Smart ED - Differential leckt

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon Dachakku » Di 10. Apr 2018, 14:51

Ich würde mich nicht 100% auf Wellendichtring festlegen. Das Öl was von oben, von der Entlüftung kommt, das verteilt sich ähnlich. Wenn das Getriebe nicht die Problem mit dem Öl "von oben" hätte, ja, dann Dichtring, klar, optisch offensichtlich.

Versuche mal oben, 11-12 Uhr und genau an der Getriebeglocke nach zu sehen. Du brauchst dazu am besten einen kleinen Spiegel. In der Regel steht dann oben richtig Öl auf dem Getriebe. Die Stelle ist kaum oder gar nicht einsehbar !

Alternativ eben genau wie ich o.a. schrieb: Getriebe mit einer 1/2 Dose Bremsenreiniger blitzblank spritzen. Alten Lappen oder Pappe unterlegen. Dann in täglichen Abständen nach sehen von WO GENAU das Öl kommt.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2912
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Anzeige

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon 00haschi » Di 10. Apr 2018, 15:21

Ich bin ja begeistert, vom Support in diesem Forum. Super!
Also, Getriebeglocke habe ich gestern komplett gereinigt. Da meine Frau heute wieder unterwegs ist, habe ich gute Chancen etwas zu finden. Ich habe eine mini Schwanenhalskamera, damit müsste ich eigentlich an die Stelle kommen. Gibt es ein Bild, wo genau die fehlerhafte Entlüftung zu sehen ist?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
00haschi
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 29. Mär 2018, 17:52

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon Dachakku » Di 10. Apr 2018, 19:22

Mit "normalen" Augen siehst du das Ventil oben nicht. Aber das Ausschlusskriterium "unten gucken" hilft auch weiter.

Schwanenhals Cam klingt gut.

Trocken sprayen mit BR, danach ist das Getriebe furztrocken und sauber und täglich checken .

Wenn du dann dem SC sagen kannst "kommt von oben", dann sollten selbst mittelmäßig engagierte Mitarbeiter Bescheid wissen.

Allerdings sieht die Ölmenge eher gering aus. Meiner hat richtig getropft. Berichte mal.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2912
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon MineCooky » Mi 11. Apr 2018, 09:40

@00haschi
Guck mal ob das sicher von der Antriebswelle kommt und nicht von drüber. Das verteilt sich meines erachtens zu viel als das es von der Welle kommen sollte.
Ich denke es kommt von drüber. Da ist irgendein Ventil aus dem es herausdrückt wenn, bei der Inspektion, jemand zu viel eingefüllt hat. Hatte ich auch.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3793
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon Dachakku » Mi 11. Apr 2018, 11:15

:roll:

Zum Einen habe ich das alles erwähnt. Es würde helfen wenn du vorherige Beiträge lesen würdest.

Zum Anderen füllt bei der Inspektion keiner "zu viel" nach. Entweder gar nicht, (Wartungsplan!) oder aus technischer Sicht betrachtet ist es gar nicht möglich, weil die Getriebe bis Unterkante Öffnung befüllt werden.

Einfacher für dich: Ein "Loch" und den dahinter liegenden Raum kann man nicht bis zur Oberkante vom Loch/Öffnung oder drüber befüllen ....

Lass es einfach sein, technisch-mechanische Details erklären zu wollen....

Des weiteren ist das Problem "Öl von oben" als Fehler anerkannt weil der Entlüfter fehlerhaft ist und getauscht werden muss.
Hatte ich auch bereits geschrieben...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2912
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon 00haschi » Di 17. Apr 2018, 13:05

So, 3 Tage war nichts zu sehen, gestern war es wieder wärmer... tataaa ... Öl auf dem Boden.
Ich bin mir nicht sicher, wie und wo das Öl austritt. Tropfen habe ich an der Getriebeglocke unten und an dem hinteren Halter. Da kann das Öl nur hingeschleudert worden sein. Auf alle Fälle steht ein Termin beim örtlichen MC-Händler für Mitte Mai.BildBildBild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
00haschi
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 29. Mär 2018, 17:52

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast