Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

hr1
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Do 14. Apr 2016, 21:54
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
mmm hat geschrieben:Kurz und knapp: Weiterentwicklung ist immer gut und sinnvoll, ich finde GE (in Kombination mit Wattfinder) super toll so wie es ist!
:danke: :danke: :danke: an Guy und all die fleißigen Helfer und Ladestationssucher und -poster :danke: :danke: :danke:
1+
Anzeige

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

siggy
  • Beiträge: 1238
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 347 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Andere schlafen auch nicht.
Hat schon jemand erwähnt glaube ich. Gerade hat chargemap in der App mit einer besseren Funktion "neue Ladestationen erfassen" nachgelegt. Geht auch wenn es kein Netz gibt. Auf meiner Schottland Tour vor kurzem habe ich ca. 40 Meldung bzw. Verbesserungen und Fotos quasi während ich lade gemacht. Ausserdem Meldungen an plugshare. Weil die in einigen Auslandsbereichen einfach von den Usern vor Ort bevorzugt wird.
Ich habe für diese Meldung und Fotos dann Zuhause beim Versand an "unser" Forum/unsere Datenbank rund 5 Stunden gebraucht. Das tut sich auf Dauer keiner an. Mir macht das ja eher Spass.
Und noch eines. Es gibt ja eine neue Lademöglichkeit in Kiel Harmstrasse. War vor Ort und habe ein Foto gemacht. Klar die ist noch nicht ganz fertig. Oder etwa doch? In der Remus App hat bereits ein User eine erfolgreiche Ladung gemeldet. Hier aber nicht. Sein Avatar ist aber auch nicht hier gemeldet. Oder er hat einen anderen? Also es driftet massiv auseinander und ich kann nur hoffen das hier wirklich was losgeht. Ich würde auch eine nicht fertige App sofort einer besseren dafür aber noch später vorziehen.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 470.000km selbst gefahren (12/21)

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

TeeKay
read
Die Funktion ist wirklich genial. Noch letzte Woche ärgerte ich mich in Belarus über den lahmen Foto-Upload dort auf dem Dorf. :) Alles speichern und zuhause bequem mit VDSL100 nachreichen - genau das fehlte bisher!

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

mara
  • Beiträge: 214
  • Registriert: So 26. Feb 2017, 17:50
  • Wohnort: Herrenberg
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:Die Funktion ist wirklich genial.
Welche App meint ihr jetzt?
Sangl Nr.160: IONIQ Elektro Style Polar White mit Schiebedach : Bestellt 24.02.2017 : Abgeholt am 22.09.2017

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

siggy
  • Beiträge: 1238
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 347 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Chargemap heist sie.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 470.000km selbst gefahren (12/21)

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

c.becker.88
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:17
  • Wohnort: Kassel
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Was übrigens totale scheiße ist, ist die Verzögerte Ankunft von Störungen in der App.

Ich war am Samstag auf einer Langstrecke unterwegs.
Um Freitag Abend um 17:00 wurde die 43kW Säule auf GE als defekt gemeldet die ich auf dem Rückweg nutzen wollte.
am Samstag um 13:00 hat man eine Push bekommen das die Säule defekt ist. Vorher war in der App nichts zu sehen.
Beim morgigen planen der Route in der App war natürlich alles grün. schöne scheiße.

Sowas geht mal GARNICHT.


Mein Rückweg musste ich so spontan umplanen und dank Umweg hat er auch etwas länger gedauert...
von 02/18 bis 05/19: ZOE Q210 Intens
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED
seit 05/19: Tesla Model 3 LR RWD
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Hhmm, dir ist schon bewusst, dass sowohl das Vz als auch die Apps kostenlos sind und daher nicht dazu geeignet sind, Ansprüche auf deren rechtzeitige Datenübertragung zu erheben?

Sicher, ist die von dir genannte Situation nicht schön, nur irgendwas kann da nicht stimmen. In der Android NextPlug sehe ich die Störung nur Sekunden später in der App, wenn ich diese zuvor im GE Verzeichnis eingegeben habe
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Macman1010
read
fbitc hat geschrieben:Wo ist eigentlich das Problem, in der App von Remus auf den GE Link der Ladestation zu klicken, sich anzumelden und die Ladung zu bestätigen?
Diese 10 bis 20 Sekunden sollte man Zeit haben, bis eines bessere Lösung da ist.
Weil es etwas ist, was man nur Überzeugungstätern zumuten kann. Allmählich kommen aber auch normale Menschen hinzu und die haben darauf schlicht keine Lust. Ich zähle mich da auch dazu. Meine Checkins werden in der mobilen App meiner Wahl unter iOS (ChargeEV ist da aktuell erste Wahl, weil nativ, hübsch, liebevoll und zweckmäßig) erfasst, wenn überhaupt. Wenn das Befindlichkeiten auslöst, wird über kurz oder lang GE nicht mehr das führende Verzeichnis sein. Wäre schade für alle, die daran mitgewirkt haben, wird die Masse in Zukunft aber nicht mal peripher tangieren.

Warum setzen wir uns nicht einfach mit der Realität auseinander statt sich Ihrer zu verweigern? - User gehen den komfortabelsten Weg...und in der Masse auch völlig unideologisch. Entweder man macht es dem User einfach, oder er macht es sich einfach und nutzt was anderes.
Tesla Model 3 LR AWD
http://www.eniktric.de - go-eCharger sofort lieferbar und für GoingElectric-Mitglieder nochmal 15 EUR günstiger (mit Gutscheincode: "GeschenkFürGE")

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ja das mag schon stimmen.
Für uns Überzeugungstäter wäre es auch bequemer gewesen nichts hier im VZ zu erfassen, zu pflegen usw.
Da sind viele Stunden freier Zeit eingeflossen.
Ist ja ähnlich wie Wikipedia. Eine (kleine) Gruppe pflegt, während viele nur benutzen.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

c.becker.88
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:17
  • Wohnort: Kassel
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Fridgeir hat geschrieben:Hhmm, dir ist schon bewusst, dass sowohl das Vz als auch die Apps kostenlos sind und daher nicht dazu geeignet sind, Ansprüche auf deren rechtzeitige Datenübertragung zu erheben?

Sicher, ist die von dir genannte Situation nicht schön, nur irgendwas kann da nicht stimmen. In der Android NextPlug sehe ich die Störung nur Sekunden später in der App, wenn ich diese zuvor im GE Verzeichnis eingegeben habe
Ich kann diesen Anspruch sehr wohl erheben. Mir ist es auch reichlich egal ob und was die App kostet.
Wenn sie technisch gut gemacht ist und Einwandfrei funktioniert, würde ich auch 10-20€ dafür zahlen.
Oder 99ct/Monat im Abo.

Im aktuellen Zustand mit all seinen Problemen ist die App und das GE Verzeichnis dies jedoch eher nicht Wert.

Technisch hat mir Remus erklärt warum das ganze so lange dauert. Die Erklärung und Details gehören jedoch an anderer Stelle diskutiert.

Beim Vergleichh mit der Wikipedia wäre es auch blöd, wenn jemand eine Änderung macht (zB Sänger XY ist gestorben) und wenn Leute die Seite besuchen sehen sie die Änderungen erst 2 Tage später. Keine App würde sowas machen. Wird eine Änderung gemacht, ist sie sofort für alle User und alle Apps sichtbar.
Hier hinkt GE Lichtjahre hinterher. Leider.

Ändert sich hier nichts Zeitnah, wird das GE Verzeichnis an Relevanz verliereb. Leider.
Da ich selber schon viel gepflegt habe, habe ich durchaus ein Interesse an einer Weiterentwicklung.
Mir geht das alles nur viel zu langsam...

Chris
von 02/18 bis 05/19: ZOE Q210 Intens
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED
seit 05/19: Tesla Model 3 LR RWD
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile