Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon Solarstromer » Mi 15. Jun 2016, 09:30

MineCooky hat geschrieben:
Hat schon jemand was zum Schnellader gehört?


CCS soll ab 2018 kommen, zumindest bei Mercedes:
http://blog.mercedes-benz-passion.com/2 ... edes-benz/
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon MineCooky » Mi 15. Jun 2016, 09:39

Solarstromer hat geschrieben:
CCS soll ab 2018 kommen, zumindest bei Mercedes:
http://blog.mercedes-benz-passion.com/2 ... edes-benz/


Der Smart kommt aber vor 2018 und ist ja eig eher ein Renault wie ein Mercedes :/
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon umberto » Mi 15. Jun 2016, 18:20

MineCooky hat geschrieben:
An mich trat das Gerücht heran, das der neue Smart angeblich ohne 22kw-Lader, auch nicht als ZusatzOption sein soll... :shock: :o :? :(


Der Zoe-Motor IST der 22 kW-Lader...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon midimal » Mi 15. Jun 2016, 18:50

Solarstromer hat geschrieben:
MineCooky hat geschrieben:
Hat schon jemand was zum Schnellader gehört?


CCS soll ab 2018 kommen, zumindest bei Mercedes:
http://blog.mercedes-benz-passion.com/2 ... edes-benz/


Ab 2018 kann auch 2019 oder 2020 sein
<Gleichstromladen ab 2018 bei Mercedes-Benz
Ab 2018 wird das Gleichstromladen auf Basis des CCS-Standards sukzessive in den Elektrofahrzeugen von Mercedes-Benz Einzug halten. Fahrzeug- und batteriesystemabhängig ermöglicht das an Schnellladestationen eine Ladeleistung von bis zu 150 kW. Perspektivisch ermöglicht das System auch Ladeleistungen bis zu 350 kW.>

Selbst 2018 ist MB 5 Jahre zu spät dabei!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon Spüli » Mi 15. Jun 2016, 19:21

umberto hat geschrieben:
Der Zoe-Motor IST der 22 kW-Lader...

Nee, so einfach ist das nicht.
Es gab Gerüchte das der Lader auf 11kW gedrosselt wird, um der B-Klasse zu entsprechen. Von daher bleibt abzuwarten, was denn da wirklich kommt.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon Karlsson » Mi 15. Jun 2016, 20:00

Der wurde doch schon auf 22kW gedrosselt :?
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon umberto » Mi 15. Jun 2016, 20:31

Spüli hat geschrieben:
Nee, so einfach ist das nicht.


Doch, so einfach ist das.

Es gab Gerüchte das der Lader auf 11kW gedrosselt wird, um der B-Klasse zu entsprechen. Von daher bleibt abzuwarten, was denn da wirklich kommt.


Wer streut denn sowas? Bei Mercedes hat inzwischen wohl der letzte kapiert, daß die 11 kW eine Fehlentscheidung waren (z.B die Produktmanager, denen man auf dem Stuttgarter Stammtisch den Kopf gewaschen hat)..

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon spark-ed » Mi 15. Jun 2016, 21:14

MineCooky hat geschrieben:
An mich trat das Gerücht heran, das der neue Smart angeblich ohne 22kw-Lader, auch nicht als ZusatzOption sein soll... :shock: :o :? :(


blog.mercedes-benz-passion.com hat geschrieben:
Die Ladezeit sinkt um 1/3 gegenüber der Vorgängervariante, aber auch vom Grundpreis ist eine leichte Senkung zu erwarten.

Was soll denn das heißen?
1/3 mehr als 3,7kW? Oder ist fälschlicherweise das 3-fache=11kW gemeint.
Zuzutrauen wäre denen das ja :?
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon Karlsson » Mi 15. Jun 2016, 23:00

Solange es nicht 1/3 weniger Akku bedeutet :lol:
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

Beitragvon MineCooky » Do 16. Jun 2016, 06:45

umberto hat geschrieben:
MineCooky hat geschrieben:
An mich trat das Gerücht heran, das der neue Smart angeblich ohne 22kw-Lader, auch nicht als ZusatzOption sein soll... :shock: :o :? :(


Der Zoe-Motor IST der 22 kW-Lader...

Gruss
Umbi



In diesem Fall wäre der 22kw-Lader nicht mehr zusätzlich zubuchbar, da er Serienmäßig wäre?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste