15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon PowerTower » Di 23. Dez 2014, 16:52

Hallo,

im Rahmen der eTourEurope, die am Freitag, den 15. Mai 2015 einen Zwischenstopp in der sächsischen Landeshauptstadt einlegt, wird es von 10:00 - 16:00 Uhr einen Erlebnistag Elektromobilität auf dem Postplatz geben.

- Präsentation aktueller Fahrzeuge durch regionale Händler sowie Infrastrukturkomponenten, ÖPNV und sonstigen Produkten rund um das Thema Elektromobilität
- Probefahrten von Pedelec bis Elektroauto
- Empfang der eTourEurope Teilnehmer um 13:00 Uhr

Zusätzlich findet die Aktion "1.000 EVs in motion" statt: wir freuen uns möglichst viele Elektromobilisten bei diesem Treffen auf dem Postplatz begrüßen zu dürfen, um den Besuchern die Modellvielfalt zu zeigen und zu demonstrieren, dass Elektromobilität tatsächlich im Alltag funktioniert.

Lademöglichkeiten werden nach Bedarf bereit gestellt. Dazu wäre es hilfreich, wenn ihr euch hier anmelden würdet, damit wir zusammen mit der DREWAG die Voraussetzungen schaffen können.

Wir freuen uns auf euch und einen schönen Tag mit vielen neugierigen Passanten und interessanten Gesprächen.

Gruß
Micha
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4140
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Re: 15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon Tho » Di 6. Jan 2015, 14:57

Ich werde vorbeischauen, Ende des Monats kommt unsere Zoe. Müsste es auch aus dem Erzgebirge ohne Zwischenladung schaffen.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: 15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon Spüli » Di 6. Jan 2015, 16:07

Moin!
Gibt es eigentlich schon Infos zu den Ladepunkten?
Gemäß der Homepage sollen ja alle von Berlin bis zum Lausitzring durchfahren. Aber da wird es doch sicherlich noch mal Strom auf halber Strecke irgenswo geben, oder?
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: 15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon TeeKay » Di 6. Jan 2015, 22:26

Du kannst in Zossen an der DSK oder beim Tropical Island an 11kW Typ2 nachladen. In Finsterwalde kurz vor dem Ziel sind auch 4x22kW Typ2. Die meisten modernen Fahrzeuge sollten die 140km Landstraße ohne Zwischenladung schaffen, so dass nur Smarts und Drillinge eine Zwischenladung benötigen dürften.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon Tho » Do 8. Jan 2015, 00:55

Kann man die Tour auch Etappenweise mitfahren oder nur zu den "Meetings" kommen? Wie läuft das ganze ab?
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: 15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon PowerTower » Do 8. Jan 2015, 06:17

Die eTourEurope ist ja keine geführte Tour. Es gibt ein Zeitfenster, zu dem alle Teilnehmer an den Zwischen- bzw. Zielpunkten da sein müssen. Wie sie da hin gelangen und wann sie losfahren, ist ihnen überlassen. Etappenweise mitfahren macht also nicht viel Sinn, weil du keine Gruppen finden wirst.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4140
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: 15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon PowerTower » So 10. Mai 2015, 21:09

Diesen Freitag ist es soweit. Es werden zahlreiche Aussteller vor Ort sein und auch für Unterhaltung ist gesorgt. Eine größere Menge an privaten Elektrofahrzeugen wäre wünschenswert. Vielleicht findet ja der ein oder andere den Weg zum Postplatz? Würde mich sehr freuen.

Hier noch der Flyer zur Veranstaltung:
Flyer Dresden eMobil am 15.05.2015 auf dem Postplatz

Ich freue mich auf zahlreiche bekannte und unbekannte Gesichter. ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4140
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: 15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon PowerTower » Do 14. Mai 2015, 20:23

Morgen ist es soweit. Es werden auch einige Kuriositäten am Start sein, z.B. ein E-Trabi, bei dem ein Qek Wohnwagen als elektrischer Range Extender dient. Unglaublich, aber funktioniert. ;) Bis dahin!
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4140
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: 15.05.2015: Dresden eMOBIL & eTourEurope

Beitragvon i300 » Fr 15. Mai 2015, 07:13

Ich werde auch vorbeikommen...
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Anzeige


Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste