MineCooky fährt den neuen Smart ED

MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon MineCooky » So 16. Jul 2017, 19:15

Hallo Forum,

vor zwei Wochen bekam ich von S&G Pforzheim den neuen Smart electric drive zur Testfahrt, da ich ja schon stolzer Besitzer seines Vorgängers bin (aktuell bei knapp 130.000km), war ich natürlich um so gespannter, wie der neue Smart denn ist, und möchte Euch das natürlich nicht vorenthalten.

Den ganzen Bericht gibt's auf meiner Webseite

Bild
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon evenpar » So 16. Jul 2017, 19:48

Herzlichen Dank für den ausführlichen Bericht!
evenpar
 
Beiträge: 29
Registriert: So 23. Mär 2014, 19:34

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon Solarstromer » So 16. Jul 2017, 20:19

Vielen Dank für den tollen Bericht :thumb:

Der Smart ED Gen. 3 war beim normalen Fahren im Vergleich zu anderen EVs relativ träge, erst wenn man das Fahrpedal ganz durchgedrückt hat, ist er abgegangen. Ist das bei der Gen. 4 auch wieder so?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon MineCooky » So 16. Jul 2017, 21:56

Solarstromer hat geschrieben:
Vielen Dank für den tollen Bericht :thumb:

Der Smart ED Gen. 3 war beim normalen Fahren im Vergleich zu anderen EVs relativ träge, erst wenn man das Fahrpedal ganz durchgedrückt hat, ist er abgegangen. Ist das bei der Gen. 4 auch wieder so?



Nein, der spricht, wie die Zoe, deutlich früher an. Der ED4 gibt auch schon lange vor dem Kickdown volle Power
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon Hellkeeper » So 16. Jul 2017, 22:53

Was besagen die Gerüchte um den Brabus? Ich hätte mir eigentlich erhofft, dass dieser mit dem Schnelllader 2018 verfügbar sein wird. Aber das ist wohl eher ein Wunschtraum. :(
Hellkeeper
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 11:25

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon MineCooky » Mo 17. Jul 2017, 05:23

Hellkeeper hat geschrieben:
Was besagen die Gerüchte um den Brabus? Ich hätte mir eigentlich erhofft, dass dieser mit dem Schnelllader 2018 verfügbar sein wird. Aber das ist wohl eher ein Wunschtraum. :(


Es ist nichts angekündigt, ein Brabus wurde von Smart bisher nicht einmal erwähnt. Ich fürchte auch das ist eher ein Wunschdenken.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon Dachakku » Mo 17. Jul 2017, 06:49

Tja, Spekulation. Kann, kann nicht.
Immerhin sind sie mit dem Greenflash verdammt hart an der Brabus Optik. Würde gegen Brabus sprechen.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon MineCooky » Mo 17. Jul 2017, 07:26

Dachakku hat geschrieben:
Tja, Spekulation. Kann, kann nicht.
Immerhin sind sie mit dem Greenflash verdammt hart an der Brabus Optik. Würde gegen Brabus sprechen.


Bei irgendeiner Ausführung steht ja sogar Brabus drauf, so hart sind sie an der Optik. Das spricht aber nicht gegen einen kommenden Brabus. Mittlerweile gibt es ja fast jedes Auto auch noch mit der Optik des jeweiligen Werkstuner. Ich denke da spontan an die vielen verunglimpften A-Klassen mit dem schlimmen Spoiler, die wenigsten davon haben auch AMG drin.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon Tho » Mo 17. Jul 2017, 07:30

"greenflash" hat ja Brabusteile. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: MineCooky fährt den neuen Smart ED

Beitragvon MineCooky » Mo 17. Jul 2017, 07:31

Tho hat geschrieben:
"greenflash" hat ja Brabusteile. ;)


Das ists erst mit den Brabusteilen?
dachte das was ich da fuhr war auch schon greenflash?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste