Irschenberg bekommt Triple-Lader

Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
rolandk
    Beiträge: 4421
    Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
    Wohnort: Dötlingen
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
    Website
folder So 25. Okt 2015, 04:04
irschenberg-triple.jpg
Irschenberg wird anscheinend zum Ladeparadies.

Zur Zeit befindet sich dort ein Betonfundament mit Kabelzuführung und auch der ABB-Triple-Lader steht bereit. AC43 und CHAdeMO sowie CCS mit 50kW werden dort ab Anfang November wohl in Betrieb gehen. Es sieht nicht so aus, als wenn der 22kW/Schuko Anschluß sowie die EON CHAdeMO Ladesäule ausser Betrieb gehen (nehme ich an, wer näheres weiß, bitte ergänzen).

Gleichzeitig gibt es auf dem Gelände ja noch die 6 SuC von Tesla und außerdem bietet der Betreiber noch 2 CEE Anschlüsse mit 22kW an.

Gruß
Roland
Anzeige

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
Benutzeravatar
    rolandp
    Beiträge: 920
    Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
    Wohnort: Kärnten
folder So 25. Okt 2015, 09:53
Hallo Roland,

super Irschenberg da halte ich immer...wenn die Ladsituation so gut wird evtl. wirds dann auch ein elektrischer Stopp :-).

Grüße an den EVSE Spezi

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
Benutzeravatar
    m.k
    Beiträge: 978
    Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
    Wohnort: Salzburg
folder So 25. Okt 2015, 09:59
Jahwoohl endlich kann man Salzburg -> München fahren. Mit ner braven Terra genau so muss das :)

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
Maverick78
folder So 25. Okt 2015, 10:04
Na hoffentlich sind die Plätze auch mit Stacheldraht und Selbstschußanlagen gegen Verbrenner gesichert. Zur Primetime ist es da so voll, das ich mich nicht darauf verlassen würde, das da nicht alles zu geparkt ist.

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
Benutzeravatar
folder So 25. Okt 2015, 10:07
Maverick78 hat geschrieben:Na hoffentlich sind die Plätze auch mit Stacheldraht und Selbstschußanlagen gegen Verbrenner gesichert. Zur Primetime ist es da so voll, das ich mich nicht darauf verlassen würde, das da nicht alles zu geparkt ist.
Kann man doch ganz einfach lösen !
Der Ladende wartet bis der nächste kommt, und macht den Platz frei. ;)
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
Benutzeravatar
    elektrostrom
    Beiträge: 329
    Registriert: Di 21. Jan 2014, 17:48
    Wohnort: In der Nähe von Aachen
folder So 25. Okt 2015, 15:26
Da sind doch 0,70 €/kWh (bei 22 kW) fällig,
oder eine "München Umland" Karte für 18 €.

Hoffentlich gibt es ein Roaming mit TNM, Plugsurfing etc.
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
Benutzeravatar
    m.k
    Beiträge: 978
    Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
    Wohnort: Salzburg
folder So 25. Okt 2015, 15:31
elektrostrom hat geschrieben:Da sind doch 0,70 €/kWh (bei 22 kW) fällig,
oder eine "München Umland" Karte für 18 €.

Hoffentlich gibt es ein Roaming mit TNM, Plugsurfing etc.
22kW war von der Tanke mit 70c/kWh, die München Umland Karte war eine Möglichkeit beim e.on Chademo zu laden. Man hat sich auch die Karte bei der Tankstelle für eine Pauschale von 5€ ausleihen können. Der Chademo ist aber schon eine zeitlang defekt, wer der Betreiber von dem Triplelader wird weiß niemand.

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
OS Electric Drive
    Beiträge: 214
    Registriert: Fr 14. Feb 2014, 21:15
folder So 25. Okt 2015, 16:32
Geil, dann brauch ich doch noch für meinen Roadster ein Typ 2 Kabel :-)

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
Benutzeravatar
    MaxPaul
    Beiträge: 475
    Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51
    Danke erhalten: 5 Mal
folder So 1. Nov 2015, 10:27
Ist das evtl. der Triple von T&R ? Zumindest ist Irschenberg hier mit aufgeführt: http://www.goingelectric.de/forum/resources/file/21335
- M3 seit 03.04.2019
- M3 bestellt am 27.12.2018
- M3 reserviert am 31.03.2016
- e-Golf von 10.02.2015 bis 30.01.2019

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

menu
Benutzeravatar
folder So 1. Nov 2015, 10:37
Irschenberg ist ein privater Autohof und nicht T&R. Möglicherweise ist es ein Schnellader von Fast-E.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag