Smart Forfour electric drive

Alle anderen Elektroautos

Smart Forfour electric drive

Beitragvon Karlsson » Mi 17. Apr 2013, 20:41

Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Smart Forfour electric drive

Beitragvon Beetle » Do 18. Apr 2013, 11:49

In Zusammenarbeit mit Renault... steht da auch drin.

Der Erlkönig sieht auch ein wenig nach Twingo aus.
Vielleicht sehen wir ja auch einen Twingo ZE :)
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Smart Forfour electric drive

Beitragvon Silberreiher » Do 18. Apr 2013, 13:11

Achtet mal beim Bild des Erlkönigs hinten links unten.......... Wat is dat denn? Elektronenauslaßventil?

Michael
Geplant: Opel Ampera
Silberreiher
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 09:17

Re: Smart Forfour electric drive

Beitragvon Beetle » Fr 19. Apr 2013, 06:59

Perfekte Tarnung für ein Elektroauto! Nee im Ernst. Das ist doch ein Twingo mit irgend einem Umbau...
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Smart Forfour electric drive

Beitragvon STEN » Fr 19. Apr 2013, 15:29

Ich hatte den Eindruck auf den ersten Blick einen Toyota IQ zu sehen.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: AW: Smart Forfour electric drive

Beitragvon Karlsson » Sa 20. Apr 2013, 09:05

Wie auch immer, ich fand den Smart 44 damals gut und hätte fast einen gekauft - dass er als E-Auto kommt freut mich umso mehr :grin:

Die Auswahl ist ja jetzt schon noch ziemlich dürftig. In der Polo-Klasse gibts doch eigentlich nur den Zoe und den gibts noch nicht mal richtig.
Beim i-Miev ist die Optik allein schon gewöhnungsbedürftig und die Wertanmutung empfand ich als sehr gering.
Da ist mehr Auswahl auf jeden Fall zu begrüßen.
Zusammenarbeit mit Renault klingt auch eher positiv - die haben da wohl doch ein bisschen mehr Ahnung von.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41


Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste