es sich gerade an der Ladesäule gemütlich machen wollte, vertreiben zu dürfen.
Wirklich eindeutig gekennzeichnet, es standen sogar zwei Fahrzeuge mit e-Kennzeichen daneben, von denen einer eingestöpselt war.
Nach etwas murren, sind sie dann gefahren. Ich konnte es ein wenig nachvollziehen, im Partyviertel an Halloween einen Parkplatz zu finden ist schon doof. Aber wenn ich laden kann, dann tue ich es.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Hachtl hat geschrieben:Hmmmm - also Aldi macht das mit der Kennzeichnung schon vorbildlich.
Naja vorbildlich würde ich das jetzt nicht unbedingt bezeichnen. Es fehlt einfach ein einigermaßen STVO konformes Schild, welches das Parken an der Stelle für Verbrenner eindeutig verbietet. Ob die blaue Kennzeichnung der Parkfläche zur zweifelsfreien Willensbekundung ausreicht?

Ich meine am Wietschaftseingang, Feuerwehzufahrt oder Notausgang steht immer "Falschparker werden konstepflichtig abgeschleppt". Warum geht das an Ladesäulen nicht?
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

tom9404
  • Beiträge: 527
  • Registriert: Do 12. Apr 2018, 09:05
  • Wohnort: 8050
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
Priusfahrer hat geschrieben:
Hachtl hat geschrieben:Hmmmm - also Aldi macht das mit der Kennzeichnung schon vorbildlich.
Naja vorbildlich würde ich das jetzt nicht unbedingt bezeichnen. Es fehlt einfach ein einigermaßen STVO konformes Schild, welches das Parken an der Stelle für Verbrenner eindeutig verbietet. Ob die blaue Kennzeichnung der Parkfläche zur zweifelsfreien Willensbekundung ausreicht?

Ich meine am Wietschaftseingang, Feuerwehzufahrt oder Notausgang steht immer "Falschparker werden konstepflichtig abgeschleppt". Warum geht das an Ladesäulen nicht?
Muss es denn immer nach Gesetzen, Regeln gehen? Da hat man sich bei Aldi ja Gedanken gemacht. In dem Fall geht es doch nur um das asoziale Verhalten eines offensichtlich neidischen Ölheizung fahrenden, der es nicht ab kann dass da möglicherweise ein Fahrer eines EV´s kostenlos während seines Einkaufs ein wenig laden kann.
Citigo e iV

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
tom9404 hat geschrieben:Muss es denn immer nach Gesetzen, Regeln gehen?
Ja!

Ich meine Du kannst Niemanden wegen eines Regelverstoßes anprangern, wenn es keine gibt.

In dem Fall würdest Du bei einem Rechtsstreit womöglich hinten runterfallen und der Verbrennerfahrer lacht sich tot. Gut gedacht ist eben nicht gleich gut gemacht.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

tom9404
  • Beiträge: 527
  • Registriert: Do 12. Apr 2018, 09:05
  • Wohnort: 8050
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
Priusfahrer hat geschrieben:
tom9404 hat geschrieben:Muss es denn immer nach Gesetzen, Regeln gehen?
Ja!

Ich meine Du kannst Niemanden wegen eines Regelverstoßes anprangern, wenn es keine gibt.

In dem Fall würdest Du bei einem Rechtsstreit womöglich hinten runterfallen und der Verbrennerfahrer lacht sich tot. Gut gedacht ist eben nicht gleich gut gemacht.
Prima, so erklärt sich vieles. Es geht mir doch um ein vernünftiges Miteinander. Was ist denn nur los mit unserer Gesellschaft?
Neid, Hass, asoziales Verhalten, wozu? Für´n feuchtes Höschen?
Citigo e iV

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Man kann trotzdem hier assoziales Verhalten anprangern. Es ist auch nicht verboten sein Geschäft im Wohnzimmer zu verrichten. Aber jeder weis das gehört sich nicht und deswegen tun es auch die wenigsten.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
tom9404 hat geschrieben:Prima, so erklärt sich vieles. Es geht mir doch um ein vernünftiges Miteinander. Was ist denn nur los mit unserer Gesellschaft?
Neid, Hass, asoziales Verhalten, wozu? Für´n feuchtes Höschen?
Warum kann man nicht einfach ein ganz normales Schild hinstellen? Ich meine bei den Behindertenparkplätzen und so geht's doch auch. Warum ist das bei den Ladeplätzen so ein Problem?
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

tom9404
  • Beiträge: 527
  • Registriert: Do 12. Apr 2018, 09:05
  • Wohnort: 8050
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
Priusfahrer hat geschrieben:
tom9404 hat geschrieben:Prima, so erklärt sich vieles. Es geht mir doch um ein vernünftiges Miteinander. Was ist denn nur los mit unserer Gesellschaft?
Neid, Hass, asoziales Verhalten, wozu? Für´n feuchtes Höschen?
Warum kann man nicht einfach ein ganz normales Schild hinstellen? Ich meine bei den Behindertenparkplätzen und so geht's doch auch. Warum ist das bei den Ladeplätzen so ein Problem?
Klar, kann man das. Aber, es ändert nichts am Verhalten einiger weniger. Wenn dann müssen schmerzhafte Sanktionen, also ein ordentlich fettes Bussgeld, folgen.

Aber, wie ich schon schrub: Ich fürchte es wird nur noch schlimmer, leider.
Citigo e iV

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
tom9404 hat geschrieben:Aber, wie ich schon schrub: Ich fürchte es wird nur noch schlimmer, leider.
Ja das befürchte ich auch.

Um den Beratungsrestenten aber Herr werden zu können, muss man erst mal seine Hausaufgaben machen. Und wenn es hier schon scheitert, dann wird es tatsächlich immer schlimmer.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag