In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derzeit ?

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon umberto » Do 10. Sep 2015, 18:12

Elektromote hat geschrieben:
Tesla könnte die Zeit doch nutzen und die Fahrzeuge bauen. Wenn die Gigafactory dann in Betrieb ist, können die Autos mit den Akkus bestückt werden.


Das würde niemand tun, weil ein Auto nie wirklich fertig ist. Das wird alles auf den letzten Zeitpunkt ausgereizt, damit alle Neuerungen/Verbesserungen auch wirklich einfließen können.

Normalerweise liegen zwischen dem Festlegen des Designs und der Auslieferung an die Kunden ca. 2.5-3 Jahre, so lange dauert es, die Werkzeuge für die großen Blechteile zu erstellen und so feinzutunen, daß die Teile in gleichbleibender Qualität gepreßt werden können.

Aufs Model 3 bezogen, müßte also um den Jahreswechsel rum das Design festliegen und dann werden die Modelle für die Präsentation gebaut.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon STEN » Do 10. Sep 2015, 22:26

Schade, dass es noch solange hin ist. Werde schon ganz hibbelig, wenn ich daran denke.
Mal sehen, welche Farbe meiner bekommt.
Bild


tesla_Mod_3_V11.jpg
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon redvienna » Fr 11. Sep 2015, 07:55

Lange ? Sind doch nur mehr maximal 29 Wochen /203 Tage. :)

http://www.timeanddate.com/countdown/ge ... sz=1&swk=1
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon Twizyflu » So 4. Okt 2015, 13:36

Meine Kreditkarte lechzt es nach Überweisung der Reservierungsgebühr.
Das Model 3 wird ganz sicher der Hammer. Ich spürs. Es muss einfach klappen.
Es würde mich nicht wundern, wenn Elon, Franz und Co schon lange hinter verschlossenen Türen vieles parallel zum S und X vorbereitet haben denn die Masse entscheidet über das weitere Schicksal. Das ist das Ziel der Reise. Dann ist man am ehesten über den Berg. Und dann werden auch andere massiv nachziehen und nachziehen müssen. Die Preise werden passen und dann wird auch die Infrastruktur forciert werden - politisch wie auch von den Konzernen - und der Verbrenner sieht endlich langsam aber doch seiner Vernichtung entgegen - herrlich! Der Tag an dem ich das letzte Mal einen Starter beim Verbrenner höre wird der schönste Tag für mich :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18748
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon redvienna » So 4. Okt 2015, 15:45

Nicht nur für Dich.

Maximal 179 Tage bis zur Präsentation
http://www.timeanddate.com/countdown/ge ... sz=1&swk=1
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon Karlsson » So 4. Okt 2015, 15:57

Seit ihr auch Fans von Tokio Hotel, oder woher das Verhalten? :lol:

Ich tue mich sehr schwer, mich für ein Auto dermaßen zu begeistern, solange davon noch so gut wie nichts bekannt ist.
Geht da dann auch wieder keine AHK? Dann isser raus.
Kofferraum unter 400 Litern? Dann isser raus.
Preis über 25.000€ als 2-jähriger mit max 40tkm? Dann isser raus.
Keine 3 Phasen 22kW? Dann isser raus.
Ersatzakkupreis >10.000€? Dann isser raus.

Ihr wisst noch nichts, aber kriegt schon feuchte Höschen... :lol: :lol:
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon Michael_Ohl » So 4. Okt 2015, 16:09

Die Idee Auto rumstehen zu lassen bis Batterie da sind ist wirklich schlecht. Wievielt Kapital soll dass denn sinnlos binden? Produktion wird parallel Hochgefahren ist schon lange Stand der Technik. Ziel von Tesla ist nicht Geld verbrennen das können andere auch viel besser . siehe VW sondern Geld zu verdienen. Das bekommt man aber nicht mit Vorproduzieren Teilen hin. Just in Time Produktion da dürfen keine zwei LKW an einem Tag ausfallen sonst gibt's Probleme.


mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 829
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon redvienna » So 4. Okt 2015, 16:18

Ne, dazu sind wir beide zu alt.

Also AHK dürfte zumindest der Crossover haben.

Kofferraum sicher über 400 l.
Preis von Gebrauchten jetzt schwer zu sagen. Ist in 4 Jahren !
Doppellader sicherlich nachrüstbar oder sogar in Serie. (Der X hat jetzt 43 kW-Lader in Serie)
Akkupreis sicherlich unter 10.000,-- ! 150 Dollar x 60 = 9000,-- (2016/2017)




Karlsson hat geschrieben:
Seit ihr auch Fans von Tokio Hotel, oder woher das Verhalten? :lol:

Ich tue mich sehr schwer, mich für ein Auto dermaßen zu begeistern, solange davon noch so gut wie nichts bekannt ist.
Geht da dann auch wieder keine AHK? Dann isser raus.
Kofferraum unter 400 Litern? Dann isser raus.
Preis über 25.000€ als 2-jähriger mit max 40tkm? Dann isser raus.
Keine 3 Phasen 22kW? Dann isser raus.
Ersatzakkupreis >10.000€? Dann isser raus.

Ihr wisst noch nichts, aber kriegt schon feuchte Höschen... :lol: :lol:
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon Alex1 » So 4. Okt 2015, 17:25

Vorfreude ist doch die schönste Freude... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8123
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: In welchem Stadium ist die Planung für das Model 3 derze

Beitragvon Twizyflu » So 4. Okt 2015, 21:11

Wo steht, dass das Model X einen 43kW Lader hat?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18748
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste