6. Nordeuropäische E-Mobil Rallye - Endergebnis

6. Nordeuropäische E-Mobil Rallye - Endergebnis

Beitragvon e-beetle » Do 16. Jun 2016, 07:39

Team Lüdemann & Zankel gewinnen E-Mobil Rallye und Startplatz in China

E-Bike Center Schleswig mischte mit E-Bikes bei 6. Nordeuropäischen E-Mobil Rallye vorne mit

Mit 54 elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ist die Nordeuropäische E-Mobil Rallye am vergangenen Wochenende im Port of Kiel in ihre sechste Auflage gestartet und hat für Begeisterung bei Zuschauern und Teilnehmern gesorgt. Neben den zahlreichen deutschen Teams waren Fahrer und Beifahrer aus Dänemark, Schweiz und der Volksrepublik China nach Schleswig-Holstein gereist, um sich im Kampf um Zehntel-Sekunden mit rein elektrischen Fahrzeugen zu messen. Die nordeuropäische E-Mobil Rallye ist in Nordeuropa die größte und längste Veranstaltung ihrer Art.
Alle Teams hatten die Möglichkeit insgesamt fünf begehrte Startplätze bei einer internationalen E-Rallye in China zu gewinnen und somit war der Kampfgeist unter allen groß. Das Team Christopher Drechsler (Trappenkamp) und Gerd-Uwe Drescher (Lübeck) vom Autohaus Lüdemann & Zankel haben die 17 Wertungsprüfungen zwischen Ost- und Nordsee als bestes Team gemeistert und feierten mit nur 5,04 Minuspunkten einen souveränen Gesamtsieg auf ihrem Renault Zoe (65 kW/88 PS). Das bayrische Rallyeteam mit Hans Haslreiter (Unterwössen) und Wolfgang Schöner (München) belegten auf dem starken Tesla Roadster (212 kW/288 PS) mit 9,2 Punkten den zweiten Platz der Gesamtwertung, gefolgt von dem schwächsten E-Auto der Rallye, einem Mitsubishi EV mit 49 kW/67 PS und der Besatzung Stefan Marxen (Flensburg)/Ingo Schulz (Hürup) von den Stadtwerken Flensburg mit 11,02 Punkten. Bei dieser E-Rallye geht es nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um genaues Zeitfahren im Umgang mit Stoppuhr und Fahrzeugbeherrschung. Dabei zählt gerade bei Fahrzeugen mit kleiner Batteriekapazität das sparsame Fahren zu den wichtigsten Kriterien, um das Tagesziel zu erreichen. Abgerundet werden die Wertungsprüfungen durch Orientierungsaufgaben mit genauen Regeln, um die Idealstrecke zu finden.
Somit wurde es den Fahrern und Beifahrern auf den langen Etappen nicht leicht gemacht und zu den glücklichen Gewinnern der weiteren China-Tickets zählen neben dem Gesamtsieger auch das viertplatzierte Team mit Ralf und Birgit Schmidt, die auf ihrem Tesla Model S-Fliegenflitzer mit 11,2 Punkten die Mixed-Wertung vor Marc Kudling /Carla Westerheide (Team Stattauto Lübeck, 16,27 Punkte) gewannen. Ebenfalls nach China reisen werden das beste ausländische Duo mit Troels und Inge Nielsen (17,94 Pkt.) aus Vildbjerg/Dänemark auf Stattauto-Renault ZOE und das beste Damenteam Claudia Brinz/Ellen Mangels (19,24 Pkt.) von der New Energy Messe Husum auf einem Nissan Leaf. Der letzte Startplatz in China wurde unter allen Teilnehmern verlost und die glücklichen Gewinner sind das Orion-Team aus Flensburg im BMW i3 (9. Platz Gesamt, 16,71 Pkt.) mit Fahrer Michael Haberstroh-Andresen und Copilot Michael Sawitsch.



Neben den China-Gewinnern gab es weitere Sieger in den Sonderwertungen. Platz eins im Hochschul-CUP belegte das Team der Fachhochschule Kiel 1 mit Dennis Kleebach/Julian Doughan auf einem Peugeot iOn (26,41 Pkt.) vor der FH Kiel 2, mit Guido Daun und Migen Bebeti (Peugeot iOn, 30,78 Pkt.) und dem Lübecker Ehepaar Mehmel vom BBZ-Mölln, die im Renault ZOE 43,02 Minus-Punkte einfuhren.
Die Sonderwertung für die besten Autohäuser ging verdient an die Gesamtsieger vom Autohaus Lüdemann & Zankel, gefolgt vom Kfz-Gewerbeverband Nord mit Timo Maltzahn/Monique Käßler aus Kiel im Nissan e-NV 200 und dem Autohaus Süverkrüp Kiel mit Christian Süverkrüp und Lasse Stahlhut im Renault ZOE.
Einen besonders großen Zuspruch bei der Siegerehrung erlebten zwei Teams, die mit E-Bikes die 432 km lange E-Mobil Rallye zwischen dem Kiel, Enge Sande, Heide und Kiel unter die Zweiräder genommen hatten. Mit Platz 15 und 21 (21,77 und 28,24 Pkt.) in der Gesamtwertung ging der tosende Beifall an das E-Bike Center Schleswig mit den Bikern Rüdiger Knospe und Thomas Michael, beide auf Stromer ST 2.
Die E-Mobil Rallye wird vom ECO-Mobility e.V., Automobilclub von Lübeck e.V. im ADAC, dem AC Schleswig e.V. im ADAC, AC Nordfriesland e.V. im ADAC, DDAC Heide e.V. im ADAC und MSC Nordmark Kiel e.V. im ADAC unterstützt.

Gesamtliste: hier klicken

Mehr zur Nordeuropäischen E-Mobil Rallye: hier klicken
Dateianhänge
China-Gewinner.jpg
Fünf Teams fahren nach China!
07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 332
Registriert: Di 14. Mai 2013, 09:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg

Anzeige

Re: 6. Nordeuropäische E-Mobil Rallye - Endergebnis

Beitragvon ThEhrlich » So 19. Jun 2016, 12:57

Bild

Einen persönlichen Eindruck von mir findet ihr in meinem Blog unter : http://www.emobil-nf.de/mich/Blog/

und noch viele Bilder mehr auf meiner Facebook Seite. Mein Dank gilt vor allem den Organisatoren und dem Ladeteam von Elektro Obernauer aus Ladelund!

Wir sind das erste mal mit gefahren und hatten viel Spaß :) Vielleicht fahren ja noch viel mehr nächstes Jahr mit :D

Elektrische Grüße

Thorsten
Homepage: http://www.emobil-nf.de *** NEUE SEITE SEIT 05/2016 ***
Facebook: Elektromobilität in Nordfriesland

eGolf 2017 CCS ab April 2018
Zoe 12/2015 steht zum Verkauf
Benutzeravatar
ThEhrlich
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 11:30
Wohnort: Ostenfeld bei Husum

Re: 6. Nordeuropäische E-Mobil Rallye - Endergebnis

Beitragvon e-beetle » Fr 24. Jun 2016, 12:25

Warum nächstes Jahr? Gleich bei der 7. Rallye im September diesen Jahres anmelden ;-)
Dank unseres Sponsoren ORION können wir auch die zweite Rallye im Bremer Umland in Angriff nehmen.
Also, schnell anmelden, max. 50 Teams sind wie immer geplant.

Gruß,
Michael
07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 332
Registriert: Di 14. Mai 2013, 09:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg


Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast