MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon energieingenieur » Mi 9. Apr 2014, 19:55

Die Messe hat sich echt was einfallen lassen!
Alle EV-Gäste konnten Laden!
2014-04-09_11-55-18_small.jpg
4x CrOhm-Box und ein Baustromverteiler mit Schuko und CEE steht zur Verfügung. Die haben alle geladen (außer die 2 Messe-Mitarbeiter-Verbrenner). Ganz rechts sogar ein erster Serien-e-Golf 7!

2014-04-09_09-35-28_small.jpg
2 ZOEs an der enercity-Ladesäule
energieingenieur
 
Beiträge: 1640
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Anzeige

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon STEN » Do 10. Apr 2014, 17:38

Hannover ist schon fast ein Ladeparadies.

Nach der Freischaltung bei Enercity wird man sogar namentlich begrüßt.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon energieingenieur » Do 10. Apr 2014, 21:26

Na das freut mich doch, dass du dich bei uns in der Region wohl fühlst :-) An welchen Säulen warst du denn? Warst du heute auch an der Messe? Laut dem Parkplatzwächter waren heute im Maximum 12 E-Fahrzeuge gleichzeitig da. Laut seiner Aussage wird das Ladeangebot nächstes Jahr wiederholt bzw. sogar noch ausgeweitet. Die Messe hat verstanden, dass die Gäste elektrisch kommen. Großes Lob!
energieingenieur
 
Beiträge: 1640
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon rolandk » Do 10. Apr 2014, 22:17

messe2014.jpg

heute zu Feierabend sah es so aus.... Als wir so gegen 14:00 angekommen sind, standen da noch ein paar andere Fahrzeuge, und es hieß schon, wir könnten nicht an den Strom kommen. Glück gehabt. Und dann neben 4 Tesla.... naja, das hat auch schon was.

Und nach der Ladung wurde mir eine Reichweite von 174 km angezeigt. Das macht Spaß.

Aber so einen Luxus hatte ich zur Hannover Messe auch noch nicht, das man bis auf einen Parkplatz geleitet wurde, und das direkt neben Eingang Nord2.

Wurde eigentlich jemals jemand zu seinem Fahrzeug gerufen, damit nach der Ladung jemand anders dran kann? Ich stelle mir das im Moment etwas schwierig vor, wenn man nur ein einfaches Tagesticket hat. Mit dem kommt man doch nur einmal aufs Gelände.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon energieingenieur » Do 10. Apr 2014, 22:26

Ich stand an der enercity-Säule. Habe dem Parkplatzwächter meine Handynummer dagelassen. Er rief dann gestern an, als es eng wurde und ich bin aus Halle 27 zum Parkplatz und habe umgeparkt. Das hat zwar 45min gedauert, aber ich habs gerne getan. Habe vorgeschlagen nächstes Jahr den Standort der Mobilitec ein bißchen näher zum Parkplatz zu verlegen, damit das umparken einfacher wird. Die meisten E-Besucher tummeln sich wohl am ehesten in Halle 27 ;-)

Also eigentlich sind alle Tickets, die man online über die Registrierungs-Codes bekommt, Dauertickets. Wenn man die Messe verlassen will, geht man vorm Verlassen zum Supervisor am Ausgang, der scannt den Code und das Ticket ist für den erneuten Einlass am gleichen Tag freigeschaltet. Ansonsten darf man nur 1x pro Tag das Gelände betreten, um zu verhindern, das die Ticket-Barcodes kopiert werden.
energieingenieur
 
Beiträge: 1640
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon energieingenieur » Do 10. Apr 2014, 22:31

ich fände es übrigens toll, wenn Jeder, der die Lademöglichkeiten toll fand, dass der Deutschen Messe AG auch einfach mal schreibt, damit die merken, dass sich der Aufwand gelohnt hat, und es durchaus Bedarf gibt, so etwas im kommenden Jahr zu wiederholen oder gar auszubauen. ggf. auch an einem repräsentativerem Standort, als auf dem Hinterhof von Halle 1. Z.B. direkt neben der enercity-Ladesäule. Ich wurde heute früh beim Anschließen des Ladekabels gefühlte 20x photographiert... Wäre doch toll, wenn die Passanten sehen, dass die E-Autos nicht nur auf den Ständen stehen, sondern auch draußen von normalen Menschen gefahren werden.
energieingenieur
 
Beiträge: 1640
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon ev4all » Fr 11. Apr 2014, 00:39

Also ich habe ja am Montag an der enercity-Säule geladen, hervorragende Betreuung seitens des Parkplatzteams erhalten, und mitbekommen, wie nachfolgende Ladeinteressenten flexibel an weitere Lademöglichkeiten auf dem abgesperrten Gelände weitergeleitet wurden. Ein großes Lob an die Organisation. Wenn ich noch eine Möglichkeit finde, dies der Messe mitzuteilen, mache ich das gerne.

Zu meinem Messebesuch allgemein:
Ich war schon auf einigen Messen, als Softwareentwickler auf der CeBit viele Jahre, der Automechanika (als ich noch im Verbrennertankstellengeschäft tätig war) und der Hannover Messe, in dieser Reihenfolge der Häufigkeit. So interessant wie dieses Jahr fand ich es bisher nie, was aber sicherlich meiner relativ neuen Begeisterung für die Elektromobilität geschuldet ist. Ich habe viele Vorträge und Diskussionen zu den Themen Schnellladenetzausbau und Energiewende gehört und noch nie zuvor so viele interessante Gespräche an den verschiedensten Ständen (in Halle 27 - Eletromobilität und Energiewende) geführt und interessante Leute kennen gelernt.

Habe mir am Nissan-Stand das 2013er Leaf Modell genauer angesehen und habe ihnen mein Verbesserungswünsche bzgl. Website, Navi und rostende Stoßdämpferdome mitgeteilt. Bin auch den i3 auf dem Testgelände probegefahren und habe mich für eine Model S Probefahrt registrieren lassen.

Als Leaf-Fahrer bedauere ich die Entscheidung gegen CHAdeMo und zugunsten CCS in Europa. Mir wurde aber auch sehr überzeugt Hoffnung gemacht auf der Messe, dass auch CHAdeMO noch weiter ausgebaut wird in D. Wenn man so nach 2 Tagen Messe mit Thema e-Mobility wieder zuhause ankommt, hat man den Eindruck, dass es jetzt voran geht. Ich hoffe, dass mich da nicht die momentane Euphorie täuscht.

Mein Fazit:
- Weiter lokal Werbung machen bei Freunden und Bekannten, Elektromobilität vorleben.
- Sichtbar sein, an öffentliche Ladesäulen, gerade bei Neuinstallationen im ländlichen Bereich müssen die auch sichtbar genutzt werden (bei mir im Landkreis gab es 01/2013 1 (ein) gemeldetes E-Auto). Am besten beim Laden im Auto sitzen bleiben, um den sich einfindenden Interessenten Rede und Antwort zu stehen, denn die gibt es in großer Zahl.
- Sich für die e-Mobility-Projekte der Region interessieren, die Projektleiter wegen Infos anmailen, über Erfahrungen berichten, usw.

Tendenz: positiv!
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1286
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon AQQU » Fr 11. Apr 2014, 07:22

Ich habe ein paar Zeilen zu meinem Messebesuch geschrieben. Den Text werde ich wohl am Wochenende noch etwas ergänzen. Mein Hauptaugenmerk lag beruflich bedingt auf der normalen Hannover Messe, die MobiliTec konnte ich nicht ausführlich unter die Lupe nehmen, und auch keinen Vorträgen lauschen. So fand ich meine persönlichen drei Highlights mit Elektromobilitätsbezug nicht auf der MobiliTec, sondern in anderen Hallen.

AQQU - Hannover Messe 2014 - Messeimpressionen
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 809
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon Mike » Fr 11. Apr 2014, 07:55

Ich finde es super und wichtig, dass doch einige elektrisch nach Hannover gereist sind. Gleichzeitig bedauere ich, nicht auch dabei gewesen zu sein. Zu mal sich die Messeorganisatoren anscheinend viel Mühe mit den Elektrotankstellen gegeben haben. Aber bei 300km Entfernung (einfache Strecke) mit einem Leaf hat mir der nötige Mut gefehlt. :(

ev4all hat geschrieben:
- Sichtbar sein, an öffentliche Ladesäulen, gerade bei Neuinstallationen im ländlichen Bereich müssen die auch sichtbar genutzt werden (bei mir im Landkreis gab es 01/2013 1 (ein) gemeldetes E-Auto). Am besten beim Laden im Auto sitzen bleiben, um den sich einfindenden Interessenten Rede und Antwort zu stehen, denn die gibt es in großer Zahl.

Laden an öffentlichen Elektrotankstellen halte ich ebenfalls für sehr wichtig, Präsenz zeigen!
Ich mache es regelmäßig 1 bis 2mal pro Woche, obwohl mein Leaf in meiner Garage genauso schnell lädt und es dort bequemer ist. Aber so wird die Säule wenigstens etwas genutzt. Belohnt wird meine Mühe mit einigen netten Gesprächen und den immer noch kostenlosen Strom. Mittlerweile kennen viele in meinem Ort unseren Leaf. Es spricht sich herum und das ist wichtig! :)
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: MobiliTec - Hannover Messe 07.-11.04.2014

Beitragvon eDEVIL » Fr 11. Apr 2014, 10:13

Mike hat geschrieben:
Aber bei 300km Entfernung (einfache Strecke) mit einem Leaf hat mir der nötige Mut gefehlt. :(

Mut? Wohl eher die zeit? Bin gestern von meinem 300km entfernten Ziel in Thüringen zurück. Übernachtung jeweil auf hin und rückfahrt nötig, da keinerlei Chademo weit un breit :cry:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast