3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon wasserkocher » Mi 2. Okt 2013, 07:09

Ich sage mal vorsichtig zu. Sollte nichts dazwischen kommen, bin ich mit meinem beflockten ZOE und einer mobilen Chrombox dabei.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon STEN » Mi 2. Okt 2013, 15:58

Hallo Zusammen,

GEST (mein Arbeitskollege Gerhard) hat mir kurzer Hand für dieses Ereignis eine
mobile Wallbox für CEE 32A (22kW) gebaut und heute mitgegeben. Somit ist ein Laden
für die auswärtigen ZOE-Gäste gesichert, wenn wir an den 3*32A CEE Stecker neben
der Kartonagenpresse drandürfen.

Vielen Dank an dieser Stelle an Gerhard.
Zuletzt geändert von STEN am Mi 2. Okt 2013, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2791
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon arthur.s » Mi 2. Okt 2013, 16:15

STEN hat geschrieben:
Hallo Zusammen,

GEST (mein Arbeitskollege Gerhard) hat mir kurzer Hand für dieses Ereignis eine
mobile Wallbox für CEE 32A (21kW) gebaut und heute mitgegeben. Somit ist ein Laden
für die auswärtigen ZOE-Gäste gesichert, wenn wir an den 3*32A CEE Stecker neben
der Kartonagenpresse drandürfen.

Vielen Dank an dieser Stelle an Gerhard.



Ich glaub ich nenn dich ab jetzt S-STEN (Super STEN)

Bis morgen
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon STEN » Mi 2. Okt 2013, 16:25

Die Box ist nicht auf meinem Mist gewachsen:
20131002_171140.jpg
Wallbox mit CM100 Kontroller 400V@3*32A auf Typ2 Mennekes

Aber schön kompakt - notfalls kann ich diese noch auf 3*13A (mit CEE400V 16A )
downgraden.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2791
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon fbitc » Mi 2. Okt 2013, 18:50

das wäre genau mein Teil für den Einsatz bei einem meiner Kunden - dann könnte ich mich auch an den Verteiler bei den Kartonpressen dranhängen :-)

wird das Ding zufällig verkauft...???
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3781
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon wasserkocher » Do 3. Okt 2013, 16:55

War heute dort. Die Organisation war eigentlich nicht vorhanden. Keinerlei Lademöglichkeit für den ZOE. Blöd, wenn man sich darauf verlässt.
Hatte ja sicherheitshalber meine Box dabei - nützt aber nichts, wenn kein Strom da ist.
Das organisiernde Autohaus, wo man vielleicht laden könnte ist einige Kilometer weg - Klasse. Und ob es funktioniert hätte, weiß auch keiner, "kann sein, dass die Ladesäulen zugeparkt sind", so ein Mitarbeiter.
Kleiner Tip an die Veranstalter: Entweder das nächste mal Vorkehrungen treffen, dass die E-Fahrer auch tatsächlich laden können, oder es lieber gleich lassen.
Aber ein Gutes hatte der Tag doch: Jetzt habe ich endlich mal gesehen, wie die Restreichweite auf -- umschaltete :(
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon Spürmeise » Do 3. Okt 2013, 17:49

Nürnberg halt. Lebkuchen & Bratwürste. Wofür denn Strom?
Spürmeise
 

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon STEN » Do 3. Okt 2013, 19:44

Ich bin auch sehr enttäuscht über die Lade- und Platzverhältnisse.
Ist ja nicht so, dass ich nicht gleich nach Erhalt der schriftlichen Einladung
bzgl. der Lademöglichkeiten nachgefragt hätte!

Man wird sich darum kümmern hieß es - ein Notladekabel, welches sich dann auch nicht mal
am Platz befand war deren Lösung.

Darauf hin habe ich mich dann um eine mobile Wallbox gekümmert, welche wir dann
wegen der Hüpfburgen nicht mehr einsetzten konnten, nachdem sich dann noch zusätzlich
5 Twizy auf den Bauverteiler geklemmt hatten.

Die ZOE- Gäste aus Donauwörth und Eichstädt haben dann mit mir noch in Lauf a.d. Pegnitz
geladen.

Ich bereue nun die Einladung hier gepostet zu haben.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2791
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon wasserkocher » Do 3. Okt 2013, 21:41

Mach dir keinen Kopf, Sten. Du kannst nichts dafür, du hast es schließlich nur weitergegeben.
Es bleibt immer ein Restrisiko, wenn man auf Leute vertraut, die man nicht kennt.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: 3. Twizy + Zoe Treffen am 03.10.2013 in Nürnberg

Beitragvon EV_de » Fr 4. Okt 2013, 19:06

Keine Panik, so schlecht war's doch gar nicht....

Jemand wollte den Artikel "Hybrid ist wie ein Nikotinpflaster" :mrgreen:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/47046710/Tesla_Hybrid_Pflaster.pdf
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste