E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon Flünz » Di 12. Sep 2017, 09:11

Wie schon im letzten Jahr gibt es auch heuer wieder im Rahmen der Energie für alle - Woche in Pfaffenhofen eine EV-Rundfahrt.

Pressemitteilung:

Die E-Mobilitätsrundfahrt wird in diesem Jahr eine Zeitreise zurück zu den Anfängen der sauberen Stromproduktion vor über 100 Jahren.
Vom Hauptplatz starten wir zum Solarcarport der Bürgerenergiegenossenschaft am Bahnhofsparkplatz, danach geht es über das Umspannwerk in Reisgang weiter nach Entrischenbrunn und zum Windrad bei Johann eck. Vor dort fahren wir weiter zur Besichtigung des über 100-jährigen Wasserkraftwerks am Amperkanal bei Kranzberg. Die Anmeldung zur Rundfahrt erfolgt vor Ort am Hauptplatz in Pfaffenhofen ab 11h00 - der Start wird ca. 12h00 sein. Die Fahrtdauer beträgt etwa 2 Stunden und endet am Stockerhof. Interessierte ohne Elektroauto können sich am Hauptplatz nach einer Mitfahrgelegenheit erkundigen.
Zuletzt geändert von Flünz am Mo 16. Okt 2017, 07:02, insgesamt 1-mal geändert.
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Anzeige

Re: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon Flünz » Di 3. Okt 2017, 17:01

So, hier sind die genauen Daten für den 22.10.: http://www.buergerenergie-bayern.org/system/media/3/medium/document/23/EFA_Faltblatt_2017_final.pdf

E-Mobilitätsrundfahrt durch Pfaffenhofen und Umgebung
Abfahrt: 12:00 Uhr am Hauptplatz Pfaffenhofen
Dauer: ca. 2 Stunden | 80 km
Anmeldung: Ab 11:00 Uhr vor Ort bei Siegfried Ebner.

Anschließend gerne noch ein Pläuschchen in Pfaffenhofen. Es gibt ja auch noch Vorträge, siehe obiges PDF

Wer laden muss, sollte rechtzeitig da sein. Es wird wie immer ab 10h jemand vor Ort sein. Bitte auch die Lademöglichkeiten am Rasthaus Holledau oder in Fürholzen nutzen, falls wer über die Autobahn anreist.
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon TomTomZoe » Sa 7. Okt 2017, 19:24

Der Link funktioniert nicht.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1223
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon Flünz » Mo 9. Okt 2017, 09:55

TomTomZoe hat geschrieben:
Der Link funktioniert nicht.
:oops:
Probiere es bitte mal damit:
http://www.esv-paf.de/images/stories/energie_fuer_alle_wochen/EFA-2017/EFA_Faltblatt_2017_final.pdf
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon TomTomZoe » Di 10. Okt 2017, 09:54

Danke, funktioniert nun.
Meine Fragen zur E-Mobilitätsrundfahrt wenn man da als eAuto Besitzer mitmachen wollte:
- Werden bei der E-Mobilitätsrundfahrt auch interessierte Mitfahrer vorort mitgenommen oder sind es nur die Fahrer mit optionalem Anhang selber?
- Sollen/Werden die eAutos vorher/hinterher auf einem Platz gezeigt werden mit Smalltalk/Beratung durch die Fahrer?
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1223
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon Flünz » Di 10. Okt 2017, 10:12

TomTomZoe hat geschrieben:
...- Werden bei der E-Mobilitätsrundfahrt auch interessierte Mitfahrer vorort mitgenommen oder sind es nur die Fahrer mit optionalem Anhang selber?...

Das haben wir letzes Jahr angeboten, muss aber nicht sein.

TomTomZoe hat geschrieben:
...- Sollen/Werden die eAutos vorher/hinterher auf einem Platz gezeigt werden mit Smalltalk/Beratung durch die Fahrer?

Wer früh genug da ist, kann vor der Fahrt Fragen zu seinem Fahrzeug beantworten. Danach trifft man (E-Fahrer) sich eventuell woanders.
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Update: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon Flünz » Mo 16. Okt 2017, 07:03

Siehe Aktualisierung im ersten Post.
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon TomTomZoe » Sa 21. Okt 2017, 16:36

Ich habe die Route mal anhand dieser Information dargestellt. Der GE-Routenplaner verschluckt sich an der Ortschaft Kranzberg, daher habe ich Google Maps verwendet: Klick.
Daß es von Kranzberg als letzte Station zurück nach Pfaffenhofen über die B13 geht, und nicht dieselbe Strecke wieder zurück, ist lediglich die Annahme von Google Maps.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1223
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon TomTomZoe » Sa 21. Okt 2017, 18:28

Wenn's Wetter morgen einigermaßen mitmacht, werde ich vermutlich dabei sein.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1223
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: E-Mobilitätstag in Pfaffenhofen a.d.Ilm 22.10.2017

Beitragvon Flünz » So 22. Okt 2017, 18:30

TomTomZoe hat geschrieben:
Ich habe die Route mal anhand dieser Information dargestellt. Der GE-Routenplaner verschluckt sich an der Ortschaft Kranzberg, daher habe ich Google Maps verwendet: Klick.
Daß es von Kranzberg als letzte Station zurück nach Pfaffenhofen über die B13 geht, und nicht dieselbe Strecke wieder zurück, ist lediglich die Annahme von Google Maps.

Wir sind auch über die B13 zurückgefahren, aber erst ab Ilmmünster, da der Kreisel vor Reichertshausen derzeit umgebaut wird.
Das Kraftwerk ist in privater Hand und nicht in GoogleMap vermerkt. Klick.
Es waren dann doch 20 Fahrzeuge, wobei sich die GE-Forumisten nicht alle geoutet haben! :D

Vielen Dank an alle, die mitgefahren sind!
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Anzeige


Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste