13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffen.

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon energieberater » So 13. Sep 2015, 21:09

Also meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
Ich hoffe Ihr hattet genauso viel Spaß an den Gesprächen mit den Besuchern wie ich. Auch die Rückmeldungen der Energieagentur und den anwesenden Energieberatern sind durchweg positiv ausgefallen.
Danke an alle die sich auf den Weg nach Waiblingen gemacht haben.
Mitglied bei Electrify-BW

Wir sind dabei! e-Golf Treffen in Moers 6.10. bis 8.10.2017
Erfahrungsaustausch, Geschichten, Informationen oder einfach nur nette E-Mobilisten/innen treffen,
wir sehen uns zum 4. e-Mobiltreffen am 9.09.2018 in Waiblingen!
energieberater
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 13. Sep 2014, 17:20

Anzeige

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon ECarmapf » So 13. Sep 2015, 22:31

Ich fand das Interesse und die Altersspanne der Besuchenden sehr erstaunlich. Gut dass gegen 14.30 Uhr noch der erste Tesla dazu kam.
Eine nette Begebenheit - ein vielleicht Siebenjähriger fand es gar nicht gut, dass da einfach bei einem Leaf eine ungesicherte "Steckdose" aus der Front rausragte :)
Nach der Erklärung, dass da nur Strom reinfliesen muss und auch nur dann, wenn die Stecker im Auto und in der Ladestation/Steckdose im Haus stecken, war der Junior zufrieden und die Familie konnte weiterziehen.
Youngtimer-Pedelec mit 36 Volt Werkzeugakku, Kalkhoff Pedelec,
ZOE Intense EZ 30.12.14 mit Eigenbau-Ladebox mobil bis 43kW
Benutzeravatar
ECarmapf
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 20:47
Wohnort: near STR

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon Poolcrack » Mo 14. Sep 2015, 07:23

Meine Erwartungen wurden ebenso übertroffen. Zuerst dachte ich das wird nichts, da es morgens noch ein bischen geregnet hat und es ab und zu getröpfelt hat. Außerdem fand die Veranstaltung im Industriegebiet und nicht im Stadtzentrum statt. Aber es kamen viele Leute von jung bis alt und es war auch wie ein Jahrmarkt organisiert, inklusive Straßenlokomotive, damit man die verteilten Veranstaltungen gut erreichen konnte, auch wenn man nicht gut zu Fuß unterwegs ist.
Um zwei Vorträge mitzubekommen musste ich eine der wenigen Gesprächspausen nutzen. Bei einer solchen Gelegenheit habe ich auch ein paar Schnappschüsse gemacht.

Das kulinarische Highlight war für mich der Maultaschen-Burger mit gegrilltem Speck und Röstzwiebeln im Laugenbrötchen an der Maultaschen-Grillbude. :-)

Also danke an die Veranstalter, an alle anwesenden E-Mobilisten und an Volker, der noch einen Aufruf in das Tesla Freunde Forum eingestellt hat, sonst wäre das leider (womöglich) eine Tesla-freie Veranstaltungen geworden.

@Maverick78: Klasse, dass Du wegen so einer lokalen Veranstaltung den weiten Weg auf Dich genommen hast. Du hast damit den Zuschauern gezeigt, dass E-Mobilität nicht nur zum Pendeln gut ist. Schade, dass wir so wenig Zeit hatten für ein Gespräch, aber wir sehen uns auf der eRudA wieder. :-)

IMG_20150913_144004.jpg
IMG_20150913_143952.jpg
IMG_20150913_143831.jpg
Zuletzt geändert von Poolcrack am Mo 14. Sep 2015, 08:30, insgesamt 2-mal geändert.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2022
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon Poolcrack » Mo 14. Sep 2015, 07:24

IMG_20150913_144050.jpg
Und noch ein letztes Foto
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2022
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon Maverick78 » Mo 14. Sep 2015, 07:49

Danke für die Lorbeeren :oops: Dabei wollte ich doch nur noch mal das Wetter nutzen für eine längere Strecke :roll:

Das war übrigens mein Verbrauch bis Schw. Gmünd 38km vor Waiblingen. Dort hatten mir laut Navi 4km gefehlt und mit 60 wollte ich aber auch nicht rumkriechen. Da ich das Gelände bzgl Steigungen nicht kannte war mir das Risiko zu groß in Waiblingen liegen zubleiben :roll: Das Sonntagsfahrverbot für LKW hat sich bemerkbar gemacht, nirgends gab es Windschatten und die Berge sind echte "Kilometerfresser".
Maverick78
 

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon Major Tom » Mo 14. Sep 2015, 11:07

Dem kann ich nicht viel hinzufügen.

Eine klasse Veranstaltung und gute Werbung für die Elektromobilität. So viele Menschen erreicht man sonst nur sehr selten.

Ein paar Bilder gibt es in meinem Blog. Allerdings nicht sehr viele, ich musste zu viele Gespräche führen. :D
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1022
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon volker » Mo 14. Sep 2015, 12:31

Auch von mir ein Dankeschön an die Organisatoren und die vielen anderen E-Fahrer vor Ort!

Ich denke wir konnten wesentlich mehr und andere Menschen erreichen als bei einem reinen Treffen von und für E-Fahrzeuge. Die Veranstaltung hatte eher den Charakter eines Straßenfestes. Wie ich erfuhr, geht der Energietag ins dritte Jahr. So eine Konstanz sorgt dafür, dass "man da hin geht" und die Küche bleibt kalt für diesen Sonntag.

Dementsprechend haben viele Menschen, die gar nicht damit rechneten, Bekanntschaft mit der e-Mobilität geschlossen. Den meisten war erst nicht klar, dass wir private Halter sind und nicht Autohaus-Mitarbeiter. Am Erscheinungsbild können wir also noch arbeiten. :D

Niemand hat mehr abgestritten, dass E-Autos heute praxistauglich sind, nur der Preis wurde noch als ernste Hürde genannt.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
volker
 
Beiträge: 265
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:53

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon volker » Mo 14. Sep 2015, 12:55

Wie heißt es so schön: man liest sich immer zwei mal.

Über den "Skandal", dass die Regionaldirektorin Nicola Schelling einen Tesla als Dienstwagen orderte, gab es viel Aufregung in der etablierten Politik (zumeist männlich).

http://www.zvw.de/inhalt.rundschlag-der ... ef504.html

Waiblinger Kreiszeitung hat geschrieben:
Das sei ja sehr heikel. Da fehle das nötige Fingerspitzengefühl, sprach der Regionalparlamentarier Andreas Hesky, OB von Waiblingen. Und nicht nur er.


Das dürfte wohl der Grund sein, dass Herr Hesky nicht auf Stefans Vorschlag einging, auf einen Tesla als Dienstwagen umzusteigen. Man kann ja nicht innerhalb von 12 Monaten seine Meinung um 180° schwenken. Wo bleibt da die Glaubwürdigkeit. :twisted:
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
volker
 
Beiträge: 265
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:53

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon endurance » Mo 14. Sep 2015, 16:02

war ja richtig was los - und dann bin ich mal nicht im Ländle - echt Schade wäre gerne da gewesen.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3401
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: 13.9.2015 Energietag Waiblingen 2015, mit e-Mobil treffe

Beitragvon Christian J » Mo 14. Sep 2015, 20:21

Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 319
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste