Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon high-tec » Mo 18. Sep 2017, 14:50

Okey super, dann bin ich mal beruhigt :)

Danke für's nachschauen!

Ich fahr vermutlich am Wochenende zur MB NL nach Bruchsal und schau mir da mal welche an. Ich halt euch auf dem Laufenden.

Grüße
Viele Grüße, high-tec

Aktuelle Fahrzeugflotte:
Renault Twizy (seit 07/15); E-Bike NCM Prague (seit 06/17); Smart ED 451 (seit 09/17); "hier könnte ein Hersteller mit E-Kombi stehen", z.Z. Ford Focus Turnier Ecoboost (seit 12/16)
high-tec
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 16. Aug 2016, 09:21

Anzeige

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon high-tec » Di 19. Sep 2017, 12:37

Kadege hat geschrieben:
Warum nicht dieser. Der hat Rekupaddel und Tempomat, zwei Details, auf die ich nicht verzichten wollte!


Gibt's das nur als Kombination? Lässt sich die Reku ohne Paddels nicht verändern?
Viele Grüße, high-tec

Aktuelle Fahrzeugflotte:
Renault Twizy (seit 07/15); E-Bike NCM Prague (seit 06/17); Smart ED 451 (seit 09/17); "hier könnte ein Hersteller mit E-Kombi stehen", z.Z. Ford Focus Turnier Ecoboost (seit 12/16)
high-tec
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 16. Aug 2016, 09:21

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon Kadege » Di 19. Sep 2017, 12:48

Ohne Paddel hast du nur die "leichte" Rekuparation und zum Segeln musst du den Wählhebel auf N stellen, alles etwas unpraktisch. Mit Paddel kannst du Segeln, sowie leicht und stark rekuperieren.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 280
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon high-tec » Di 19. Sep 2017, 15:45

Sind das die Buttons auf dem Lenkrad?
Viele Grüße, high-tec

Aktuelle Fahrzeugflotte:
Renault Twizy (seit 07/15); E-Bike NCM Prague (seit 06/17); Smart ED 451 (seit 09/17); "hier könnte ein Hersteller mit E-Kombi stehen", z.Z. Ford Focus Turnier Ecoboost (seit 12/16)
high-tec
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 16. Aug 2016, 09:21

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon Kadege » Di 19. Sep 2017, 15:49

Sie sind quasi hinter dem Lenkrad angeordnet, so dass man sie mit den Fingerspitzen betätigt, wenn man das Lenkrad hält. Sie gucken etwas über die Querspeichen des Lenkrads, wie bei Mercedes. Das Lenkrad hat bei Paddel und/oder Tempomat übrigens immer drei Speichen. Bei dem o.g. Angebot kann man sie auf einem Foto erkennen.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 280
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon high-tec » Di 19. Sep 2017, 17:19

Sooo.. Samstag geht's zum Autohaus Maushardt nach Bruchsal. Die haben aktuell 42 Smart EDs, die in mein Beuteschema (Budget) passen würden.
Da müsste was dabei sein :)

Grüße
Viele Grüße, high-tec

Aktuelle Fahrzeugflotte:
Renault Twizy (seit 07/15); E-Bike NCM Prague (seit 06/17); Smart ED 451 (seit 09/17); "hier könnte ein Hersteller mit E-Kombi stehen", z.Z. Ford Focus Turnier Ecoboost (seit 12/16)
high-tec
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 16. Aug 2016, 09:21

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon MineCooky » Mi 20. Sep 2017, 05:49

Wenns nicht gerade das eRuda-Wochenende wäre, hätte ich Dir angeboten dazu zu kommen. Kritischer Blick von einem der mit seinem ED vor fährt ist bestimmt kein Fehler. Und mit dem LapTop selbst nach dem Akku gucken ist auch kein Fehler.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon eSmart » Mi 20. Sep 2017, 06:25

Kadege hat geschrieben:
Ohne Paddel hast du nur die "leichte" Rekuparation und zum Segeln musst du den Wählhebel auf N stellen, alles etwas unpraktisch. Mit Paddel kannst du Segeln, sowie leicht und stark rekuperieren.



Das stimmt aber nicht. Man hat 3 Reku Stufen, im Fuß.
Nichts machen = leichte Reku
Bremse leicht antippen = starke Reku ohne das die Bremse mechanisch schon wirkt
Gaspedal leicht antippen = segeln

Finde ich praktikabler als das mit den Händen zu machen.
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon MineCooky » Mi 20. Sep 2017, 06:33

eSmart hat geschrieben:
Finde ich praktikabler als das mit den Händen zu machen.


Ich auch, wir haben aber schon oft genug gemerkt das die einen es mit den Händen machen wollen und die anderen mit den Füßen.

Letztendlich muss man damit mal probefahren und rausfinden zu welcher Gruppe man selbst gehört. Darüber über 3 Seiten zu diskutieren führt zu nichts weil man es danach immer noch nicht ausprobiert hat.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Fragen zum SmartED Gebrauchtkauf

Beitragvon Kadege » Mi 20. Sep 2017, 07:56

eSmart hat geschrieben:
Bremse leicht antippen = starke Reku ohne das die Bremse mechanisch schon wirkt
Gaspedal leicht antippen = segeln

Ersetze "antippen" durch "gedrückt halten", dann stimmt es wohl. Ich krieg dann allerdings 'nen Krampf im Bein... ;) - Kann natürlich jeder machen wie es am besten passt.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 280
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fatzkiste und 4 Gäste