Batterie als Ersatzteil

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon Spüli » Di 10. Nov 2015, 17:31

Hast Du mal bei Deinem Verbrenner gefragt was ein kompletter neuer Motor kostet...mit Anbauteilen?
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon Mei » Di 10. Nov 2015, 18:34

nun ist aber so eine Verbrennermotor kein Verschleissteil, aber der Akku schon.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1340
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon J_T_Kirk » Di 10. Nov 2015, 19:44

Seit wann verschleisst denn ein Verbrennungsmotor nicht? Wenn das Fahrzeug 200000 km runter hat ist der Motor beim SMART durchschnittlich schon einmal komplett erneuert und bei größeren Verbrennern kommt auch zwischen 250000 und 300000 km entweder ein neuer Motor oder zumindest eine Generalüberholung. Zum Vergleich hast Du beim E-Fahrzeug nach 200000 km zwar nur noch 80% der Akkukapazität, dass Auto ist aber weiterhin fahrtüchtig.
J_T_Kirk
 
Beiträge: 44
Registriert: So 25. Mai 2014, 10:48

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon Karlsson » Di 10. Nov 2015, 20:57

Mein lieber Herr Gesangsverein....ich hasse es, das sagen zu müssen, aber da scheint die Miete bei dem Preis doch das geringere Übel.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon smarted » Di 10. Nov 2015, 21:41

Mei hat geschrieben:
nun ist aber so eine Verbrennermotor kein Verschleissteil, aber der Akku schon.


Wie kommst Du denn darauf? Ab der ersten Umdrehung verschleißt ein Verbrennungsmotor und ich wage hier sogar die Aussage: stärker als ein gut gepflegter Akku.

Wer gern mal einen zerlegten ED sehen will.
Dateianhänge
Hochvolt Fahrerseite.jpg
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon Spüli » Di 10. Nov 2015, 22:00

Was hast Du da gemacht?
Ist Dir ne Parkmünze unter den Teppich gerutscht? :)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon smarted » Di 10. Nov 2015, 22:05

Nein, das ist nicht Meiner. Scheint aber ein Cabrio zu sein.
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon Karlsson » Di 10. Nov 2015, 23:15

Wo nehmt ihr das her, dass der Akku 20 Jahre halten soll? Meine Erfahrungen geben keinen Grund zu der Annahme. Einmal im Fahrzeugleben wird der sicherlich fällig.
Vielleicht liege ich falsch, aber mir ist das Risiko einfach zu groß. Da fahre ich dann doch lieber was wie den Leaf und weiß im worst case werden 5 Scheine für nen neuen im Tausch fällig und dann hab ich mit überschaubarem Geld lange Ruhe.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon smarted » Di 10. Nov 2015, 23:31

Weil mein Akku nach 30.000km eine Degration <1% hat
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Batterie als Ersatzteil

Beitragvon Karlsson » Di 10. Nov 2015, 23:51

Jo, meiner meldet nach 33tkm heute auch 102%... Dann hat er nach 99tkm bestimmt 106%, wa?!? :lol:

Alles Glaskugel, das sagt noch gar nichts.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast