Model 3 Wunschliste

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Snuups » Mi 2. Sep 2015, 12:48

Junglenker dürfen diese Gespanne gar nicht fahren ohne extra Führerschein. Daher schwindet die Popularität allmählich. Wer aber einen Nutzen von einer AHK hat will die nie wieder missen. Für mich ist die AHK ein Komfortmerkmal. Ich kann meinen Klaufix schnell mal anhängen und grossen bzw. schmutzige Sachen verladen. Der zweite Grund ist ich kann den Hund daran kurz anbinden. Der Griff der Leine einfach über die Kupplung werfen.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Anzeige

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Flowerpower » Mi 2. Sep 2015, 12:51

Die Meisten E-Auto Besitzer sind auch Eigenheim Besitzer. Viele Eigenheim Besitzer müssen von Zeit zu Zeit Gartenschnitt, Holz oder der gleichen Transportieren. Dafür ist der Innenraum eines Autos meist zu Schade.
In Meiner Nachbarschaft haben weit über die Hälfte der Autos eine Anhängekupplung.
Flowerpower
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Turbothomas » Mi 2. Sep 2015, 13:43

Für den Gartenschnitt hält man sich einen Verbrenner, als Relikt an alte Autotage. Jahresfahrleistung 40km. :lol: :lol:

Oder Zugfahrzeugcarsharing. Wäre das nicht eine Marktlücke? ;)
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Flowerpower » Mi 2. Sep 2015, 14:40

Teurer Verbrenner 1000Euro/40km = 25Euro/km.
Carsharing oder Vermieter mit AHK gibt's wenig.
Aber über www.Tamyca.de gibts ab und zu Autos mit AHK.
Flowerpower
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Turbothomas » Do 3. Sep 2015, 07:06

Sag ich doch: Verbrenner sind teuer! :lol: :D

Die Medien lügen hier - buchstäblich - wie gedruckt. :lol:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Karlsson » Fr 4. Sep 2015, 07:54

Ganz wichtig: es soll ein Allesfresser sein!

Stelle ich mir mit CCS am Fahrzeug vor. Dabei wird der obere Typ 2 für AC, SUC und mit Adapter auch Chademo genutzt.
AC mindestens 22kW. 43 wären besser.

Der Preis für den Akku bzw zur Erneuerung soll bekannt sein.

Kein Zwang zur Onlinenutzung. Ohne Freigabe durch den Nutzer darf da kein Bit irgendwo hin gesendet werden und man muss den ganzen Firlefanz abschalten können.

Eingetragene Anhängelast mindestens 1000kg.
Eingetragene Stützlast mindestens 75kg.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Adrian » Fr 4. Sep 2015, 10:14

Wenn man die Wunschlisten so liest kommt am Ende die große Enttäuschung. AC schneller wie 11 kW ist unrealistisch, s.h. Model S. Reichweite wie ein Model S ? Musk hat immer von 200 miles / 350 km gesprochen (NEFZ dann Richtung 400 km), sicher verschiedene Akkugrößen aber das kostet dann. Wer würde noch ein Model S bestellen wenn im März ein Wunder Model 3 vorgestellt wird. :lol:
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Karlsson » Fr 4. Sep 2015, 11:30

Adrian hat geschrieben:
Wer würde noch ein Model S bestellen wenn im März ein Wunder Model 3 vorgestellt wird.

Wenn ich das Geld hätte - ich
Größer, mehr Power, Geilomat. Nur die Arme sind zu kurz.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon tubi » Fr 4. Sep 2015, 12:14

Grund-Preis bis 35000 EUR
darin enthalten :
-Akkureichweite 300-400 km
-Schnelladefähig in ca. 30 min für 200km
-akzeptiert alle Ladesäulen und Normen von Schuko bis zum Supercharger
-3 Türen
-2 Kofferräume und wenn der Vordere nur ganz klein ist

Optionen kann es ja dann zu genüge geben, und alle hier genannten Wünsche sollten nach und nach möglich sein

-Akku Option > 400 km
-5 Türen
-Allrad
usw.
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Model 3 Wunschliste

Beitragvon Deef » Fr 4. Sep 2015, 12:39

- AHK
- 5-Türer, gerne auch Schiebetüren
- 120 PS reichen
- auf jeden Fall eine Kombiversion
- Platz für 5 LEute
- Supercharger und CCS-der Chademo wahlweise mit Adapter.
- Mindestens 11kW Lader mit buchbarer Zusatzoption auf 22kW.
- Normale Räder, keine Walzen
- Gute Rundumsicht.
- Trunk und Frunk.
Wäre all das in der Basis-Ausstattung drin, dann wäre ich interessiert. Ich bin mir allerdings auch recht sicher, dass ganz merkwürdig gleichzeitig der Bolt kommt und Renault plötzlich auf die sagenhaft neue Idee kommt, den Kangoo mit größerem Kaufakku, Chamäleon-Lader und AHK anzubieten. Dann wäre das meins, würde mir völlig reichen.
Mahlzeit, Deef
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 772
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fjack und 2 Gäste