Probefahrt Smart fortwo 453

Probefahrt Smart fortwo 453

Beitragvon mirkoelectric » Mi 12. Apr 2017, 03:11

Konnte schon jemand eine Probefahrt mit dem 453 Smart Fortwo electric drive machen? Wenn ja, wie war denn das Fahrgefühl (ggf. im Vergleich zum 451er E-Smart) ?
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: Probefahrt Smart fortwo 453

Beitragvon Dachakku » Mi 12. Apr 2017, 05:19

Schau dir die Papierwerte des 453ED im Vergleich zum 451ED an. Dann kommst du zum Schluss dass die dynamischen Fahrleistungen ähnlich sind, eher ist der 451 ED etwas spritziger, weil leichter. Der 453 schafft es auf dem Papier nicht ganz, sein Mehrgewicht mit seinen 80PS und 160Nm zu kompensieren. Aber das können auch real nur Nuancen sein.

Den gesamten Rest kannst du (JEDER) jeden Tag in deinem nächstgelegenen SC bei einer Probefahrt in einem 90PS DSG erfahren. Völlig gratis.

Daher müssen wir hier nicht über den etwas großzügigeren Innenraum (Breite) sowie das komfortablere Fahrwerk spekulieren, es kann (und sollte) jeder selber er"fahren" , einfach nur um mit reden zu können.

Für mein Gefühl sind die 453 (Renault) Sitze schlechter als die im 451.

Fazit: Fahrleistungen und Reichweite auf einem Level, die ggf. möglichen +10% beim 453 lt. Prospekt, blende ich real mal aus...
Fahrwerk sehr gut, Platz auch, Sitze sind mir zu kurz. Und , ach ja, der 90PS mit DSG ist für mich eine "Luftpumpe" mit Anfahrschwäche. Das Ding ist völlig indiskutabel für 90PS. Das bemerkt man dann am Rande auch noch und erfreut sich danach wieder an den Fahrleistungen eines 451ED ;)

Ich habe den als Cabrio, vor dem Kauf meines ED probegefahren und war EXTREM enttäuscht, da ich die Fahrleistungen eines in der Familie befindlichen 87PS Hyundai I10 Automatik kenne. Da liegt der 453 mit dem Renault Tce90 um Welten drunter. Was SMART da in den Verbrennern eingebaut/von Renault übernommen hat, das ist nur peinlich.

Im Grund MUSS man den 453 daher nur als ED kaufen.
Zuletzt geändert von Dachakku am Mi 12. Apr 2017, 05:34, insgesamt 1-mal geändert.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Probefahrt Smart fortwo 453

Beitragvon mirkoelectric » Mi 12. Apr 2017, 05:34

Verbrenner 453er 42 bin ich schon gefahren ... linkes Knie war permanent am Knopf für die Außenspiegel-Einstellung. Vom Fahrwerk, Wendekreis und direkter Lenkung (geringer Lenkeinschlag erforderlich) war ich begeistert. Ansonsten schade bzgl. der kleineren Kofferraum-Öffnung:
https://instagram.com/p/BSXwg1sD9EO
https://instagram.com/p/BSXvmEADfaZ
Zuletzt geändert von mirkoelectric am Mi 12. Apr 2017, 05:37, insgesamt 1-mal geändert.
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: Probefahrt Smart fortwo 453

Beitragvon Dachakku » Mi 12. Apr 2017, 05:36

An die Kniesituation kann ich mich nicht mehr erinnern, bin 190cm. Probefahrt war schon August 2016.
Ist dann im ED identisch ...

Beim Fahrwerk sind wir einer Meinung, das sagt aber jeder.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Probefahrt Smart fortwo 453

Beitragvon mirkoelectric » Mi 12. Apr 2017, 05:44

Also ich habe in meinem E-Smart eine Sitzschienenverlangerung:
https://www.bas-sitze.de/sitzschienenverlängerung/smart
Ohne den zusätzlichen 4 cm Beinfreiheit bin ich mit meinen Knien am Kniepad (heißt das so?).
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: Probefahrt Smart fortwo 453

Beitragvon Hellkeeper » Mi 12. Apr 2017, 17:15

Beim letzten Service wollte ich unbedingt den "Neuen" als Leihwagen und fand es mit meiner 2 m Körpergröße recht angenehm. Einzig und allein der Motor war eine Katastrophe, aber als ED sieht die Sache natürlich anders aus. Laut Testberichten ist der Fahrspaß sehr groß, was ich mir gut vorstellen kann.
Hellkeeper
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 11:25


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste