453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Isomeer » Do 30. Nov 2017, 23:55

Einiges dazu steht schon in der Abteilung "Ladeequipment"; für mich ist die Funktion aber mal eine eigene Diskussion und einen Erfahrungsaustausch wert. Hat mit Ladung/Ladeequipment ja auch nicht unbedingt etwas zu tun ;)

Da aktuell ja die ersten Eiskratzer-Nächte stattfinden und die Infos seitens MB eine gemütliche, eisfreie und auf 21 Grad temperierte Karosse ankündigen: Da fehlt mir ganz stark der Glaube und entsprechende Erfahrungen oder Messwerte.
Abseits der kleineren Probleme mit dem vorprogrammierten Start der Vorklimatisierung (falsche/verstellte Uhrzeit im KI) habe ich mal einen reinen Vorklimatisierungsvorgang -ohne smart charging- geloggt und der sah so aus:
Vorklima 3.jpg

  1. Rot Oben: Außentemperatur (rund 2,5 Grad)
  2. Blau: Innentemperatur im Smart, gemessen auf der Mittelarmlehne
  3. Grün: Elektrische Arbeit (bei mir basierend auf vorherigen Ladungen, also nur die Differenz ist relevant)
  4. Lila: Entnommene Leistung (mit Messfehler ca. 15min zu lange stehender Wert bei ca. 1,8kW am Ende der Messung, ein S0-Impuls vom Drehstromzähler verfälscht die Messdauer bei kleinen Leistungen am Ende der Ladung/Vorklimatisierung)
  5. Blau: Status der Wallbox aufgrund der Anforderung des Fahrzeugs (WB ready bzw. WB lädt)
Meine Erkenntnisse bisher: 21 Grad sind illusorisch, auch mit angeschlossenem Ladekabel.
Eine programmierte Vorklimatisierung liefert +5Grad Innentemperatur, zieht dabei über 30min ca. eine kWh.
Damit vermutlich auch viel zu wenig für eine Enteisung.
Oder die Parameter ändern sich bei anderen Temperaturen; kann ja alles sein.

Ich werde das mal weiter loggen und testen. Wie sind eure Erfahrungen?
Smart 453 ED - der mit dem Uhren-Bug, mit ohne Vorklimatisierung und mit einer Smart Control-App, die nur zufällig mal funktioniert :(
Isomeer
 
Beiträge: 464
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38

Anzeige

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Stromer2 » Fr 1. Dez 2017, 06:28

Ich hatte am 19.11.2017 folgendes geschieben:

Stromer2 hat geschrieben:
Nein, eine Temperatur von 21 Grad wird nicht erreicht. So bekomme ich keine Scheiben enteist. Zur Zeit sind draußen 3 Grad, da müsste man schon einen deutlichen Temperaturunteschied merken. Ich bin auf das Vorheizem angewiesen, da ich ohne meine tägliche Fahrstrecke kaum schaffe (80 km).


Also mir geht es genau so. Hinzu kommt, dass mein 44 über die App nicht zuverlässig erreichbar ist. Ich programmiere die Abfahrzeit daher im Fahrzeug. Damit heizt er auch vor (mit angeschlossenem Ladekabel), aber eben nicht annähernd wie von Smart beschrieben.
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 534
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Dachakku » Fr 1. Dez 2017, 07:12

@ Stromer

Ihr habt einen Faktor nicht aufgeführt, du hast PN dazu.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Stromer2 » Fr 1. Dez 2017, 10:50

Ich habe das jetzt mal alles probiert. Die Lüftung stand auf volle Leistung auf die Frontscheibe und auf die Seiten. Temperatur auf höchster Stufe. Um 08.00 Uhr habe ich am Wagen Vorklimatisierung auf 10.15 Uhr eingestellt.

Mit dem Vorheizen begonnen wurde exakt 10.00 Uhr, ca. 10.25 Uhr wurde das Vorheizen beendet. Fahrzeug steht im Freien, Ladestecker angeschlossen. Außentemperatur -2 Grad, 15 cm Neuschnee.

Ich denke, alles optimal eingestellt. Mir scheint aber die Vorheizzeit von 15 Minuten bei den Gegebenheiten deutlich zu kurz. So kommt man garantiert nicht auf 21 Grad.

Im Vergleich: In meinem 451 Fortwo habe ich einen Magic Heat Heizlüfter von Waeco. Um den eisfrei und warm zu bekommen, muss der Lüfter locker eine Stunde laufen.
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 534
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon m.baumgaertner » Fr 1. Dez 2017, 11:00

Ich kann das bei mir bestätigen. Keine Vorheizung hat bisher länger als 25 Minuten gedauert.

Niemals wurden 21 Grad oder höher erreicht beim vorheizen...
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 262
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Stromer2 » Fr 1. Dez 2017, 11:11

m.baumgaertner hat geschrieben:
Ich kann das bei mir bestätigen. Keine Vorheizung hat bisher länger als 25 Minuten gedauert.

Niemals wurden 21 Grad oder höher erreicht beim vorheizen...


Wenn Stuttgart nicht so weit weg wäre, könnten wir zusammen ins SC fahren :mrgreen:

Irgendwie muss das in Ordnung gebracht werden, der ED ist für mich unter den Bedingungen im Winter kaum nutzbar. Ich gehe mal davon aus, dass der Akku beim Vorheizen auch vorgeheizt wird, deshalb nutzt mir mir der Heizlüfter auch wenig. Das konnte mein Nissan Leaf um Lichtjahre besser!
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 534
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Isomeer » Fr 1. Dez 2017, 11:17

Stromer2 hat geschrieben:
Irgendwie muss das in Ordnung gebracht werden, der ED ist für mich unter den Bedingungen im Winter kaum nutzbar.


Das sehe ich genauso. Mail mit Fehlerbeschreibung (Uhrzeit-Problem und zu kurze Vorklimatisierung) ist raus. Vielleicht hängt das ja sogar zusammen?

Und ganz ohne jetzt einen auf "leidend" zu machen:
Bei der Frage, ob die Wallbox in eine Garage oder an die Straße kommt, war die Vorklimatisierung entscheidend. Wenn das jetzt nicht klappt, habe ich rund 6000€ für Pflasterung und E-Montage in die falsche Entscheidung investiert.

Und noch einmal eine Klima-Kurve von heute Nacht ;)
Vorklima 01-12-2017.jpg


Der 4kW-peak war vermutlich eine kleine Akku-Nachladung. Am Vorabend war er zwar voll, aber ein Schluck zusätzlich geht wohl immer.
Die Klimatisierung sollte eigentlich um 8:30 starten, aber auf dem Weg dahin hat sich wieder die Uhr verstellt :lol:
Smart 453 ED - der mit dem Uhren-Bug, mit ohne Vorklimatisierung und mit einer Smart Control-App, die nur zufällig mal funktioniert :(
Isomeer
 
Beiträge: 464
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Stromer2 » Fr 1. Dez 2017, 11:29

Ich bin mal dem Link von Isomeer im erssten Posting gefolgt und habe folgendes gefunden:

"Bis zu eine Stunde vor Abfahrtzeit beginnt der Vorklimatisierungsvorgang, indem die benötigte Vorklimatisierungszeit anhand der Temperaturdifferenz vom Fahrzeuginnenraum zu Fahrzeugumgebungstemperatur ermittelt wird. Entsprechend der Differenz werden z. B. die Heckscheibe, die Sitze und das Lenkrad beheizt oder der Innenraum gekühlt. " Quelle: daimler.com

Beim Heizen steht da:

z.Bsp.
- Heckscheibe
- Sitze
- Lenkrad

und dann weiter: ....oder der Innenraum gekühlt.

Ich will mal stark hoffen, dass sich der Schreiberling missverständlich ausgedrückt hat. Wenn der Innenraum nicht ordentlich vorgeheizt werden kann, überlege ich ernsthaft, den Wagen zurück zu geben. Das eingesparte Geld investiere ich dann lieber in den größeren Akku beim Model 3.
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 534
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Stromer2 » Fr 1. Dez 2017, 11:35

Isomeer hat geschrieben:
Das sehe ich genauso. Mail mit Fehlerbeschreibung (Uhrzeit-Problem und zu kurze Vorklimatisierung) ist raus. Vielleicht hängt das ja sogar zusammen?

:


Bei mir zumindest nicht. die Uhrzeit im Kombiinstrument hängt zwar der Zeit im Mediasystem um 6 Minuten hinterher, aber stabil.
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 534
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: 453: Die Vorklimatisierung und ihre Funktionsweise

Beitragvon Isomeer » Fr 1. Dez 2017, 11:37

Stromer2 hat geschrieben:
Beim Heizen steht da:
z.Bsp.
- Heckscheibe
- Sitze
- Lenkrad

...wenn die damit die 21 Grad schaffen, ist es mir egal :lol:


Habe auch noch einmal in die BDA geschaut. Kann ja nicht schaden ;)
Zur Vorklimatisierung habe ich keine brauchbaren Werte oder Aussagen gefunden (Seiten 95/96 und 105), aber im Zusammenhang mit der Batterie-Vorheizung (durch Ladung) Folgendes:

Smart Charging macht nur Sinn, wenn die Ladesäule Tarifinformationen unterstützt.
Ansonsten hat auch das "Sofortladen" eine Funktion, die eine Restladung zur gewählten Abfahrtzeit (das dürfte dann ja die Vorklima-Startzeit sein!) startet.

Für mich daher der Stand der Erkenntnis: Nur die Kombination aus Vorklimatisierung und Sofortladung macht Sinn.
Das hatte ich auch im letzten Klima-Log so ausgewählt und da ist der 4kW-Peak ja auch sichtbar. Zumindest das klappt :roll:
Smart 453 ED - der mit dem Uhren-Bug, mit ohne Vorklimatisierung und mit einer Smart Control-App, die nur zufällig mal funktioniert :(
Isomeer
 
Beiträge: 464
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste