Teilnehmer gesucht: Interview zum Thema "Unterwegs laden"

Teilnehmer gesucht: Interview zum Thema "Unterwegs laden"

Beitragvon Verena » Mo 16. Apr 2018, 18:14

Liebe E-Fahrer,

habt ihr auch schon mal an einer öffentlichen Ladesäule gestanden und wusstet nichts mit eurer Zeit anzufangen? Wir haben uns für die Zeit während des Ladens unterwegs ein paar Angebote ausgedacht, die wir gerne im Rahmen eines Online Interviews mit euch testen wollen.

Hierfür suchen wir 5 interessierte E-Auto Fahrer, die häufiger unterwegs laden und idealerweise schon Erfahrungen mit Schnelladen gesammelt haben. Die Interviews finden vom 23.- 25. April 2018 statt, Dauer ca. 45 Minuten und ihr benötigt ein Skype Konto und Internet. Als Dankeschön für eure Zeit gibt es einen 50€ Amazon Gutschein.

Bei Interesse füllt bitte den kurzen Fragebogen auf Surveymonkey aus: https://www.surveymonkey.de/r/Z3Y2M7Z

Unser Team arbeitet an aufregenden Endkundenprodukten rund um das Thema Elektromobilität. Wir möchten, dass ihr die Produktideen möglichst unvoreingenommen bewertet. Den Namen des Unternehmens verraten wir euch dann selbstverständlich gerne nach dem Interview. Die gewonnenen Daten dienen dazu unsere Produkte besser zu machen und werden ausschließlich für interne Marktforschungszwecke verwendet.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Danke & Viele Grüße,
Verena
Verena
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 12. Apr 2018, 17:11

Anzeige

Re: Teilnehmer gesucht: Interview zum Thema "Unterwegs laden

Beitragvon eDEVIL » Mo 16. Apr 2018, 18:22

Welche Firma steckt dahinter?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Teilnehmer gesucht: Interview zum Thema "Unterwegs laden

Beitragvon Arpad68 » Mo 16. Apr 2018, 18:45

Bestimmt e-on :lol:

Wird ein Reparaturset sein für die Ladesäule, vor der man steht :lol:
BMW i3 94Ah nonREX LCI, CCS, Loft, protonic-blue
Benutzeravatar
Arpad68
 
Beiträge: 220
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 07:21
Wohnort: Landkreis Neumarkt

Re: Teilnehmer gesucht: Interview zum Thema "Unterwegs laden

Beitragvon mlie » Di 17. Apr 2018, 01:42

Kann keine große Firma sein, Firmen haben in der Regel Telefonanschlüsse für Interviews. Wenn's an den 0,9 ct/Minute fürs Telefongespräch schon hapert ähm ja...
Wobei man heutzutage eh online-Umfragen macht und nicht ineffizient telefoniert.

Wirkt etwas seltsam auf mich. Aber die Interviewten können ja dann bitte berichten, wie's abgelaufen ist. Und auf die spannenden Produkte bin ich gespannt, ein Klo und ein Eis/Süßigkeitenautomat neben der Ladesäule wäre das beste, was man mit den 20 Minuten während der Ladezeit anfangen kann. ;-)
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3321
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: Teilnehmer gesucht: Interview zum Thema "Unterwegs laden

Beitragvon Alex1 » Di 17. Apr 2018, 14:28

Schaumama...
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10150
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken


Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste