Heizleistung dynamisch ?

Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon Duc750 » Mo 30. Nov 2015, 07:32

Hallo Leute,

da ich neu hier bin, zunächst eine kleine Vorstellung :)

Wohne im Südraum Leipzig (Land) und bin vor kurzen durch etwas Glück zu meinem neuen Smart ED gekommen. Ich habe schon viel hier mit gelesen, und mir ein Bild davon gemacht, ob im ländlichen Raum mit 35km bis zur nächsten größeren Stadt (Leipzig) ein E-Auto Sinn macht.

Nach der ersten Fahrt war es klar, es MUSS gehen :), elektrisches Fahren ist irgendwie spannend....
Nun nach etwa 1000 km stellen sich auch die ersten Fragen, die ich hier gerne stellen möchte.

Zur Heizung: diese ist ja offenbar ein "Heizlüfter".
Mir fiel auf, daß die Restreichweite beim Einschalten des Lüfters sinkt, sich aber mit Änderung der Wunschtemperatur nicht weiter verändert. Ist die Heizleistung also immer gleich (ca. 4kW laut Buch) und es wird nur kalte Luft hinzugemischt? Oder anders gefragt, spart man Energie, wenn man 18 Grad statt 22 Grad einstellt?

Bis dann,
duc750
Bild
Duc750
 
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Nov 2015, 19:35
Wohnort: Nähe Leipzig

Anzeige

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon Spürmeise » Mo 30. Nov 2015, 07:48

Willkommen im Smart ED-Unterforum!

Duc750 hat geschrieben:
Mir fiel auf, daß die Restreichweite beim Einschalten des Lüfters sinkt, sich aber mit Änderung der Wunschtemperatur nicht weiter verändert. Ist die Heizleistung also immer gleich (ca. 4kW laut Buch)

Beim Einschalten der Lüftung wird die prognostizierte Restreichweite unabhängig von der Heizung, allerdings in Abhängigkeit von der Außentemperatur, herunter gesetzt. Mit der tatsächlichen Restreichweite hat das leider wenig zu tun, mit dem Verbrauch der Heizung zum Glück nichts ;)

Wie stark die geregelte Heizleistung momentan ist, kann man z.B. an der Ampel an dem kleinen Ausschlag des Instruments ablesen; bei der 25%-Marke wären es ca. 9 kW.
Spürmeise
 

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon Duc750 » Mi 20. Jan 2016, 11:06

Danke Dir! Das ist plausibel. Und beruhigt :-) !
Bild
Duc750
 
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Nov 2015, 19:35
Wohnort: Nähe Leipzig

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon eDEVIL » Mi 20. Jan 2016, 11:27

Kann der smart mit 9KW heizen? :shock:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon AlterAmi » Mi 20. Jan 2016, 16:27

~ 5kW max.
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon ChristianJB » So 1. Jan 2017, 22:06

Hallo,

ich möchte das Thema nochmal aufgreifen.
Wir fahren seit ein paar Tagen auch einen ED und mir ist auch der (große) Restreichweitensprung beim Einschalten des Gebläses aufgefallen (-5 bis +5°C Außentemp.).
Deshalb hab ich die Heizung nach Möglichkeit abgeschaltet.

Gibt es eine Möglichkeit das Gebläse ohne Heizleistung einzuschalten? :)

Vielen Dank!

Gruß
Christian
ChristianJB
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 29. Dez 2016, 21:44
Wohnort: Lkr RW

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon twiker01 » Mo 2. Jan 2017, 10:10

Temperatur ganz runter (<18) und Gebläse an. Dann bleibt die Heizung aus. Dennoch wird der Reichweitensprung angezeigt. Die Reichweitenanzeige reagiert nur beschränkt auf Gebläse an/aus.
twiker01
 
Beiträge: 230
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon ChristianJB » Mo 2. Jan 2017, 11:11

So hatte ich den Eindruck...
Aber wie verhält sich die Reichweitenanzeige dann, wenn man ihn tatsächlich komplett leer fährt?
(Mit eingeschaltetem Gebläse/ohne Heizung)

Vielen Dank :-)
ChristianJB
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 29. Dez 2016, 21:44
Wohnort: Lkr RW

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon twiker01 » Mo 2. Jan 2017, 13:51

So ganz verstehe ich die Frage vielleicht nicht. Aber ohne Gebläse ist die Reichweitenanzeige eben optimistischer als mit.

Ich schaue lange schon kaum auf die Reichweitenanzeige. Die SOC Anzeige zeigt ähnlich der Spannungsanzeige beim TWIKE ein genaues Bild des aktuellen Stand. Das ist mir lieber als die auf die vergangene Fahrstrecke bezogene Reichweitenanzeige. Im Flachland und wenn das Fahrzeug wüsste wo ich hinfahre mag das besser sein. Das Navi ist diesbezüglich aber noch nicht soweit integriert, dass es die künftige Fahrstrecke berücksichtigt. Ausserdem wird unser Navi nur gelegentlich verwendet.
twiker01
 
Beiträge: 230
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: Heizleistung dynamisch ?

Beitragvon ChristianJB » Mo 2. Jan 2017, 15:16

Also wird mit eingeschaltetem Gebläse ein bestimmter Prozentsatz der Restreichweite bis zum Schluss pauschal abgezogen...!?
Was haben sich die Entwickler da gedacht...
ChristianJB
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 29. Dez 2016, 21:44
Wohnort: Lkr RW

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste