smart ed infiziert

smart ed infiziert

Beitragvon sm4rt » So 17. Aug 2014, 22:00

Hallo liebe Elektro-Freunde!

um es vorweg zu nehmen, ich bin wahnsinnig fasziniert vom smart electric drive. :D

smart fahre ich schon seit 2000 und habe das Fahrzeugkonzept in und um Hamburg lieben gelernt.
Bei den smart-times, dem jährlichen Treffen in versch. europäischen Ländern konnte ich den ed letztes Jahr in Luzern

Bild

und dieses Jahr in Cascais für eine halbe Stunde probefahren. Da machte es schon einen riesen Spaß dieses Fahrgefühl kennenzulernen, besonders die Weiterentwicklung von der zweiten zur dritten Generation.
So liess mich diese Erfahrung nicht los und ich informierte mich nun ausführlicher, u.a. auch in diesem Forum.
Bei der Recherche, wo denn bei mir in der Nähe Stromtankstellen sind, stieß ich auf den Volvo Händler AutoNova in Glinde. Neugierig, wo denn da die Ladestation steht, entdeckte ich zwei silberne smart ed Cabrios von der First Class Autovermietung. Also mein fortwo cdi abgestellt und gleich informiert. Es war dann auch möglich einen smart ed zu mieten und aus einem Tag wurde dann sechs Tage und über 700km. :D
Es hat so viel Spaß gemacht sich so lautlos und zügig im Hamburger Stadtverkehr und Umland zu bewegen.
Wer also im Hamburger Umland auch mal für längere Zeit einen smart ed testen möchte, dem empfehle ich diese Autovermietung. Der Service war spitzenklasse. Denn eine Probefahrt beim Händler ist dann meistens leider doch zu kurz.

Bestellt wird er dann demnächst... :)
>> Elektrisches Licht wurde nicht durch die Verbesserung der Kerze erfunden!
>> Gas in cars = film in camera
sm4rt
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 08:53

Anzeige

Re: smart ed infiziert

Beitragvon rollo.martins » So 17. Aug 2014, 22:17

Schön, willkommen im Club :-)
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: smart ed infiziert

Beitragvon The Wall » Mo 18. Aug 2014, 07:55

Prima, das klingt doch schon sehr gut :D
Bild
Benutzeravatar
The Wall
 
Beiträge: 143
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:42

Re: smart ed infiziert

Beitragvon asuka » Do 21. Aug 2014, 19:30

Mit Schaltwippen + Sitzheizung bestellen:) der Rest ist "egal":)
asuka
 
Beiträge: 28
Registriert: So 6. Okt 2013, 19:31

Re: smart ed infiziert

Beitragvon rollo.martins » Do 21. Aug 2014, 21:03

Schnellladung nicht vergessen. Ohne macht nur halb so viel Spass. Wir fahren mit unserem ed durch die halbe Welt. Zürich, St. Gallen, Bodensee, Graubünden, Passfahrten über Lukmanier und San Bernardino, Tessin, Baden-Baden, Appenzell, Vierwaldstättersee, Chur, nichts von dem wäre mit dem Schnarchlader möglich. Und wenn du ihn wegen des Spasses kaufst, willst doch auch Spass haben :-)

Und ja: crOhm-Box gleich mitbestellen ;-) Gehört mE heute noch zum E-Auto wie das Lenkrad.
Zuletzt geändert von rollo.martins am Do 21. Aug 2014, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: smart ed infiziert

Beitragvon rollo.martins » Do 21. Aug 2014, 21:08

Und ja, ich glaube ich würde heute ein Cabrio nehmen, wenn ich nochmals wählen könnte... So ruhig mit offenem Dach durch die Landschaft kurven stelle ich mir sehr schön vor.
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: smart ed infiziert

Beitragvon rollo.martins » Do 21. Aug 2014, 21:09

(Jetzt muss man ihn nur noch zahlen...)
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: smart ed infiziert

Beitragvon sm4rt » Do 28. Aug 2014, 21:16

Die Entscheidung ist nun gefallen, er wird bestellt:

Als cabrio mit folgender Ausstattung
- ed desgin
- Sitzheizung
- Ledersitze
- Armlehne
- 3-Speichen Lenkrad mit Reku-Wippen und Tempomat
- Handschuhfach-Deckel
- Surround Soundsystem
- LED-Tagfahrlicht
- Aussensp. elek.
- Ambientebeleuchtung
- 22kW Bordlader

Somit sollte alles wichtige enthalten sein :D
Nun geht die Warterei los, aber bekanntlich ist Vorfreude ja die schönste Freude! :lol:

P.S. Was kostet denn ein Typ2 3 Phasen Kabel, damit ich vom 22kW-Lader auch was habe?
Das wird ja bestimmt nicht im Lieferumfang enthalten sein.
>> Elektrisches Licht wurde nicht durch die Verbesserung der Kerze erfunden!
>> Gas in cars = film in camera
sm4rt
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 08:53

Re: smart ed infiziert

Beitragvon rollo.martins » Do 28. Aug 2014, 22:22

CrOhm liefert die angeblich recht günstig. Nachfragen.
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: smart ed infiziert

Beitragvon wilbert » Fr 29. Aug 2014, 07:54

Ich habe letzte Woche im Ladekabelshop ein 8m Kabel 1 phasig bestellt. Wurde in 4 Tagen geliefert und scheint ok. Konnte es aber noch nicht ausprobieren, da meine PV Anlage und die Schletter Wallbox noch nicht in Betrieb sind.

http://www.derladekabelshop.de/alle-artikel/
wilbert
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 14. Mär 2013, 06:42

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste