Smart ED defekt!

Smart ED defekt!

Beitragvon molab » Do 11. Dez 2014, 18:27

Vor ein paar Monaten fand ich eine kleine Schraube im Fußraum und fragte mich, wo die bei dem Plastikauto wohl hingehören könnte. Bei der Inspektion letzte Woche dann die Aufklärung: Die sitzt unten im Lenkradkranz und hält von der Rückseite her die silbrige Lenkradspange. Muss ich wohl mal mit dem Knie drangekommen sein... Gewinde defekt, Schraube hielt nicht mehr.
Auto war zwar ein paar Tage aus der Gewährleistung raus, aber die Werkstatt hat mir auf Kulanz das Lenkrad ausgebaut und mit neuer Spange versehen wieder eingebaut - sogar gerade ;-)
Ok, kaum ein richtiger Defekt - aber da es hier wegen fehlender Probleme irgendwie langweilig ist, dacht' ich schreib ich's mal :mrgreen:
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Anzeige

Re: Smart ED defekt!

Beitragvon DaftWully » Do 11. Dez 2014, 19:30

Was machst du mit dem Knie, lieber Hans, mit dem Kinie lieber Hans....

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Smart ED defekt!

Beitragvon odyssey » Do 11. Dez 2014, 20:55

molab hat geschrieben:
Ok, kaum ein richtiger Defekt - aber da es hier wegen fehlender Probleme irgendwie langweilig ist, dacht' ich schreib ich's mal :mrgreen:

Danke für die Überschrift!
Reißt einen aus der Lethargie zwischen "Die Vehicle Homepage geht mal wieder nicht" und "Schnelllader ja/nein" ... :mrgreen:
odyssey
 

Re: Smart ED defekt!

Beitragvon Spüli » Do 11. Dez 2014, 21:21

Moin!
Die Spange scheint ein größeres Problem zu sein. Bei mir ist schon die 3. verbaut. Dabei starb die erste nach einem haben Jahr. Entweder war das Gewinde am Werk zu stramm angezogen oder ein Bein hat beim Ein/Aussteigen zur Überlastung der Verbindung geführt.
Das Leben der zweiten Blende war besonders kurz, ein einfriger Mechaniker hinterließ am Freitag kurz vor Feierabend zwei deftige Macken. Nach dem Wochenende wurde dann die dritte Spange verbaut, die sich bislang immer noch bester Gesundheit erfreut.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Smart ED defekt!

Beitragvon odyssey » Do 11. Dez 2014, 21:49

...zurück zum Thema:

Ich fahre seit 2007 451 und hatte davon noch nichts mitbekommen - (OT: dafür hatte der Verbrenner ständig Probleme mit Rissen im Panoramadach: Ein Grund den Wagen nicht älter als drei Jahre werden zu lassen!). Aber im smart-forum.de gibt es dazu einige Einträge. Scheint wirklich ab Werk zu stramm eingebaut zu sein?! Ein paar Problemchen haben wir wohl noch von den ICE-Vorgängern geerbt.
odyssey
 

Re: Smart ED defekt!

Beitragvon martin » Do 11. Dez 2014, 21:52

Das dürfte bei mir auch das Problem sein. Die silbrige Spange wackelt bei mir auch.
Smart ED3 Rot Weiß, Weiße Felgen, Polsterung rot, Armlehne, Handschuhfach, Schaltpaddles, Komfort Paket
PV 11,4kW (Eigenbedarf)
mein Diesel verbrauchte 63kWh/100km mein Smart 18kWh/100km
Benutzeravatar
martin
 
Beiträge: 60
Registriert: Di 18. Jun 2013, 14:50
Wohnort: Rohrbach


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast