Smart ED - Differential leckt

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon Dachakku » Do 4. Mai 2017, 14:13

Spüli am 25. Juni 2014 hat geschrieben:
In einem kurzen Gespräch mit dem Verkäufer habe ich erfahren, das jetzt alle neuen EDs dieses neue Ventil erhalten. Teilweise müssen wohl die Autos noch vor der Auslieferung umgerüstet werden.




Ich reihe mich mal ein. Aktuell 9500 Kilometer, Erstzulassung war 09/2014 . Wenns stimmt was Spüli schrieb haben sie meinen wohl vergessen :evil:

Getriebe war schon immer etwas "Klebrig", vor 8 Tagen mit einer halben Dosen Bremsenreiniger blitzblank gemacht.
Heute: Deutliche Tropfen - ab zum SC.

Wahrscheinlich Entlüfter, Termin gemacht, Getriebe muss raus um das Ding zu tauschen.

Plus Knacken in der Lenkung bemängelt. Vermutung Lenkgetriebe Eingangswelle .

Wagen fährt am 17.05. in die Werkstatt, ich fliege derweil für 8 Tage nach Griechenland. Passt doch.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2916
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Anzeige

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon MineCooky » Mo 8. Mai 2017, 06:43

Das hatte meiner auch als er ganz neu war, schon 2013. War aber gleich gerichet. Keine Ahnung was genau dran gemacht wurde aber seit dem gabs keine Flecken mehr in der Garage. Ich mein es hieß sie haben irgende ne Dichtung getauscht.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3794
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon boetticher » Fr 9. Jun 2017, 21:51

Hallo, ich war Heute beim TÜV und wurde für mich überraschend auf das Differential angesprochen. Ein Bild habe ich mal angehängt. Am Montag habe ich ohnehin einen Service Termin. Gibt es eine spezielle Aktion auf die ich den Mercedes Händler ansprechen kann ? Der E-Smart ist EZ 11/2013.
Dateianhänge
IMG_3433.JPG
Smart Cabrio ED mit 22kw Lader von 06/15 - 06/17 - ca. 10.000 elektrische Kilometer
Zoe Intens Z.E. 40 ab 08/17
boetticher
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 21:36

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon Dachakku » Fr 9. Jun 2017, 22:00

Meinen habe ich gerade wieder bekommen. Das Problem ist bekannt, es ist ein "fehlerhafter" Entlüfter oben, kaum sichtbar.
Du solltest aber noch mal GENAU schauen woher das Öl kommt, die Antriebswellen-Simmerringe lecken auch ganz gerne beim 451.


Ich habe alles komplett gratis bekommen, liegt aber auch daran dass meiner noch unter 10.000km lag und zusätzlich habe ich die Smart & Young Garantie.

Sollte jemand die Aktion zahlen müssen, dann schnallt euch an, es muss die komplette Antriebseinheit raus um den Entlüfter (Cent Artikel ) zu wechseln . :shock:

Allerdings soll Smart wohl eine hohe Kulanz anbieten - fragt mich aber nicht wie viel, kommt auch auf die Laufleistung an.
In meinem Fall gingen mir die Kosten am Ar*** vorbei, daher habe ich nicht weiter nachgefragt.

Lenkung wurde auch anstandslos ersetzt.

Das SC Lübeck hat, wie immer, gute Arbeit und perfekten Gesamtservice abgeliefert.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2916
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon 00haschi » Mo 9. Apr 2018, 06:05

Hmm, jetzt bekomme ich Angst. Meine Frau hat seit 2 Wochen auch einen ED. Baujahr 03/2014 und diese "junge Sterne" Garantie. Gestern habe ich auch einen frischen Ölfleck auf meinem Pflaster gesehen ... bitte nicht! Es war hinten rechts.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
00haschi
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 29. Mär 2018, 17:52

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon MineCooky » Mo 9. Apr 2018, 06:24

Nach der 140.000km Inspektion hatte das meiner auch eine Weile. Da hatte es jemand besonders gut gemeint beim nachfüllen des Getriebeöls, das was zu viel war hatte nun halt raus gedrückt. Das hört auch wieder auf.
.... Wobei es nicht hinten rechts war sondern eben vom Getriebe, also mittig, bzw tendenziell eher etwas links ....
Zuletzt geändert von MineCooky am Mo 9. Apr 2018, 07:34, insgesamt 2-mal geändert.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3794
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon 451er » Mo 9. Apr 2018, 07:18

00haschi hat geschrieben:
Es war hinten rechts.


Hinten rechts kann kein Öl austreten. Das Getriebe sitzt links.
451er
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 20:03

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon 380Volt » Mo 9. Apr 2018, 08:00

Die 451 hatten in einer Serie, Antriebstechnisch übergreifend, ein Problem mit unrunden Antriebswellen-Dichtflächen. Was ein Wort. Der ED speziell mit dem Entlüftungsventil was auf Kulanz getauscht wurde/wird.

Ergo: Getriebe trocken wischen, sprühen (Bremsenreiniger) und schauen ob das Öl von Oben kommt oder aus einem Antriebswellen Simmerring, oder beiden.

Bei der Smart&Young Garantie musst du dir keine Sorgen machen. Schon mal gar nicht 2 Wochen nach Kauf = gesetzliche Gewährleistung.

Obiges Einkreisen erleichtert denen allerdings die Suche und dir eine "Extra Fahrt" ins SC oder dort eine längere Standzeit.
380Volt
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 08:24

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon 00haschi » Mo 9. Apr 2018, 09:37

Danke für die Info's! Es war doch eher hinten links, sorry! Ich werden den Kleinen heute mal hochheben und schauen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
00haschi
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 29. Mär 2018, 17:52

Re: Smart ED - Differential leckt

Beitragvon 00haschi » Di 10. Apr 2018, 13:29

So, gestern habe mal nachgeschaut. Leider war das Getriebe au der rechten Seite ziemlich feucht. Vermute mal das der Simmerring aufgegeben hat. Nach 4 Jahren und erst 19tkm schon komisch. Bei unserem cdi musste ich das erst bei 125tkm machen. Ich werde mal bei unserem örtlichen Mercedes-Händler nachfragen, ob für diesen Wagen schon mal etwas in Sachen Getriebe gemacht wurde.BildBild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
00haschi
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 29. Mär 2018, 17:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast