Modell 3: Storniert!

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon midimal » Di 1. Aug 2017, 18:21

150kW hat geschrieben:


Skeptisch stimmt mich allerdings auch das (nach meinem Wissen) noch nie ein Model 3 im Kältetest gesichtet wurde.


DOch wurde er :)
Außerdem glaub mir - der Elon zu 100% nicht den norwegischen Markt verärgern wollen = der M3 wird schon Kälte fest sein :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6136
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon Bavaria EV » Di 1. Aug 2017, 18:26

Ist mir ehrlich gesagt Latte, wann das Model 3 zeitnah bestellt werden kann- wenn es verfügbar ist, erstmal Probefahren ob´s überhaupt was taugt für mich. Ist ja nicht so, dass wir alle nicht mobil sind, nur weil das Model 3 etwas zäh aus dem Quark kommt. ;)
Ich ziehe bei solchen Leuten immer den Vergleich mit denen, die Nachts schon vor dem Apple Store stehen, um sofort das neueste I-Phone zu bekommen- total bescheuert in meinen Augen :D
Bavaria EV
 
Beiträge: 344
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 00:49

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon mitleser » Di 1. Aug 2017, 18:34

Für dich mag es bescheuert sein Bavaria EV, für den anderen ist es Leidenschaft oder Faszination. Ich würde das nicht abwerten oder als "bescheuert" abtun.

@bangser,war beim X auch so dass die Produktion nur langsam hochgefahren ist. Und auch damals wurde nur eine handvoll X übergeben. Genau genommen ist Tesla entgegen eigener Aussage früh dran, denn ursprünglich sollte das TM3 erst late2017 in Produktion gehen. Das sind Aussagen von vor 31. März 2016. Nachdem dann ü 400k Reservierungen binnen Tagen?/Wochen? für das 3 eingingen,wurde das Ramp Up vorverlegt. Das ist jedenfalls mein Kenntnisstand. Ich behaupte: Tesla ist sehr früh dran, läuft alles nach Plan, wir haben doch die Produktionskurve gesehen 8-)
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1483
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon Super-E » Di 1. Aug 2017, 19:02

@Leaf2020: Dir ist schon klar, dass du mit dem leaf ein 6kW ac ladender chademo Sklave bist?
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon Twizyflu » Di 1. Aug 2017, 19:18

Der Leaf wird sicher cool.
Aber gegen das Model 3 wird allein eine Tatsache schon das Todesurteil - wieder mal - sein:
Die upgraden ihre Fahrzeuge alle nicht via over the air updates.... ;)
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20273
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon Karlsson » Di 1. Aug 2017, 19:47

Twizyflu hat geschrieben:
Aber gegen das Model 3 wird allein eine Tatsache schon das Todesurteil - wieder mal - sein:
Die upgraden ihre Fahrzeuge alle nicht via over the air updates.... ;)

Wäre für mich kein Todesurteil, weil vielleicht kann man den Onlinescheiß ja ausknipsen und dann ist das ja auch ok :lol:

mitleser hat geschrieben:
Für dich mag es bescheuert sein Bavaria EV, für den anderen ist es Leidenschaft oder Faszination. Ich würde das nicht abwerten oder als "bescheuert" abtun.

Ist eine ziemlich teure Leidenschaft mit großer Unsicherheit, solange sich die Fahrzeuge nicht in der Praxis bewährt haben und die Kinderkrankheiten abgestellt sind.
Ich kaufe auch gerne mit Leidenschaft und Faszination in 5 Jahren das zweite Modelljahr als Gebrauchtwagen und habe vorher noch reichlich Gelegenheit, die Vorfreude zu genießen.

Das Model 3 ist aber schon mal von der Reichweite sehr interessant, dazu sieht es noch gut aus und die AHK soll auch gehen. Das bietet sonst derzeit kein Elektroauto.Der Kofferraum sieht nur leider nicht so prall aus. Aber muss kein NoGo sein.

mitleser hat geschrieben:
@bangser,war beim X auch so dass die Produktion nur langsam hochgefahren ist.

Da ist der Plan beim 3 aber wesentlich straffer! Zudem keine Varianten und keinen extravaganten Firlefanz wie diese blöden Türen. Es sieht aus als hätten sie gelernt.

Das "aufgeräumte" Interieur gefällt mir eigentlich recht gut,
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13645
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon mitleser » Di 1. Aug 2017, 20:36

Karlsson hat geschrieben:
mitleser hat geschrieben:
Für dich mag es bescheuert sein Bavaria EV, für den anderen ist es Leidenschaft oder Faszination. Ich würde das nicht abwerten oder als "bescheuert" abtun.

Ist eine ziemlich teure Leidenschaft mit großer Unsicherheit, solange sich die Fahrzeuge nicht in der Praxis bewährt haben und die Kinderkrankheiten abgestellt sind.
Ich kaufe auch gerne mit Leidenschaft und Faszination in 5 Jahren das zweite Modelljahr als Gebrauchtwagen und habe vorher noch reichlich Gelegenheit, die Vorfreude zu genießen.
Gut ok,aber Andere halt eben nicht,und diese Anderen sind bereit,eine "ziemlich teure Leidenschaft mit großer Unsicherheit" einzugehen und etwaige "Kinderkrankheiten" in Kauf zu nehmen (falls es überhaupt als große Unsicherheit empfunden und als teuer bewertet wird). So what!? Oder findest du das ebenso bescheuert wie Bavaria?
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1483
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon Twizyflu » Di 1. Aug 2017, 20:41

Karlsson hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Aber gegen das Model 3 wird allein eine Tatsache schon das Todesurteil - wieder mal - sein:
Die upgraden ihre Fahrzeuge alle nicht via over the air updates.... ;)

Wäre für mich kein Todesurteil, weil vielleicht kann man den Onlinescheiß ja ausknipsen und dann ist das ja auch ok


Die fehlende App Unterstützung (derzeit!) ist beim IONIQ schon schade - das Auto ist sonst PERFEKT (!) in allen Belangen.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20273
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon Bavaria EV » Di 1. Aug 2017, 20:42

Das "bescheuert" kann man auch als "verhaltensorginell" ersetzen- möchte ja Keinem auf den Schlips treten.
Gegenfrage: Hat einer von Euch damals einen Verbrenner ohne Probefahrt oder dem genauen Preis der gewünschten Ausstattung bestellt?
....um das geht´s doch ;)
Bavaria EV
 
Beiträge: 344
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 00:49

Re: Modell 3: Storniert!

Beitragvon mitleser » Di 1. Aug 2017, 21:10

Bavaria EV hat geschrieben:
möchte ja Keinem auf den Schlips treten.
Also mir auf keinen Fall. Ich persönlich finde es z.B. nicht schlimm bescheuert zu sein. Was mich stört ist der kleingeistige Charakter der mit dieser Bewertung einhergeht. Im TFF gibt es solche Bewertungen z.B. so gut wie gar nicht. Warum wohl?
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1483
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste