Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrheintal

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Schwani » Do 25. Jan 2018, 08:20

Danke für die Info - so etwas ging mir auch schon durch den Kopf.

Also hier noch einmal mein Gedanke zur Veranstaltung:
Ich brauche Euch als Mitveranstalter, da es hier ja kaum e-Autos gibt. Wir möchten die Veranstaltung aber für die Menschen aus der Region machen - hier gab es so etwas noch nicht.

Sicherlich könnt ihr gerne Leute mitbringen und überregional um die aktive Teilnahme von e-Mobilisten werben, aber ich denke auch, wir sollten die Werbung für die Besucher im örtlichen Bereich lassen. Gerne komme ich auch einmal mit unserem Fahrzeug wenn jemand eine vergleichbare Aktion bei sich macht.

Gruß Ingo
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20 - Abholung +- Ende November :D
Schwani
 
Beiträge: 1575
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Anzeige

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon wp-qwertz » Do 25. Jan 2018, 08:38

wonigg hat geschrieben:
An den Organisator Schwani: ich kann nur dringend davon abraten die Veranstaltung auf Facebook publik zu machen. Hier in unserem kleinen Ort Overath hat das in der Weihnachtszeit ein örtlicher Gartenbaubetrieb gemacht und für seinen "Weihnachtsmarkt im Wald" geworben. Die Zufahrtstrassen zu dem Gelände waren dicht, für die nächste Woche wurde ein Shuttleservice bereitgestellt und die Straßenführung zu dem Gelände großräumig geregelt. Dies ist kein Scherz, meine Frau gehörte leider auch zu den Betroffenen. Hier der Link auf einen Zeitungsbericht:
http://www.rp-online.de/nrw/panorama/we ... -1.7248938

Viel Erfolg bei der Veranstaltung! Mich würde abschließend ein Erfahrungsbericht interessieren.

Viele Grüße aus Overath, in dem es tatsächlich schon drei öffentliche Ladesäulen gibt.
Werner Niggemann

davon habe ich auch in der WDR-lokalzeit bergisches land gehört - das war krass :!: nix ging mehr.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5430
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Schwani » Do 25. Jan 2018, 09:45

Es wäre natürlich nicht schön, wenn man hier keinen Fuß mehr vor den anderen bekommen würde.
Aber andererseits - stellt Euch mal die Werbung in der überregionalen Presse vor!

Ich sehe schon die Überschrift:

Tausende wollen e-Autos - Verkehrschaos von Boppard bis Koblenz

:lol:
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20 - Abholung +- Ende November :D
Schwani
 
Beiträge: 1575
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Kukki » Do 25. Jan 2018, 09:53

Ich denke man kann einen Weihnachtsmarkt nicht mit einem Info-Tag zur E-Mobilität vergleichen. Weihnachtsmarkt ist Familienevent, der Info-Tag eher etwas für wirklich Interessierte.
Kukki

- 01.03.2018 Sion vorbestellt.
Benutzeravatar
Kukki
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 21. Sep 2017, 12:40
Wohnort: 56290 Buch

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Blue shadow » Do 25. Jan 2018, 10:11

Moin,

Laut meiner satelliten drohne, sind mit den ganzen emobilen alle parkplätze belegt...

Gibt es ausweichparkplätze? 2 friedhöfe habe ich erkannt...nachbargelände..fussweg vom rheinufer.

Hohle dir die örtlichen versorger mit ins boot und eventuell von erfahrenen veranstalter ein paar tips

Tö sven
Dateianhänge
8E46C8B3-F1AE-40BF-A86F-59C3F3B20497.png
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5862
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon wp-qwertz » Do 25. Jan 2018, 10:48

@blue shadow: kommst du auch?
lg
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5430
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Blue shadow » Do 25. Jan 2018, 10:56

Würde ich mir noch zutrauen....einen vermerk im kalender habe ich schon...

Dein „reisebus“ füllt sich ja wieder...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5862
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Schwani » Do 25. Jan 2018, 12:49

Schönes Foto, aber leider auch nicht mehr aktuell, es ist wieder ein Gewächshaus dazu gekommen.

Der ersichtliche Parkplatz + die Fläche wo unser LKW und Anhänger steht, sind für Eure Fahrzeuge reserviert. Lediglich 5 Parkbuchten direkt vor dem Eingang möchte ich für Tageskunden frei halten. Wir werden diese entsprechend kennzeichnen, damit sie zum ein- und ausladen genutzt werden können.

Ansonsten sind wir in einem Wohngebiet ohne Durchgangsverkehr - die Anwohner sind es gewohnt, dass in der Saison auch auf dem Bürgersteig geparkt wird. Der Linienbus hupt, wenn er nicht mehr durch kommt - hier kennt man sich. ;)

Zusätzlich stehen fussläufig die Parkplätze am Friedhof zur Verfügung. Das sind ca. 50-100m und wir werden die Abkürzung durch die Gärtnerei ausschildern - passt schon.

Hoffentlich kommt überhaupt einer, bevor wir uns hier soviel Gedanken machen.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20 - Abholung +- Ende November :D
Schwani
 
Beiträge: 1575
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon wp-qwertz » Do 25. Jan 2018, 13:07

@schwani: ich habe mal eine verantstalltung gehabt, da waren die ev´s "zerrissen" auf zei PPlätzen. es wäre schön, wenn die anschauungsobjekte zentral & zusammen stehen könnten :D
ggf. für das trreffen ein gewächshaus wieder abreißen? wäre ja nur temporär :lol:

@blue shadow: mein bus füllt sich nicht, er ist rappel voll :D
leider kein platz mehr zu haben.
fänd es aber trotzdem schön, dich auch sehen/ treffen zu können :!:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5430
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Blue shadow » Do 25. Jan 2018, 13:21

Das tolle am E...er könnte auch durch die hallen fahren, ohne menschen zu vergiften...wetter unabhängig

Chaos ist plannbar...

Ein wiedersehen revival vom tripple dille.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5862
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste