Smart 453 Rekuperationsverhalten ändern / Bremslichtschalter

Smart 453 Rekuperationsverhalten ändern / Bremslichtschalter

Beitragvon Christopher_Heijkers » Mi 6. Dez 2017, 13:58

Hallo ihr lieben,

ich wollte mir nur einmal eure Meinung einholen bezüglich der Rekuperation des Smart 453.
Da es mir immer lieber ist, wenn ein Elektrofahrzeug viel rekuperiert, stört mich das Verhalten des Smart 453 doch ein wenig.
Mir ist nämlich aufgefallen, dass wenn mann den Fuß von Gas nimmt, er ein wenig rekuperiert und wenn mann die Bremse antippt er ein wenig mehr rekuperiert. Jedoch wenn mann die Bremse kräftig tritt er scheinbar voll rekuperiert, was ich aber schade finde da dann natürlich die konventionelle Bremse auch voll im eingriff ist.
Nun meine Frage, kann mann den Bremschlichschalter so verändern das er bei leichtem antippen schon voll rekuperiert ?

Ich habe mir den Schalter nämlich heute mal etwas genauer angesehen. Dieser hat einen Stecker mit 4 Ausgängen diese habe ich nun mal gemessen und bin zu folgender Erkenntnis gelangt,

Pin 1 = 12V
Pin 2 = Bremse nicht getreten (0V) ; Bremse leicht getreten (12V) ; Bremse voll getreten ( 0V)
Pin 3 = 12V
Pin 4 = Bremse nicht getreten (0V) ; Bremse leicht getreten (0V) ; Bremse voll getreten ( 12V)#

Ich hatte mir überlegt, einfach Pin4 auf Pin 2 zu setzen und Pin 2 wegzulassen

meint ihr das geht ? Oder hängt eventuell mehr dran als ich vermute, ich weiß nämlich nicht wie sich das auswirkt,wenn der Smart schon bei einem leichten Bremsvorgang denkt mann stünde voll auf der Bremse
Christopher_Heijkers
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 19:50

Anzeige

Re: Smart 453 Rekuperationsverhalten ändern / Bremslichtscha

Beitragvon Dachakku » Mi 6. Dez 2017, 14:07

Denk dran, am BL Schalter hängt auch noch die Schaltung. Die BL Schalter sind seit über 10 Jahren 4-polig.

@Bremse
Lass ihn einfach ab und an Bremsen, sonst wird am Ende der Wechsel von völlig rostigen Bremsscheiben teurer als alles Andere...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Smart 453 Rekuperationsverhalten ändern / Bremslichtscha

Beitragvon Christopher_Heijkers » Mi 6. Dez 2017, 14:44

Stimmt, ich dachte immer das Klacken wenn mann das Bremspedal berührt sei ein Relais , aber du hast vollkommen recht es ist das Solenoid was den Schalthebel freigibt.Ich denke ich lassen den Schalter tatsächlich so wie er ist.

Ich kann mich noch daran Erinnern als ich den schalter bei meinem Uraltvolvo erneuert habe, das der echt nur 2 Kabel hatte und das eine sogar direkt zur Bremsleuchte ging. Das waren noch Zeiten
Christopher_Heijkers
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 19:50

Re: Smart 453 Rekuperationsverhalten ändern / Bremslichtscha

Beitragvon MineCooky » Do 7. Dez 2017, 06:47

Christopher_Heijkers hat geschrieben:
Nun meine Frage, kann mann den Bremschlichschalter so verändern das er bei leichtem antippen schon voll rekuperiert ?


Am Boardcomputer die Radarrekuperation deaktivieren und er rekuperiert voll sobald Du vom Gaspedal gehst.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11


Zurück zu fortwo ed - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast