Schlagloch macht Scheinwerfer kaputt

Schlagloch macht Scheinwerfer kaputt

Beitragvon AlterAmi » Mi 25. Jan 2017, 16:30

Ich bin malwieder in ein Schlagloch gefallen. Wie alles im neuen Amerika war es huge! Es war im Regen voll Wasser und nicht erkennbar. Hat ganz gut gerummst, die Felge vorne rechts verbogen und die Luft aus dem Reifen gelassen (Leck noch nicht genau lokalisiert). War aber gut genug dass ich mit nur dreimal unterwegs Aufpumpen nach Hause gekommen bin.

Nach dem Reifenwechsel dann die Ueberaschung: Mein Kleiner schielt! Der Scheinwerfer ueber dem gestoplertem Rad arbeitet jetzt als Nebelscheinwerfer und beleuchtet nur ca. 5 Meter vor dem Auto. Die Hoehenverstellung funktioniert noch, aber ich kann es damit nur noch tiefer stellen.

Wer kennt sich mit den Scheinwerfern aus? Muss ich den komplett wechseln, order laesst sich da was reparieren?
Ich hab im Verbrennerforum gesucht, aber da was zu finden ist unmoeglich.
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Anzeige

Re: Schlagloch macht Scheinwerfer kaputt

Beitragvon Dachakku » Mi 25. Jan 2017, 16:45

Das Problem ist, die SMART Konstrukteure haben beim Entwickeln gepennt und du musst den Kotflügel entfernen um den Scheinwerfer zu ziehen.
Erst dann siehst du das Übel. Vorher kann man nur im Nebel mutmaßen was los ist. Halter gebrochen ? :?

Die nötigen Anleitungen für das Panel findest du bei moema.

http://www.moema-online.com/Websmart/pi ... t_451.html
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Schlagloch macht Scheinwerfer kaputt

Beitragvon Welker66 » Mi 25. Jan 2017, 17:30

Wenn es so ein fetter Rumms war könnte noch mehr kaputt sein Stoßdämpfer, Fahrwerk oder Aufhängung/Spur ich würde das mal checken lassen.
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Schlagloch macht Scheinwerfer kaputt

Beitragvon AlterAmi » Mi 25. Jan 2017, 18:09

Dachakku hat geschrieben:
Die nötigen Anleitungen für das Panel findest du bei moema.

http://www.moema-online.com/Websmart/pi ... t_451.html

WOW!
Viel ausfuerlicher als Evilution! Aber das macht im Winter wenig Spass! Ich glaub' ich fahre schielend bis es waermer wird...
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Schlagloch macht Scheinwerfer kaputt

Beitragvon bm3 » Mi 25. Jan 2017, 18:56

Mit sehr viel Glück könnte auch nur etwas mit der Position der Glühlampe im Scheinwerfer passiert sein . Aber wenn man eine Felge verbiegt dann haben wirklich schon sehr hohe Kräfte eingewirkt und dabei kann viel passieren.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5733
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste