17. + 18.09.2016 Der 1. Tag der Elektromobilität!

17. + 18.09.2016 Der 1. Tag der Elektromobilität!

Beitragvon Horus » Di 13. Sep 2016, 07:17

EINLADUNG

Zum 1. Tag der Elektromobilität


In der zweiten Septemberhälfte am 17. bis 18. September 2016 realisiert das Kulturforum ARTE e.V. auf dem Gelände der ehemaligen Grünwerkstätten (am Garten Café, Waltrup 3a, 48341 Altenberge) sowie an einigen öffentlichen Ladepunkten in Münster und Kreis Steinfurt den 1. Tag der Elektromobilität.

Für das Programm und die Präsentation stehen uns neben den öffentlichen Ladestaionen in Münster und Kreis Steinfurt (Stadwerke Münster, RWE, The New Motion) ein Seminarraum (bis zu 40 Personen) für Vorträge und Präsentationen, eine große Terrasse und Parkplätze (ca. 50 Stück für Aussteller und Teilnehmer) zur Verfügung.

Dank der Unterstützung eines Mitgliedes des Kulturforum ARTE e.V. (Dietrich Koch) wird am ersten Tag des Events eine moderne Schnellladestation "ICU Eve" eingeweiht (http://www.icu-charging-stations.de/de/ ... n/icu-eve/).

Der an der Energiewende und Elektromobilität Interessierte bekommt an den zwei Tagen einen fundierten Einblick in die Welt der Mobilität mit Elektroautos. Neben Informationen zu der aktuellen Politik, zu den gängigen Modellen der Elektroautos (von City EL bis Tesla Modell S und X) werden hier verschiedene Technologien, Menschen und Firmen vorgestellt, die sich für die Energiewende, Fragen der Nachhaltigkeit sowie Elektromobilität einsetzen.

Der Besucher wird hier auch genug Raum bekommen mit Firmen und erfahrenen Fahrern sowie Inhabern von Elektroautos ins Gespräch zu kommen. Ein vielfältiges Programm (bestehend aus Fachgesprächen, Vorträgen, Filmen und Podiumsdiskussionen) rundet das Angebot ab und erlaubt einen lebendigen Austausch mit Pionieren, Händlern, Tüftlern und Firmeninhabern, die für Innovationen und die notwendige Hardware mit vielen Verbesserungen bei der heutigen Elektroauto-Szene sorgen.

Damit das Event mehr Praxis als Theorie bleibt, soll der Besucher die Möglichkeit bekommen, mit den meisten vorgestellten Elektroautos Probe zu fahren und an den vorgesehenen Ladepunkten in Münster (z.B. Leonardocampus, Correnstraße etc.) und Kreis Steinfurt die Fahrzeuge zu laden.

Das Kulturforum ARTE e.V. freut sich, möglichst viele Menschen, die sich für die Energiewende einsetzen an den beiden Tagen begrüßen zu dürfen.

Die Teilnahme an dem Event ist kostenlos.

Der Ladestrom für die Teilnehmer und Aussteller ist kostenlos.

Ihr Ansprechpartner ist Witold Wylezol (Tel. 0251-4 145 704 oder 0173-7008576 Email: wylezol@kulturforum-arte.de).

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie die Veranstaltung über Ihren Email-Verteiler, Newsletter, Rundbrief etc. unter den an Elektroautos Interessierten Menschen bekannt machen mögen.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Das Team des Kulturforum ARTE e.V.


Dauer: Samstag 17.09.2016 + Sonntag der 18.09.2016 (jeweils von 11:00 bis 20:00 Uhr)

1. Tag: Einweihung einer modernen Ladestation ICU EVE (2x22 kWh)

Programm am 17.09.2016:

11:00 Uhr Pressekonferenz

1. Probefahrten: von 12 Uhr bis 18 Uhr
Vorgesehene Elektrofahrzeuge: Hotzenblitz, Nissan Leaf, Nissan EV200, Renault ZOE, Renault Kangoo, Renault TWIZY, Mercedes E-Smart, VW e-Golf, BMW i3, Peugeot Partner Electric, Peugeot 106, Peugeot ION, Citroen C-Zero, Citroen Berlingo Electric, Mitsubishi I-MIEV, Tesla Roadstar, Tesla Modell S, Tesla Modell X, Umbaufahrzeuge jeglicher Art u.a.


2. Vorträge (Referenten: Sylvia Illberger, Dieter Ruhe, Dietrich Koch, Hendrik Rüschkamp, Martin Behrs u.a.):

Teil 1: 12:00 bis 14:00 Uhr
2 Vorträge zum Thema: Geschichte der Elektromobilität

Teil 2: 15:00 bis 17:00 Uhr
2 Vorträge zum Thema: Ladesysteme + Stromspeicher
Teil 3: 18:00 bis 20:00 Uhr
2 Vorträge zum Thema: Die Praxis mit Elektroauto

3. Filme und Dokumentationen:

Film 1 um 14:00 Uhr: Die Revolution von Elon Musk: Tesla Modell S und Modell X
Film 2 um 17:00 Uhr: Das Elektroauto: Wo bleibt es? Die Wahrheit hinter den Kulissen.


4. Präsentation

Firmen, Tüftler und Bastler präsentieren Ihre Erfindungen rund um Elektroautos



2. Tag: Elektroauto Theorie und Praxis

Programm am 18.09.2016:


1. Probefahrten:

11:00 bis 19:00 Uhr
Vorgesehene Elektrofahrzeuge: City L, Nissan Leaf, Nissan EV200, Renault ZOE, Renault Kangoo, Mercedes E-Smart, VW E-Golf, BMW i3, Peugeot Partner Electric, Peugeot 106, Peugeot ION, Citroen C-Zero, Citroen Berlingo Electric, Mitsubishi I-MIEV, Tesla Roadstar, Tesla Modell S, Tesla Modell X, Umbaufahrzeuge u.a.


2. Vorträge (Referenten: Sylvia Illberger, Dieter Ruhe, Dietrich Koch, Hendrik Rüschkamp, Martin Behrs u.a.):

Teil 1: 12:00 bis 14:00 Uhr
2 Vorträge zum Thema: Elektroautos im Alltag

Teil 2: 15:00 bis 17:00 Uhr
2 Vorträge zum Thema: Batterietechnologie


3. Filme und Dokumentationen:

Film 1 um 14:00 Uhr: Das Elektroauto von Heute und Morgen

Film 2 um 17:00 Uhr: Die Revolution von Elon Musk: Tesla Modell S und Modell X


4. Präsentation

Firmen, Tüftler und Bastler präsentieren Ihre Erfindungen rund um Elektroautos
Horus
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Sep 2016, 06:58

Anzeige

Re: 17. + 18.09.2016 Der 1. Tag der Elektromobilität!

Beitragvon Dadycool » Fr 16. Sep 2016, 10:14

Gibt es wirklich ein Model X zur Probefahrt? Dann würde ich evtl. mein WE umplanen und nach Münster kommen.
Tesla ≡ bestellt
MIZE - ZOE Zen
Mr. T - Twizy custom (wird evtl. verkauft)
Forca Evoking 1700 (nur noch als Solarbatterie genutzt)
BMW X3 (verkauft!)
Benutzeravatar
Dadycool
 
Beiträge: 177
Registriert: So 27. Apr 2014, 19:58
Wohnort: Porta Westfalica

Re: 17. + 18.09.2016 Der 1. Tag der Elektromobilität!

Beitragvon GuidoVR » Fr 16. Sep 2016, 19:33

Da in der Liste der Fahrzeuge noch der KIA Soul EV fehlt werden wir Samstag auch mal vorbei schauen.
GuidoVR
 
Beiträge: 54
Registriert: So 7. Aug 2016, 10:31
Wohnort: Niedenstein, Nordhessen

Re: 17. + 18.09.2016 Der 1. Tag der Elektromobilität!

Beitragvon Aurora » Sa 17. Sep 2016, 23:21

Eieiei, inzwischen ist hier im Forum so viel los - auch bei den Veranstaltungen - dass man schnell interessante Beiträge übersieht. Das ist vielleicht blöd für einen persönlich aber zeigt an sich eine gute Entwicklung. :)
Schau gern spontan vorbei.
1999 Fahrrad elektrifiziert; 2001 PV-Anlage aufs Dach; 2003 CityEL; im 21. Jhdt. wird es Zeit für ein elektrisches Vierrad. 2014 Tesla Model S. Meine Empfehlung! ;-)
Benutzeravatar
Aurora
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 26. Mai 2015, 15:30


Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast