Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon Papamatti » Do 6. Dez 2018, 09:17

Fun Fact:
Beim Nissan Leaf mit 60kWh soll der Akku 5600€ mehr kosten als die 40kWh Variante, ohne Kühlung versteht sich. Das wären 280€ pro kWh (ungekühlt!), beim Sion liegen wir bei 274€ (gekühlt).
Sion Sono Motors Vorbesteller #46XX
Papamatti
 
Beiträge: 67
Registriert: So 9. Sep 2018, 00:04
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon Heavendenied » Do 6. Dez 2018, 10:36

Das was du schreibst ist aber kein "Fact", zumindest wenn du damit meinst, dass es ein bestätigter Fakt ist. Der Leaf mit 60 kWh Akku soll ja nach aktuellen Infos auch einen stärkeren Motor/Motorsteuerung sowie ein schnelleres (3-phasiges) Ladegerät bekommen. Man kann den Aufpreis also nicht allein auf den größeren Akku umrechnen.
Aber was man daran schon erkennt (wie auch z.B. beim aktuellen e-Niro), dass der Preisunterschied zwischen kleinem und großen Akku durchaus höher liegt, als man das noch vor Monaten erwartet hatte. Es scheint also durchaus was dran zu sein an den Argumenten von Sono.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1124
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon Fu Kin Fast » Do 6. Dez 2018, 19:11

Papamatti hat geschrieben:
Fun Fact:
Beim Nissan Leaf mit 60kWh soll der Akku 5600€ mehr kosten als die 40kWh Variante, ohne Kühlung versteht sich. Das wären 280€ pro kWh (ungekühlt!), beim Sion liegen wir bei 274€ (gekühlt).

Damit hat sich der Leaf auch völlig disqualifiziert. Wer kauft schon für so viel Geld einen Zweitwagen? Hat zwar mehr Platz als ein i3, aber kein BMW-Logo.
Fu Kin Fast
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:40

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Do 6. Dez 2018, 21:01

Hab grad wieder nen alten artikel über sono und elring klinger gelesen.
Da stand man hat einen Vertrag über die nächsten 8 Jahre im Volumen von mehreren hundert Mio. Euro abgeschlossen.
Mit wieviel Autos und welchem Akkupreis haben die denn damals kalkuliert??
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 391
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 09:59

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon seb » Do 6. Dez 2018, 21:20

offenbar mit gar keinem. EK baut das Gehäuse mit Kühlung und Batterie-Management. Da rein kommen dann die Zellen.
Setzt man (nur ein Beispiel!) 800 Euro an für die Hülle dann ergeben sich schon 260.000 Stück x 800 € = 208 Mio.

Hat sich der Preis für das Gehäuse mit Kühlung ohne Zellen eigentlich auch so extrem verdoppelt? Muss ja eigentlich, sonst wäre die Preissteigerung bei den Zellen noch viel mehr.
seb
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:32

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Sa 8. Dez 2018, 22:37

seb hat geschrieben:
offenbar mit gar keinem. EK baut das Gehäuse mit Kühlung und Batterie-Management. Da rein kommen dann die Zellen.
Setzt man (nur ein Beispiel!) 800 Euro an für die Hülle dann ergeben sich schon 260.000 Stück x 800 € = 208 Mio.

Hat sich der Preis für das Gehäuse mit Kühlung ohne Zellen eigentlich auch so extrem verdoppelt? Muss ja eigentlich, sonst wäre die Preissteigerung bei den Zellen noch viel mehr.

Hier nochmal der Artikel vom Mai 2018
https://www.electrive.net/2018/05/09/so ... ngklinger/
Schwer vorstellbar dass damals die Akkukosten kein Thema waren... :shock:
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 391
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 09:59

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon Papamatti » Mo 10. Dez 2018, 00:45

Papamatti hat geschrieben:
Fun Fact:
Beim Nissan Leaf mit 60kWh soll der Akku 5600€ mehr kosten als die 40kWh Variante, ohne Kühlung versteht sich. Das wären 280€ pro kWh (ungekühlt!), beim Sion liegen wir bei 274€ (gekühlt).


Sorry 5800€ -> 290€/kWh

:klugs:

Es soll aber offensichtlich doch einen Lüfter zur Kühlung des Akkus geben. https://www.electrive.net/2018/12/04/exklusiv-60-kwh-leaf-kommt-ohne-fluessigkeitskuehlung/ :o
Sion Sono Motors Vorbesteller #46XX
Papamatti
 
Beiträge: 67
Registriert: So 9. Sep 2018, 00:04
Wohnort: Berlin

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon schleicher » Mo 10. Dez 2018, 13:02

@ ion-fahrer


genau meine meinung !!


gruss,
martin
Den SONO Sion auch heute NICHT vorbestellt...!
schleicher
 
Beiträge: 100
Registriert: So 9. Apr 2017, 21:21

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon hachi » Mo 10. Dez 2018, 14:30

Nur so nebenbei..
Nissan Leaf... 31.000€ für die 40kWh version
36.000€ für die 60kWh version.

5000€ für ein 20kWh "Akkuupgrade"...
SION Reservierung #904
hachi
 
Beiträge: 451
Registriert: Do 20. Okt 2016, 17:40
Wohnort: 5020

Re: Akku kostet jetzt das 2,4 fache...

Beitragvon zitic » Di 11. Dez 2018, 14:02

Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
Mit wieviel Autos und welchem Akkupreis haben die denn damals kalkuliert??

Sono hat hier einfach "geschwiegen". Selbst dem größten Vollpfosten war schon Mitte 2017 klar, dass man mit 4.000 € nicht hinbekommt, selbst wenn man nicht mit Zulieferern in Kontakt steht. Das schafft nicht mal Tesla/Panasonic. Und es ist auch schon lange bekannt, dass der Markt knapp wird. Nehmen wir mal an, das EK 800 € haben möchte. Dann bleiben 3.200 € für die Zellen. Und dann muss man noch annehmen, dass sie keine MWst. abzuführen haben, keine Rücklagen für Garantien, Entwicklungsaufwand etc.

Die 4.000 € waren schon lange völlig illusorisch und reine Bauernfängerei um Vorbestellungen zu bekommen. Dass sie jetzt noch von Transparenz sprechen, ist blanker Hohn. Das und nicht der Preisanstieg selbst ist das große Problem bei der Sache.
zitic
 
Beiträge: 2181
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Sono Motors Sion

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste