*Nicht* reserviert

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon PeaG » Di 5. Apr 2016, 14:53

Keepout hat geschrieben:
PeaG hat geschrieben:
Habe zwar Aufgrund meiner schrecklichen Armut keinen Tesla reservieren können, aber aus ökologischer Sicht wäre ein Volkswagen das Letzte auf das ich warten würde.


*Ächz* Warum ist es in diesem Forum Toleranz oft schwer zu finden .. ?

.... und dabei bin ich einfach nur arm geboren.
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 02:19
Wohnort: Saarland

Anzeige

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon André » Di 5. Apr 2016, 14:57

Bitte Toleranz nicht mit Geschmack oder individuellen, Technik affinen Vorlieben verwechseln. :lol:
P.s.: Arm macht dich ja nicht unsympathisch.
http://www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
https://3.tesla.com/model3/design?redirekt=no#battery
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 769
Registriert: So 2. Mär 2014, 00:45

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon HubertB » Di 5. Apr 2016, 15:02

Ich hätte eigentlich wenig Bedenken die 1000 Kröten abschreiben zu müssen. Es war schon ein genialer Schachzug und man hat mal eben eine viertel Milliarde zinsfreies Kapital eingesammelt.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon Semi » Di 5. Apr 2016, 15:06

Ich warte auf Model Y :lol:
Semi
 
Beiträge: 255
Registriert: So 14. Jul 2013, 16:53
Wohnort: Zürich

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon André » Di 5. Apr 2016, 15:08

Model Y wird mit freundlicher Genehmigung vielleicht 2022 in Ingolstadt gefertigt... :lol:
http://www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
https://3.tesla.com/model3/design?redirekt=no#battery
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 769
Registriert: So 2. Mär 2014, 00:45

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon Nik » Di 5. Apr 2016, 15:12

Als "Horch-Werke" im Dienste von Tesla
Genial
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 797
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Nordharz

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon André » Di 5. Apr 2016, 15:13

Die Sachsenring-AG (alias Horch & Audi) in Zwickau hilft die Bestellerlisten in Sonderschichten schneller abzuarbeiten... ;)
http://www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
https://3.tesla.com/model3/design?redirekt=no#battery
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 769
Registriert: So 2. Mär 2014, 00:45

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon midimal » Di 5. Apr 2016, 15:48

Robert hat geschrieben:
Viele von uns sind bei Nissan und Renault in Vorleistung gegangen.

Toll, dass das Model 3 so erfolgreich gestartet ist !

Ich wäre gerne bei der nächsten Runde dabei: Einem VW Elektrobus. Ja. Ich bin verrückt und glaube an das Christkind. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich komme mit dem Renault ZOE günstigst und umweltfreundlich von A nach B. Mit der Familie, 2 großen Hunden und 3 Mountainbikes schaffe ich das leider weder mit dem ZOE noch dem Model 3....
Aktuell wäre das nur mit dem Model X zu schaffen. Das gibt meine Portokasse allerdings nicht her. :ugeek:


3 Mountainbikes kommen sowohl mit ModelI als Model3 (AnhängerKuppllung+Thule). 1 Hund schafft Model X locker mit - 2? Warsch. nicht
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6264
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon bernd71 » Di 5. Apr 2016, 15:53

Robert hat geschrieben:
Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass TESLA einen Zahn zulegt und mindestens fristgerecht liefert.


Wo soll den die Luft herkommen? Du meinst die versuchen es noch nicht "so schnell wie möglich"? Und was bedeutet fristgerecht, so wie beim Model X zunächst ein paar handgedengelte Modelle Ende 2017? Das bedeutet für einen europäischen Reservierer doch gar nichts. Da gibt es doch keine Frist?
bernd71
 
Beiträge: 547
Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26

Re: *Nicht* reserviert

Beitragvon AbRiNgOi » Di 5. Apr 2016, 15:53

*Nicht* reserviert.

Meine Entscheidung ist 2013 gefallen, da gab es keinen Tesla der meinen finanziellen Möglichkeiten nur annähernd entsprochen hätte.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3594
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste