Chevy Bolt hängt Tesla Model 3 ab

Re: Chevy Bolt hängt Tesla Model 3 ab

Beitragvon mdm1266 » So 11. Feb 2018, 01:27

Da sind die Tesla Zahlen nur Schätzungen.
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 785
Registriert: Di 5. Dez 2017, 21:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Anzeige

Re: Chevy Bolt hängt Tesla Model 3 ab

Beitragvon Twizyflu » So 11. Feb 2018, 01:30

Spannend wird sowieso erst Q2 End (also Mai!? wenn der Q1 2018 Quartalsbericht kommt) und eben Q3 (also August) und wir sehen ob sie die 2500 bzw. 5000 Stk. gemeistert haben.
Denke, die neue Fertigungslinie von Grohmann wird viel bringen.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20284
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Chevy Bolt hängt Tesla Model 3 ab

Beitragvon zuhörer » Mo 12. Feb 2018, 20:23

zuhörer hat geschrieben:
TeeKay hat geschrieben:
... Es reicht zu schauen, was Tesla bei den Facelifts alles wegließ - das Facelift ist eine einzige Sparaktion von Tesla Motors inklusive serienmäßig defekt ausgelieferten Türgriffen.


Kannst du das bitte näher belegen?

Was konkret wurde "weggelassen"? (bitte nicht mit "geändert/verändert" verwechseln)

Das mit den "serienmäßig defekt ausgelieferten Türgriffen" glaube ich schon mal nicht. - Das merkt JEDE Endkontrolle im Werk und - sofern es die nicht gibt - der Händler bei der Übergabe-Inspektion.
Mal ein Ausfall - ja, aber serienmäßig (also bei allen) - nein!


Danke für keine Antwort, Teekay! - Also reines Tesla-Bashing.
zuhörer
 

Vorherige

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste