Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Alle anderen Elektroautos

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon w.g. » Di 24. Apr 2018, 01:41

so ist es grana padano
Benutzeravatar
w.g.
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 9. Nov 2017, 18:58
Wohnort: bärnbach/steiermark

Anzeige

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon Twizyflu » Di 24. Apr 2018, 08:57

Es spielen doch auch Markanteile eine Rolle
Im unteren Segment wartet der Leaf
Er deckelt quasi dem 39er KONA die Latte nach unten ab
Und oben warten Opel Ampera e aber das kommende Model 3.
Somit ist der Deckel irgendwo bei 42.000 gezogen +/-
Alles andere würde mich wundern.
Und Hyundai hat bisher immer fair eingepreist bzw so mancher Händler mit seinem Engagement.

Liste 38.000
Liste 42.000

Das wäre echt schön das Maximum.
Und davon jeweils 6000 Euro ca weg

Sind 32.000 nach Rabatten und BAFA
Und 36.000 nach Rabatten und BAFA

Empfände ich als fair

Ne Zoe 41 KWh Complete R90 mit 37.000 Liste
Kommt wohl so auf 29.000 nach allem...
Und dem Auto fehlt aber einiges zum Kona.

Und der 40 KWh Leaf als Tekna kostet 40.000 Euro ca nicht wahr?
Da sind wir halt bei 35.000 am Ende.
Also ich sehe da keine große Bandbreite wenn man 39 kWh und 38,1 KWh Leaf vergleicht.
So und 64 kWh machen keine 10.000 Euro aus
Irgendwo logisch.
Es bleibt sicher bei den aus den koreanischen Medien angedeuteten 2500-3000 Euro Differenz

Wie gesagt alles andere wäre verwunderlich.
Und der Opel hat einfach keine Chance - hier drückt GM halt drauf
Das ist der Preis den Opel halt zahlt damit sie die paar Stück kriegen.
Hyundai aber ist keine verstoßene Marke sondern hat alle Ruder in der Hand.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20778
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon Blue shadow » Di 24. Apr 2018, 13:03

Wenn der kona günstig kommt....habe ich auch die hoffnung, daß der soul preiswert bleibt...

Der fördertopf sollte erst versiegen, wenn auch die mittel ausgeschöpft wurden
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4525
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon E-Auto-Tester » Di 24. Apr 2018, 20:00

Blue shadow hat geschrieben:
Der fördertopf sollte erst versiegen, wenn auch die mittel ausgeschöpft wurden

Ich wage mal die Behauptung, dass Förderungen spätestens 2020 nicht mehr nötig sind.

Oder anders ausgedrückt: Woher wusste die damalige Regierung ab wann das M3 nach Deutschland kommt?? :lol:
Naja, ein paar werdens noch mitnehmen, viele aber sicher nicht...
Seit 17.05.2018 mit e-Golf (190) elektrisch unterwegs! :tanzen:
E-Auto-Tester
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 16. Jun 2016, 19:42

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon Segeberger » Di 24. Apr 2018, 20:15

E-Auto-Tester hat geschrieben:
Ich wage mal die Behauptung, dass Förderungen spätestens 2020 nicht mehr nötig sind.


Und ich behaupte mal genau das Gegenteil ,
sofern die deutschen Hersteller tatsächlich ihre Modelle 2020 verfügbar am Markt haben werden diese schon genug Einfluss geltend machen das die Prämie verlängert wenn nicht gar aufgestockt wird ! ;)
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Segeberger
 
Beiträge: 532
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 20:53

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon E-Auto-Tester » Di 24. Apr 2018, 20:36

Ich fürchte du hast recht... aber ich hoffe auch dass andere (z.B. Hyundai) etwas Gegenwind bringen.

Im unteren Segment wartet der Leaf
Er deckelt quasi dem 39er KONA die Latte nach unten ab

Das habe ich auch schon angemerkt, zudem den Einstiegspreis vom IONIQ, der ja eine Klasse höher angesiedelt ist (unabhängig vom SUV-Kostenaufschlag). Daher auch meine relativ niedrigen Schätzungen (übrigens Listenpreis für die jeweilige Basisausstattung - noch vor Abzug aller Prämien)
Seit 17.05.2018 mit e-Golf (190) elektrisch unterwegs! :tanzen:
E-Auto-Tester
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 16. Jun 2016, 19:42

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon AndreR » Di 24. Apr 2018, 23:58

Es wird doch jetzt schon debattiert, ob man nicht die Prämie insbesondere für Gewerbetreibende erheblich aufstocken solle. Ich habe letztens eine Zahl 7000 € gehört für beispielsweise Handwerker, die ihren Diesel-Transporter durch ein E-Fahrzeug ersetzen.
Hyundai i30 109 PS 1.4 Benziner (*09, 10–12); Smart Fortwo 71 PS 1 Benziner (11–12); Renault Mégane III Dynamique 106 PS 1.5 Diesel (*07, 12–16); Mégane 4 BOSE Edition EDC 110 PS 1.5 Diesel (*16, 16–17); Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17, 17–)
AndreR
 
Beiträge: 595
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
Wohnort: Crailsheim

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon Nur_noch_elektrisch » Mi 25. Apr 2018, 21:56

AndreR hat geschrieben:
Es wird doch jetzt schon debattiert, ob man nicht die Prämie insbesondere für Gewerbetreibende erheblich aufstocken solle. Ich habe letztens eine Zahl 7000 € gehört für beispielsweise Handwerker, die ihren Diesel-Transporter durch ein E-Fahrzeug ersetzen.

Wird es mit Sicherheit nur für vom Gewerbe verwendeten Fahrzeugen geben, also Transporter, Pickups usw. und an eine Anmeldung eines Gewerbes. Also für diese Diskussion hier völlig ohne Belang.
Ioniq Electric Style bestellt, kommt bald
Kona Electric 64 kWh reserviert
Tesla Model 3 reserviert - aber leider viel zu spät - bin wahrscheinlich hinten dran (Ende 2019/Anfang 2020 ?)
Benutzeravatar
Nur_noch_elektrisch
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 14:18
Wohnort: NW von Köln, W von Düsseldorf, SO von Mönchengladbach

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon E-Auto-Tester » Do 26. Apr 2018, 15:07

Hat Hyundai DE eigentlich irgendwann mal einen Termin angekündigt zu dem die Preise für Deutschland veröffentlich werden sollen?
Seit 17.05.2018 mit e-Golf (190) elektrisch unterwegs! :tanzen:
E-Auto-Tester
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 16. Jun 2016, 19:42

Re: Hyundai KONA Electric - Preisschätzungsthread

Beitragvon Twizyflu » Do 26. Apr 2018, 18:00

Nein leider nicht.
Ich weiß nur, dass auf der schweizer Seite steht:
"Probefahrten ab September" oder so.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20778
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste