Tatsächliche Reichweite MX P100D

Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon Xcell » Fr 20. Jan 2017, 08:44

Da es derart viele Abgaben zur Reichweite (sogar grösser als vom Werk angegeben) des MX P100D gibt, wollte ich fragen, ob jemand Erfahrungswerte zur tatsächlichen Reichweite machen kann(?)
Kann man überschlagsmässig folgende Rechnung anstellen:
durchschnittlicher Verbauch bei 100km/h ca. 25 kWh
P100D= 100 kWh Kapazität
Also durchschnittliche Reichweite 500 km?
Xcell
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 07:03

Anzeige

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon MineCooky » Fr 20. Jan 2017, 08:52

Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 25kWh auf 100km hast Du 400km Reichweite
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon psychoelektra » Fr 20. Jan 2017, 08:55

Immer die verflixten Matheaufgaben ... :lol:
Gruss
Jürgen
Benutzeravatar
psychoelektra
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 17:26

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon Spüli » Fr 20. Jan 2017, 09:06

Moin!
Die Frage hast Du im TFF ja auch gestellt. Ich denke dort werden die fachlich besseren Antworten zu erwarten sein.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2568
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon MineCooky » Fr 20. Jan 2017, 21:51

Spüli hat geschrieben:
Moin!
Die Frage hast Du im TFF ja auch gestellt. Ich denke dort werden die fachlich besseren Antworten zu erwarten sein.


Du weist doch, mehr ist mehr :D
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon joschka » Sa 21. Jan 2017, 05:53

Xcell hat geschrieben:
Kann man überschlagsmässig folgende Rechnung anstellen:
durchschnittlicher Verbauch bei 100km/h ca. 25 kWh
P100D= 100 kWh Kapazität
Also durchschnittliche Reichweite 500 km?


und dafuer hast du dich extra hier angemeldet...... na, wilkommen ...... manchmal froestelt mich ein wenig...... aber ja...... man KANN das tun
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

ze40 seit 24.03.17
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 307
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon Xcell » Mo 6. Mär 2017, 02:24

Spüli hat geschrieben:
Moin!
Die Frage hast Du im TFF ja auch gestellt. Ich denke dort werden die fachlich besseren Antworten zu erwarten sein.

Wie wahr!
Zuletzt geändert von Xcell am Mo 6. Mär 2017, 02:29, insgesamt 1-mal geändert.
Xcell
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 07:03

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon Xcell » Mo 6. Mär 2017, 02:28

joschka hat geschrieben:
Xcell hat geschrieben:
Kann man überschlagsmässig folgende Rechnung anstellen:
durchschnittlicher Verbauch bei 100km/h ca. 25 kWh
P100D= 100 kWh Kapazität
Also durchschnittliche Reichweite 500 km?
und dafuer hast du dich extra hier angemeldet...... na, wilkommen ...... manchmal froestelt mich ein wenig...... aber ja...... man KANN das tun

Du meinst, gegen die Anmeldung spricht, dass ich nicht einmal Kopfrechnen kann - da hast Du vollkommen recht :?
Xcell
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 07:03

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon Rudi L » Mo 6. Mär 2017, 13:58

Über Tesla Fahrzeuge gibt es viele Legenden, eine davon ist, daß man unter normalen Umständen 500km weit kommt. Das ist glatt gelogen. Gerade im TFF und bei Motor-Talk gibt es genug solcher Phantasten.

Du bist in Deiner Annahme richtig wenn Du von mindestens 25kWh/100km ausgehst. In der Praxis werden es 27-28kWh sein.

Du kannst nicht 100kWh aus der Batterie entnehmen sondern nur ca. 91kWh. Bei 25kWh/100km ergeben sich 364km, bei guten Bedingungen, hast Du Gegenwind oder schlechtes Wetter erhöht sich der Verbrauch, unter Umständen sind es dann sogar unter 300km.
Rudi L
 
Beiträge: 1217
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:17

Re: Tatsächliche Reichweite MX P100D

Beitragvon TeeKay » Mo 10. Apr 2017, 08:49

Definiere normale Umstände. Wenn die normalen Umstände Stadtverkehr im Sommer sind, dann sind auch 500km korrekt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Tesla Model X

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste