Batteriezertifikat vom neuen Smart 453

Batteriezertifikat vom neuen Smart 453

Beitragvon Solarki » Mi 15. Mär 2017, 15:42

Da bin ich aber sehr enttäuscht vom Batteriezertifikat.
Es wird garantiert das die Batterie nach 100 000 km oder 8 Jahren
noch 34 Ah hat von ursprünglich 51,4 Ah (34:70 * 100)
Das entspricht bei 34 Ah 12,25 kWh (17,5:70 * 100)
Das ergibt dann eine Reichweite von 102 km (bei 120 Wh pro km)
auch noch wenn es warm ist, im Winter ist es noch weniger.

Mein jetziger hat noch 44,6 Ah da hoffe ich bald auf eine neue
Batterie. Nach gleicher Rechnung müsste sie mit 41 Ah getauscht
werden.

Ob ich da den Neuen kaufe???????

http://blog.mercedes-benz-passion.com/2 ... reihe-453/
Solarki
 
Beiträge: 60
Registriert: So 6. Okt 2013, 10:08

Anzeige

Re: Batteriezertifikat vom neuen Smart 453

Beitragvon rip-deal » Mi 15. Mär 2017, 17:46

Das passt einfach zum neuen Smart. Verbessert wurde eigentlich nichts und die Vorteile vom alten Smart wurden nicht übernommen. Renault hat beim Zoe gerade gezeigt, dass man mit aktueller Technik fast die doppelte Kapazität in die gleiche Batteriegröße packen kann. Der Smart könnte also rund 300 km Reichweite haben.....
Ich bin im Moment froh, dass ich noch einen der alten ergattert habe. Beim Preis-/Leistungsverhältnis ist der unschlagbar und mit den wenigen Nachteilen komme ich gut klar. Das nächste Elektroauto gibts erst, wenn sich die Fahrzeughersteller auf ein einheitliches Batteriepack mit entsprechender Leistung geeinigt haben!
Citroen C-Zero arktisweiss Bj. 2017
PV-Anlage 9.1KwP, Ladestation Typ2 (Eigenbau)
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Re: Batteriezertifikat vom neuen Smart 453

Beitragvon Dachakku » Mi 15. Mär 2017, 19:11

rip-deal hat geschrieben:
Ich bin im Moment froh, dass ich noch einen der alten ergattert habe.


:prost:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Batteriezertifikat vom neuen Smart 453

Beitragvon MineCooky » Do 16. Mär 2017, 06:59

Jetzt leg doch nicht auf die Goldwiege was garantier wird. Bei unserem wurde auch nicht mehr garantiert. Es heißt ja "garantiert" nicht "so schlecht wird's bei allen sein"
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11


Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste