Kofferraummatte nass

Kofferraummatte nass

Beitragvon rollo.martins » So 3. Sep 2017, 19:15

Hallo allerseits

Seit Kurzem mufft mein Smart etwas, und heute fiel mir auf, dass er nach der Abkühlung von innen beschlagen war. Nun habe ich festgestellt, dass die Kofferraummatte nass und durchgeweicht ist. (Nur der Schaumgummi von unten, ok oben vielleicht abgetrocknet.)

Hat jemand sonst das Problem schon mal gehabt?

Habe länger gesucht nach anderen Leuten, die das Problem haben mit dem 451er, Fehlanzeige. Evtl. ist eine Dichtung am Fenster nicht ok, muss ich noch ansehen. Optisch sieht man nichts. Vielleicht mal bei Regen beobachten.

Was auch sein könnte: Der Brusa-Schnelllader ist ja dort verbaut, und ich habe ihn vor einiger Zeit ausgetauscht erhalten. Ob beim Ausbau eine Abdeckung entfernt werden muss und nicht mehr korrekt eingebaut wurde, sodass es von unten rein drückt. Wäre so etwas denkbar? Kennt sich jemand da hinten aus? Die Feuchtigkeit ist allerdings primär hinten, nicht in der Mitte der Matte.

Zudem: Kann man den Kofferraumteppich irgendwie entfernen, um ihn separat zu trocknen? Hab grad nichts gesehen... scheint bis vorne durch zu gehen.

Lasse jetzt mal ne Weile die Heizung laufen bei hochgeklapptem Teppich. Hilft ja vielleicht schon. Beim ed ist der Trocknungsföhn für solche Fälle ja zum Glück schon eingebaut :)

Gruss & danke euch

R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

Re: Kofferraummatte nass

Beitragvon Dachakku » So 3. Sep 2017, 20:22

Wäre schön zu wissen ob du ein Cabrio oder ne Dose hast. Bei einer Dose könnte ich eine Vermutung haben.
Selten, aber passiert.

PS: Was ist eigentlich mit den Schaltplänen ? Wolltest du die nicht der Allgemeinheit zugänglich machen ?
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kofferraummatte nass

Beitragvon rollo.martins » Mo 4. Sep 2017, 17:28

Sorry, das wäre wirklich wesentlich. Ist ne Dose.

Pläne: vgl. PN.
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Kofferraummatte nass

Beitragvon Dachakku » Mo 4. Sep 2017, 19:08

Prüfe mal ob sich IN deiner Heckklappe Wasser befinden könnte, was beim Öffnen ggf. rein läuft.
Der Fehler ist nicht ganz unbekannt. 2 Löcher bohren. Ich habe es auch gemacht ( an meinem 2007er Benzíner)

https://www.motor-talk.de/forum/wasser- ... 93978.html
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kofferraummatte nass

Beitragvon rollo.martins » Mo 4. Sep 2017, 22:45

Danke, muss ich mir ansehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Kofferraummatte nass

Beitragvon Dachakku » Di 5. Sep 2017, 07:51

Irgendwie war da noch was mit Wassereinbruch über den Heckspoiler. Ich bekomme es aber nicht mehr zusammen.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kofferraummatte nass

Beitragvon AlterAmi » Fr 8. Sep 2017, 14:40

Ich hatte Wasser in der dritten Bremsleuchte. Vielleicht kann das Bein Öffnen nach innen schwappen?
Dachakku hat die Lösung dafür.
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Kofferraummatte nass

Beitragvon Dachakku » Sa 9. Sep 2017, 11:05

Egal wo Wasser rein kommt, lasst es einfach mit einer 2mm Bohrung wieder raus. Der Trick ist so alt wie wirkungsvoll.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kofferraummatte nass

Beitragvon rollo.martins » Di 12. Sep 2017, 20:33

Heute beim Smartcenter damit. Angeblich ist der Dichtungsgummi der Heckklappe kaputt. Ok, mein Kleiner steht auch dauernd im Freien, auch an der Sonne. Da kann es sowas geben. Lasse den jetzt mal tauschen, 150 Franken, dann schauen wir, was ist.

Danke jedenfalls für eure Kommentare.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste