Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon smarted » Mo 30. Mär 2015, 09:29

Hallo odyssey,

nimmst Du mich bitte mit auf. Ich habe mich bisher aus dem Thema herausgehalten, obwohl ich das Projekt angehen wollte. Aber ich habe gesehen, dass das Thema in guten Händen ist.

Vg
Nico
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Anzeige

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon odyssey » Mo 30. Mär 2015, 09:56

smarted hat geschrieben:
...dass das Thema in guten Händen ist.
Danke! ;-)

gerne, geht klar! Hab' noch einmal durchgesehen, wer im Thread aktiv war: nehme, wenn gewünscht auch "spürmeise" und "AlterAmi" mit zur Liste hinzu. Bitte auch hier noch einmal eine kurze Bestätigung. Die Liste ist danach aber CLOSED.
odyssey
 

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon smarted » Mo 30. Mär 2015, 10:11

ich danke Dir!
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon rollo.martins » Mo 30. Mär 2015, 11:54

Hmm, was ist der Grund für die plötzliche Zurückhaltung? Kann ja jeder wegklicken, der will... Aber egal, PN ist auch ok für mich. Danke!
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon Spürmeise » Mo 30. Mär 2015, 14:03

Ja ich bitte auch :)
Spürmeise
 

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon Spüli » Mo 30. Mär 2015, 14:59

Moin!
Ich bin auch an einer technischen Lösung interessiert. Leider kann ich aber nur mit handwerklichem Geschick helfen, das technische KnowHow mögen Leute übernehmen die etwas davon verstehen.

Das Smart die Lüftung direkt vom Verbrenner übernommen hat, ist das Geräusch gerade an der Ampel einfach zu laut.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2574
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon spark-ed » Mo 30. Mär 2015, 18:04

Hallo odyssey,
Na Logisch möchte ich auch auf dem laufenden gehalten werden!

Fänd es aber auch schade, wenn Teile deiner (perfekt aufbereiteten) Ausarbeitungen/ Beiträge dadurch der Allgemeinheit verschlossen blieben.
Die derzeit fast 1400 Klicks auf das Thema kommen mit Sicherheit nicht nur von der Handvoll aktiver Mitleser.

Als ich vor gut einem Jahr als passiver Mitleser auf GE gekommen bin habe ich praktisch alle Themen mit technischem Hintergrund gelesen und war begeistert, dass man hier ohne Anmeldebarriere jede Menge Infos auch mit Bildern bekommt.
Wäre es daher nicht erstrebenswert, wenn zumindest wesentliche Fortschritte/ Ergebnisse hier weiter gepostet werden?

Ist übrigens schon klar, dass das am Ende kein Produkt werden kann - meine "Bestellung" ist daher mit einem ;) zu sehen.
Letzlich gilt für Nachahmer ja auch der Grundsatz "@ your own risk"

Gruß
Reinhard
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon e-Smart » Mo 6. Apr 2015, 23:31

Hallo odyssey,

ich habe das Thema mit großem Interesse verfolgt und würde gern bei meinem Smart auch die Lüftung zähmen. Es wäre super, wenn wenigstens eine Zusammenfassung der Ergebnisse veröffentlicht werden könnte!

Gruß

e-smart
e-Smart
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 1. Jul 2014, 16:47

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon eSmart » So 22. Nov 2015, 07:43

Hallo,

nun habe ich meinen Smart erst ein paar Tage, daher bin ich erst jetzt hier im Forum.
Gleich am ersten Tag fing ich auch schon an die Lüftung auszuschalten, weil der Lüfter zu laut ist.
Falls Ihr noch aktiv am dem Thema seid, interessiert mich das. Lötkolben glüht schon mal vor.
Wäre schön wenn es hier wieder Infos gäbe, sonst müssen wir das Rad neu erfinden.

Danke !

PS: an E-Smart: Hallo Namensvetter, das war jetzt Zufall, bei dem Auto ist das leider nicht zu vermeiden :mrgreen:
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: Das Monster (Lüftung) zähmen?!

Beitragvon odyssey » So 22. Nov 2015, 10:32

eSmart hat geschrieben:
...Wäre schön wenn es hier wieder Infos gäbe, sonst müssen wir das Rad neu erfinden.
Wäre auch nicht schlimm - kommt vielleicht eine bessere Lösung bei raus?!

eSmart hat geschrieben:
PS: an E-Smart: Hallo Namensvetter, das war jetzt Zufall, bei dem Auto ist das leider nicht zu vermeiden :mrgreen:
...immer diese Zufälle in Netz :roll:

Ich habe heute einen guten Tag:
Smart-ED_LüfterMod_2_Ohm.pdf


:!: Viel Erfolg bei der Umsetzung :!:

P.S.: Das war ja ein Gemeinschaftsprojekt, deshalb ein kleiner Aufruf an die, die den Umbau schon durch haben. Ruhig hier Euere Erfahrungen zur Unterstützung posten - ich halte mich jetzt mal wieder bei GE raus...
odyssey
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Teta und 8 Gäste