Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon ZOE Schweden » So 30. Okt 2016, 15:16

der steht in Gruibingen an der A8 am Schnellader !!!!!
Seit einer Stunde 3,7kw geladen - ich bin leer.....
ZoeKW
Ich bräuchte Handynummer
ZOE Schweden
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 16:29

Anzeige

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon MineCooky » So 30. Okt 2016, 20:56

Das ist ärgerlich, ich glaube aber nicht, das Dir jemand hier eine Handnummer ins Netz stellt
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon HubertB » So 30. Okt 2016, 21:05

PN würde ja reichen.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2170
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon xado1 » So 30. Okt 2016, 21:07

jetzt,6 stunden später, wird das problem wohl längst erledigt sein.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4046
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon MineCooky » So 30. Okt 2016, 21:10

HubertB hat geschrieben:
PN würde ja reichen.


Auch per PN würde ich keine Handnummer im Netz an irgend wen geben, hier kann sich schließlich jeder anmelden.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon marxx » So 30. Okt 2016, 22:15

Ich finde diesen Thread bedenklich.

Wenn eine Station mit einem aktiven Ladevorgang belegt ist, dann ist sie belegt. Egal ob ein Twizy mit 2 KW daran nuckelt, ein Pluginhybrid mit 3,7 kW oder ein ZOE mit 43 kW. Laden ist laden und wer zuerst kommt mahlt zuerst.

Das mag zwar manchmal frustrierend sein, aber es gibt niemand der ein größeres "Recht" zum laden an öffentlichen Säulen hat als andere ...

Dann auch einfach mal ein Kennzeichen im Forum zu veröffentlichen geht mir absolut zu weit. Wo soll das hinführen? Der Pluginhybrid Ladesäulenblockierer Prangerthread mit Nennung der Kennzeichen? Bitte nicht!

Und auch die Frage nach der Handynr. geht mir zu absolut weit. Wenn ich meine Handynr. nicht hinter der Scheibe lege, dann bedeutet das, dass ich nicht angerufen werden will. Das gilt es zu respektieren. Es kann nicht sein, dass wir auf eine Gesellschaft zusteuern, wo Menschen mit der Einstellung "von mir darf jeder alles wissen", diesen Gedanken zum eigenen Gutdünken weiterforcieren in "von dir soll jeder alles wissen".

Respekt!

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 474
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon harlem24 » So 30. Okt 2016, 23:21

Naja, an der Autobahn sollte man jetzt nicht so weit weg sein...
Und ich finde es eher bedenklich, dass sich ein Smart mit Schnarchlader an der BAB an eine Säule hängt...
Würde ich, glaub ich nicht machen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon eDEVIL » So 30. Okt 2016, 23:27

marxx hat geschrieben:
Wenn eine Station mit einem aktiven Ladevorgang belegt ist, dann ist sie belegt. Egal ob ein Twizy mit 2 KW daran nuckelt, ein Pluginhybrid mit 3,7 kW oder ein ZOE mit 43 kW. Laden ist laden und wer zuerst kommt mahlt zuerst.

Schnelllader sind aber keine Dest. Charger. d.h. max 1h Ladezeit
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon Spüli » Mo 31. Okt 2016, 06:56

Hier in Norddeutschland hat man meist die Handnummer im Tankdeckel stehen. :roll:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kewnnt wer den E-Smart ES ...

Beitragvon mweisEl » Mo 31. Okt 2016, 07:29

ZOE Schweden hat geschrieben:
der steht in Gruibingen an der A8 am Schnellader !!!!!

Die denunzierende Frage ist eine Unverschämtheit!

***provokation entfernt*** Dafür gibt es die "Melden" funktion
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1206
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste