6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

TeeKay
read
Ionity ist echte Schnellladung. Da es Chademo bis heute nur mit 50kW gibt, fällt das schonmal nicht ins Ionity-Raster. Zumal kein Ionity-Anteilseigner in Europa Fahrzeuge mit Chademo verkauft. Dass kein Backup mit Typ2 für den Fall eines totalen Systemausfalls installiert wurde, halte ich aber auch für einen Fehler. Genauso wie es ein Fehler ist, an einem Standort 6 Säulen des selben Typs zu installieren. In Norwegen ist man bei Fortum cleverer und mischt verschiedene Hersteller am selben Standort, um die Ausfallsicherheit zu erhöhen.
Anzeige

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

USER_AVATAR
read
Werden die anderen standorte auch monovalent(?) ausgerüstet....mal der eine...mal der andere?

Warum sollte eine mischung die ausfallsicherheit erhöhen?
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

geko
  • Beiträge: 2575
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Fortum installiert idR Säulen von drei Herstellern an jedem Standort (ABB, efacec und Tritium). Sollte einer der Hersteller z.B. aufgrund eines Softwareupdates einen Ausfall haben, stehen die weiteren Säulen unverändert zur Verfügung.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

drilling
read
TeeKay hat geschrieben:Ionity ist echte Schnellladung.
Ich rede nicht von Ionity sondern von dieser Raststätte.

Nur weil Ionity da 6 Säulen betreibt heißt das doch nicht das T&R da nicht auch noch ein oder zwei Triple aufstellen kann (nicht von Ionity betrieben sondern von T&R bzw. EON oder EnBW oder Innogy).

Ca. 3/4 aller zugelassenen E-Autos haben gar kein CCS, deshalb kann ich mir nicht vorstellen das T&R das nicht geplant hat.

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

geko
  • Beiträge: 2575
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Mein Eindruck ist, dass T&R den Aufbau von Ladesäulen gestoppt hat. Das soll wohl Ionity übernehmen. Fastned darf bekanntlich nicht an T&R-Standorte.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1316
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
T&R will doch alle Standorte mit mindestens einem Tripple ausrüsten.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017 - > IO5 bestellt.
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo EV für die Tochter bestellt
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

TeeKay
read
Blue shadow hat geschrieben: Warum sollte eine mischung die ausfallsicherheit erhöhen?
Weil dann Serienfehler nicht alle Säulen des Standorts lahmlegen? Ist ja nicht so, dass die bisher auf dem Markt befindlichen Schnelllader durch totale Ausfallsicherheit glänzen. DBT liefert Schrott ab Werk ebenso wie EBG Compleo. Mit Glück laufen die ne Weile gut, fallen dann aber reihenweise aus (DBT) oder sie laufen gleich zu Anfang nicht (EBG Compleo). Efacec hat je nach verwendeter Software einen Status zwischen "Sehr zuverlässig" bis hin zu "kann man vergessen". ABB hat inzwischen mit Displayschäden zu kämpfen und wenn ich mich recht erinnere, legte ein Backupproblem bei ABB alle Säulen bei Smatrics lahm. Circontrol legte bereits einmal durch ein Update alle damals in Deutschland stehenden Säulen zeitgleich lahm.

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1316
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Was macht denn eigentlich Tesla bei seinen Säulen da anders? Da hört man kaum bis gar nicht von Ausfällen oder?
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017 - > IO5 bestellt.
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo EV für die Tochter bestellt
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

drilling
read
geko hat geschrieben:Mein Eindruck ist, dass T&R den Aufbau von Ladesäulen gestoppt hat. Das soll wohl Ionity übernehmen.
Ich denke dein Eindruck ist falsch.

Ionity hat gar nicht vor so viele Standorte zu betreiben.

Abgesehen davon hat T&R doch einen Vertrag mit dem Bund um sämtliche Raststätten mit Triples auszustatten, den können sie nicht einfach so widerrufen.

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

geko
  • Beiträge: 2575
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Bis Ende 2017 sollten alle 400 T&R mit mind. einem Triple Charger ausgestattet sein. Dies ist Mitte April 2018 mit 300 ausgestatteten Standorten bei weitem nicht der Fall und wenn ich mich nicht täusche, sind aktuell auch keine Bautätigkeiten zu erkennen. Der Winter ist vorbei und kann nicht mehr als Begründung für einen Baustopp dienen. Ich würde mich sehr freuen, wenn der Ausbau zügig weiter ginge und vor allem, wenn endlich Redundanz durch weitere Säulen je Standort (wie in BaWü) herstellt würde.

T&R ist auch Partner von Ionity. Hoffentlich leider das BMVI-Ausbauprogramm nicht darunter.
Zuletzt geändert von geko am Di 17. Apr 2018, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag