Smart Electric drive auf der Nordschleife

Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon ökoösi » Sa 17. Aug 2013, 10:08

Hallo liebe Forenuser!

Anbei schicke ich euch ein kleines Video eines französischen Smart ED Fahrers, der sich mit seinem ED auf die Nordschleife gewagt hat und dabei eine Riesengaudi gehabt hat :lol:
In den Kurven war der Kerl recht flott unterwegs auf der Geraden fehlt ein wenig Strom um mit demselben mitzuschwimmen :roll:
Aber trotzdem ein nettes Video um die grüne Hölle mit grünem Willen zu bezwingen :D

Viel Spaß mit dem Video!

link:
http://youtu.be/O-9ckUJqiaw

Euer Ökoösi
Smart electric drive 3, electric green package, Panoramadach, Reku-Paddels mit 3 Speichen LR, Tempomat, Licht-Packet, Sitzheizung, Wallbox Keba, 4,9kWp Photovoltaik seit Mai 2013
Täglich on road seit September 2013
Benutzeravatar
ökoösi
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 08:34

Anzeige

Re: Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon Robert » Sa 17. Aug 2013, 10:53

Nettes Video. Wo würden wir stehen wenn Tesla Technik und knowhow bei Smart und Renault an Bord wären ? Was würden wir lachen....
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon smarted » Sa 17. Aug 2013, 11:00

Genauso sah es bei mir auch aus. Am Witzigsten sind die Motorräder. Jeder Kurve setzt man außen vorbei. :hurra:

Nur die Geraden sind bei 125km/h nicht so toll... :kap:
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon ökoösi » Sa 17. Aug 2013, 12:24

smarted hat geschrieben:
Genauso sah es bei mir auch aus. Am Witzigsten sind die Motorräder. Jeder Kurve setzt man außen vorbei. :hurra:

Nur die Geraden sind bei 125km/h nicht so toll... :kap:



Ich bräuchte vermutlich 3 Tage bis ich an der Nordschleife wäre hihihihihi ... aber in Reichweite ist der Salzburgring, den werde ich definitiv mal testen, ebenso den Redbull-ring in Spielberg/Steiermark 8-)

LG

Öhoösi
Smart electric drive 3, electric green package, Panoramadach, Reku-Paddels mit 3 Speichen LR, Tempomat, Licht-Packet, Sitzheizung, Wallbox Keba, 4,9kWp Photovoltaik seit Mai 2013
Täglich on road seit September 2013
Benutzeravatar
ökoösi
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 08:34

Re: Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon bm3 » Sa 17. Aug 2013, 12:32

Sind es nun Franzosen oder Belgier ? Belgien ist ja nicht so weit weg vom Nürburgring.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5733
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon ökoösi » Sa 17. Aug 2013, 12:47

bm3 hat geschrieben:
Sind es nun Franzosen oder Belgier ? Belgien ist ja nicht so weit weg vom Nürburgring.



Ehrlich gesagt keine Ahnung, sie sprechen auf jeden Fall französisch und hatten eine "echte Hetz" :lol:
Smart electric drive 3, electric green package, Panoramadach, Reku-Paddels mit 3 Speichen LR, Tempomat, Licht-Packet, Sitzheizung, Wallbox Keba, 4,9kWp Photovoltaik seit Mai 2013
Täglich on road seit September 2013
Benutzeravatar
ökoösi
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 08:34

Re: Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon BuzzingDanZei » So 18. Aug 2013, 14:27

Sie wussten aber, was sie Taten. Super Linie!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon harleyblau1 » So 18. Aug 2013, 20:17

Bin zwar grad nicht mehr ganz nüchtern, aber spontan kommt mir die Idee (oder auch der Wunsch auf), daß auch mal versuchen zu wollen.
Man könnte das auch als kleines Treffen von "Elektroverrückten2 veranstalten und 'nen Ausflug zum Ring machen.

Wäre da jemand mit an Bord ?

vg
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 679
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Smart Electric drive auf der Nordschleife

Beitragvon ökoösi » So 18. Aug 2013, 20:36

harleyblau1 hat geschrieben:
Bin zwar grad nicht mehr ganz nüchtern, aber spontan kommt mir die Idee (oder auch der Wunsch auf), daß auch mal versuchen zu wollen.
Man könnte das auch als kleines Treffen von "Elektroverrückten2 veranstalten und 'nen Ausflug zum Ring machen.

Wäre da jemand mit an Bord ?

vg


Servus harleyblau! (heute ein sehr passender Nickname :-))


Bin zwar auch in der Nähe von Linz zu Hause....nur eben in Linz an der Donau.

Wäre sehr gerne dabei aber die Nordschleife wäre für mich eine Weltreise :lol:

Verfolge die Idee weiter und ein Video wollen wir davon auch sehen :twisted:

Egal ob nüchtern oder halbvoll :-)

LG

Roland
Smart electric drive 3, electric green package, Panoramadach, Reku-Paddels mit 3 Speichen LR, Tempomat, Licht-Packet, Sitzheizung, Wallbox Keba, 4,9kWp Photovoltaik seit Mai 2013
Täglich on road seit September 2013
Benutzeravatar
ökoösi
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 08:34

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste