Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon DonDonaldi » Mi 6. Apr 2016, 14:31

Die Entscheidung ist nun nach einem gemeinsamen Spaziergang gefallen. Der Smart ED in Kombi mit Car Sharing und Miet Akku soll es werden. Da wir schon einen gesehen haben, der unseren Vorstellungen weites gehend entspricht wüssten wir gerne woraus man beim E-Auto Kauf zu achten hat? Gibt es irgendwelche Tücken o.ä. auf die man bes. achten sollte.

Es sind zwei mit 7000 und 20.000km Laufleistung für 10.500€ bzw. 11.500€ und jew. ca drei Jahre alt. Kein 22kw Schnelllader aber das ist nicht mehr entscheidend. Wir wollen unseren A2 in Zahlung geben.
HU und AU ist neu. Ist die Anzahl der Vorbesitzer wichtig.

Es müssen aber nicht diese beiden werden. Ein guter Abschluss ist uns schon wichtig. Und Zeit haben wir auch noch wenn ich auch zugeben muss sehr angefixt sein ;)
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Anzeige

Re: Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon Spüli » Mi 6. Apr 2016, 16:54

Wie sollen wir Dir helfen?

Die alte Ausstattungsliste kennst Du? Ausstattung würde ich immer so viel wie möglich haben wollen.
-22kW Brusa-Lader
-Schaltpaddels
-Tempomat
-Sitzheizung
-Handschufachdeckel
-Soundpaket
-Tagfahrlicht
-und so weiter...
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon C-SI85 » Mi 6. Apr 2016, 17:04

Ich denke, hier hat jeder andere Prioritäten...
Bei uns war es - von oben nach unten absteigend...
- deutscher Mercedes-/Smart-Händler
- Jung&Care ( 2 Jahre Garantie / 1 Jahr Mobilitätsgarantie usw.)
- Sitzheizung
- Sale&Care
- Schnellader
- wenig km (bei uns 5000)
- weiß/grün
- Licht- und Sichtbarkeit
- der Rest der Ausstattung ist nur "nice to have"

Gruß Dirk.
C-SI85
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 07:45
Wohnort: Chemnitz

Re: Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon DonDonaldi » Mi 6. Apr 2016, 17:22

Es geht weniger um die Ausstattungsmerkmale wobei die Paddels (kann man die nun nachträglich einbauen?), Garantie, wenig km, am liebsten schwarz schon gut wären.

Aber worauf achtet man bei einem E-Auto bei der Probefahrt? Das der Auspuff iO ist, auf Motorengeräusche, ob die Schaltung hakt? Eben! Ich habe keine Vorstellung was da wichtig ist. Braucht man evt. ein spez. Notebook, schließt es an und scant das Fahrzeug und weiß dann, ob alles stimmt? ;)
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon Spüli » Mi 6. Apr 2016, 17:30

Leg Dich unter den Wagen und guck Dir das Getriebes an.
Wenn dort Öl zu sehen ist, dann muß das Entlüftungsventil getauscht werden. Sollte inzwischen aber eigentlich schon ein abgeschlossenes Problem sein.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon AlterAmi » Mi 6. Apr 2016, 17:32

DonDonaldi hat geschrieben:
AU ist neu.

:lol:

Aber mal im Ernst: Wenn das ein Mietakku ist, gibt's nicht viel zu pruefen. Hat der Rest des Autos noch Garantie? Ansonsten ist die einzige wichtige Kinderkrankheit das Leck am Differential, wie Spueli schon gesagt hat. Hier im Forum nach Photos suchen!

Gut Glueck!
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon spark-ed » Mi 6. Apr 2016, 18:28

Die Entscheidung zugunsten ED hat hier so weit ich weiß noch keiner so wirklich bereut.

Zur Ausstattung wurde ja schon viel zu geschrieben. Wenn kein Schnelllader würde ich als nächstes auf die Sitzheizung wert legen - erhöht den Komfort/Reichweite Quotienten deutlich.
Auch auf das Panoramadach finde ich einfach klasse, falls es nicht eh ein Cabrio wird. Das Raumgefühl in der kleinen Büchse wirkt dadurch riesig. Haben wohl die meisten aber unbedingt mal drauf achten.

Ausser dem bekannten Differentialölverlust hatte ich mal ein kleines Problem mit einer Lose im Bereich Radnabe/ Antriebswellen. Ein leises "Klack" beim Lastwechsel direkt aus "R" in "D". Wurde sofort anstandslos und ohne Diskussion im SC behoben (War wirklich überrascht :shock: - Mit so etwas rechnet man doch nicht, dass eine Fehlerbeschreibung auf Anhieb verstanden und das Problem ohne Zirkus und mehrmalige Nachbesserung behoben wird)

Übrigens Aufpassen: Die AU ist bestimmt gefälscht! :lol:
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon foxada » Do 7. Apr 2016, 11:52

DonDonaldi hat geschrieben:
Es geht weniger um die Ausstattungsmerkmale wobei die Paddels (kann man die nun nachträglich einbauen?), Garantie, wenig km, am liebsten schwarz schon gut wären.

Aber worauf achtet man bei einem E-Auto bei der Probefahrt? Das der Auspuff iO ist, auf Motorengeräusche, ob die Schaltung hakt? Eben! Ich habe keine Vorstellung was da wichtig ist. Braucht man evt. ein spez. Notebook, schließt es an und scant das Fahrzeug und weiß dann, ob alles stimmt? ;)


Auspuff gibt es nicht,
Motorgeräusche ? Elektromotorgeräuche halt
Schaltung kann nicht haken, da Automatik
Mit dem Notebook den Smart ed scannen ? Meinen Sie vielleicht http://www.elv.de/On-Board-Diagnose-den ... tail_31261 ?
Anbei unsere Extras, einige kann man sich sparen:
Armlehne
Einstiegsleistenset
Ambientebeleuchtung
Instrumententafel in Lederoptik
Dateianhänge
smart extras.JPG
Smartfourtwo451Coupe electric drive 4/2013-11/2017 black/black
Smartfourtwo453Cabrio electric drive Prime black/black Goodyear Ganzjahresreifen, Uhrenbug
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 271
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf eines ED.

Beitragvon DonDonaldi » Sa 9. Apr 2016, 11:33

Also im Prinzip könnte man auch einen unbesehen beim Händler in Nürnberg z.B. kaufen sprich mit dem A2 hinfahren, in Zahlung geben und alle Modalitäten klären, ED auf Transporter, nach Hause, auf ED warten und losfahren :)
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste