eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Treffen, Messen und andere Termine rund um die Elektromobilität

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon stromer » Fr 27. Dez 2013, 22:11

Hallo Arthur,

da ich noch nie an einem solchen Event teilgenommen habe, hätte ich schon Lust daran teilzunehmen. Ich habe zwar nur eine Anfahrt von 350 km, die Strecke führt aber mitten durch die Ladewüste des Südschwarzwalds. Aber das dauert ja noch etwas und vielleicht wird in der Zwischenzeit ja noch die eine oder andere Ladesäule auf dem Weg dorthin aufgestellt.
Kannst du mal etwas dazu schreiben, wie so eine Veranstaltung abläuft.
Wie funktioniert das mit der Anmeldung ? Meldet man sich nur bei Dir, als Teamleiter an, oder muss man sich auf der Homepage zusätzlich noch als Fahrer anmelden ?
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon BreitSide » Fr 27. Dez 2013, 23:27

Hört sich geil an. Sowas ist doch kultiger als Käfer- oder Entenblasen.

Muss mal meinen Kalender konsultieren...
BreitSide
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 26. Jul 2012, 16:44

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon arthur.s » Fr 27. Dez 2013, 23:42

stromer hat geschrieben:
Hallo Arthur,

da ich noch nie an einem solchen Event teilgenommen habe, hätte ich schon Lust daran teilzunehmen. Ich habe zwar nur eine Anfahrt von 350 km, die Strecke führt aber mitten durch die Ladewüste des Südschwarzwalds. Aber das dauert ja noch etwas und vielleicht wird in der Zwischenzeit ja noch die eine oder andere Ladesäule auf dem Weg dorthin aufgestellt.
Kannst du mal etwas dazu schreiben, wie so eine Veranstaltung abläuft.
Wie funktioniert das mit der Anmeldung ? Meldet man sich nur bei Dir, als Teamleiter an, oder muss man sich auf der Homepage zusätzlich noch als Fahrer anmelden ?



Hallo stromer

Du musst dich noch auf der eRUDA Seite anmelden. Ich kümmere mich hauptsächlich darum das wir ein großes Team werden und dass wir eine Unterkunft bekommen. Unsere 3 kleineren Treffen waren eher etwas kurzfristiger. Das letzte Treffen in Augsburg (da waren wir 20) war sehr nett. Wir hatten dabei sehr viel Spass uns gegenseitig kennen zu lernen. Alles ganz locker. Bisher sind sehr nette Kontakte entstanden.

Ich würde mich sehr freuen wenn du dabei wärst

Arthur
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon eDEVIL » Sa 28. Dez 2013, 00:22

Leider zu weit weg. Da müßte ich mir ja zwei Wochen frei nehmen...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11184
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon gerd » So 29. Dez 2013, 17:49

arthur.s hat geschrieben:
Da es bei der eRUDA ein "GoingElectric Team Zoe" geben wird, möchte ich nun auch mal ein paar Fakten einstellen.
Wie bereits Werner geschrieben hat und auf der Homepage zu erkennen ist, handelt es sich um ein sehr großes Treffen.

Wir aus dem Forum werden ein eigens Team Zoe bilden. Hierzu ist jeder Zoe Fahrer/in eingeladen mit zu machen. Da unsere letzten beiden Treffen in Ingolstadt und in Augsburg schon sehr gut besucht waren, denke ich wir sollten bei der eRUDA, auch wieder in geballter Form auftreten.

Da mich Werner zum "Teamleiter Zoe" verpflichtet hat werde ich unser Zusammentreffen ein wenig organisieren. Ich hoffe dass diesmal sehr viele (gerne auch weiter entfernte Fahrer/innen) teilnehmen werden. Hier denke auch an unsere Österreicher und Schweizer. Aktuell habe ich mal eine Unterkunft in Utting am Ammersee vorab (26. bis 28. September) reserviert. Da ich hier bis Mitte Januar verbindlich buchen muss, brauche ich von allen Teilnehmern vorab eine Rückmeldung, wer alles mit wieviel Personen teilnimmt. Natürlich könnt ihr auch wo anders übernachten. Ich fände es sehr gut wenn wir eine sogenannte Teamunterkunft hätten. Anbei mal ein paar Informationen über die Unterkunft. Hier werde ich auch zu gegebener Zeit schauen wie wir unsere Zoe`s wieder laden können.

Also Jungs und Mädels auf gehts


Gruß

Arthur

Unterkunft Ammersee eRUDA September 2014.pdf


1Unterkunft Ammersee eRUDA September 2014.pdf


Bitte in diesem Beitrag euren Forumnamen schreiben wer teilnimmt.

Hallo Arthur,

bitte reserviere für uns 1 DZ in der TEAM - Unterkunft, wir werden an der eRUDA teilnehmen.

Sabine und Gerd
gerd
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 17:33

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon lingley » So 29. Dez 2013, 18:34

STEN hat geschrieben:
... Klasse, dass bald in Donauwörth eine Zwischenladung mit 22kW möglich ist....

o.k. 8-) - wann in etwa und welcher Zugang ?
lingley
 

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon arthur.s » So 29. Dez 2013, 18:54

lingley hat geschrieben:
STEN hat geschrieben:
... Klasse, dass bald in Donauwörth eine Zwischenladung mit 22kW möglich ist....

o.k. 8-) - wann in etwa und welcher Zugang ?



LEW/RWE 2*22KW

Genaueres wenn ich die Eröffnung (gehe von Frühjahr aus) eingeleitet habe. Nee jetzt mal im Ernst. Die Säule wird bei der Raffeisenbank in Donauwörth aufgestellt werden. An der Realisierung bin ich nicht ganz unschuldig.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon blatti » Mo 30. Dez 2013, 10:04

Hallo ArthurS Teamleiter Zoe,

Danke an lingley er hat mich informiert. Freut uns, dass es ein Zoe Team gibt. Wir würden gerne mitfahren, allerdings als Heimschläfer - ist dies Möglich? Bisher sind wir (Junior und ich) immer nur staunend an der Strasse gestanden, wenn z.B. die e-migla durch Füssen durch gefahren ist. Wir haben zwar seit einem 1/2 Jahr unseren Zoe, aber aus der Umgebung kenne ich keinen Zoe Fahrer, daher finde ich es super das einer die Organisation in die Hand nimmt - Danke Teamleiter Arthur!
Und was macht die Allgemeinheit mit an Sonderprüfungen, habt Ihr da eine einheitliche Vorgehensweise? Was heißt Reichweiten und Alltagstauglichkeit genau? Braucht es dies?

Danke und Grüße aus Pfronten
Blatti - Stefan
Renault Zoe Zen weiß seit 05.07.2013, Dez 2013 Wallbe to go
später PV, Bettermannbox, Powerdog
... jeder einzelne kann seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten ...
... jeder kann mit seinem Kaufverhalten etwas in die richtige Richtung lenken...
Benutzeravatar
blatti
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 21:27
Wohnort: Allgäu

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon arthur.s » Mo 30. Dez 2013, 16:17

blatti hat geschrieben:
Hallo ArthurS Teamleiter Zoe,

Danke an lingley er hat mich informiert. Freut uns, dass es ein Zoe Team gibt. Wir würden gerne mitfahren, allerdings als Heimschläfer - ist dies Möglich? Bisher sind wir (Junior und ich) immer nur staunend an der Strasse gestanden, wenn z.B. die e-migla durch Füssen durch gefahren ist. Wir haben zwar seit einem 1/2 Jahr unseren Zoe, aber aus der Umgebung kenne ich keinen Zoe Fahrer, daher finde ich es super das einer die Organisation in die Hand nimmt - Danke Teamleiter Arthur!
Und was macht die Allgemeinheit mit an Sonderprüfungen, habt Ihr da eine einheitliche Vorgehensweise? Was heißt Reichweiten und Alltagstauglichkeit genau? Braucht es dies?

Danke und Grüße aus Pfronten
Blatti - Stefan


Hallo Stefan

Na klar geht das auch. Wir freuen uns über jeden der dabei ist. Bitte melde dich auf der eRUDA (Link im ersten Beitrag) Seite als Teilnehmer an. Als Teamname bitte "GoingElectric Team Zoe" angeben.

Kannst ja trotzdem dass du Heimschläfer bist am Abend mit uns feiern.


Gruß

Arthur

PS. Sende mir als PN deine Kontaktdaten
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: eRUDA - 27.-28.09.2014 - Hier trifft man sich

Beitragvon STEN » Mo 30. Dez 2013, 19:38

lingley hat geschrieben:
STEN hat geschrieben:
... Klasse, dass bald in Donauwörth eine Zwischenladung mit 22kW möglich ist....

o.k. 8-) - wann in etwa und welcher Zugang ?


Hallo Alfred,

wenn Du am Freitag anreisen willst, so kannst Du auch bei mir in Fürth einen 22kW Upload bekommen.
Dann könnten wir gemeinsam in Donauwörth (in der Nähe vom Arthur) uns an der LEW / BEW / RWE
Säule uns für die letzten 105km zum Hotel "frisch machen".

PS.: Habe inzwischen dem Werner das Anmeldeformular nebst Zoe Bildern zugesendet.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2775
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast