Borgward BX7 Elektro vorbestellen

Alle anderen Elektroautos

Re: Borgward BX5 Elektro vorbestellen

Beitragvon zitic » Di 5. Sep 2017, 15:11

Wirst du jetzt auch Borgward anbieten?
zitic
 
Beiträge: 1248
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Anzeige

Re: Borgward BX5 Elektro vorbestellen

Beitragvon Kim » Di 5. Sep 2017, 21:19

chrissy hat geschrieben:
Am 15.09. gibt es nähere Infos dazu.

Evtl. auch zum 7'er?
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Borgward BX5 Elektro vorbestellen

Beitragvon chrissy » So 10. Sep 2017, 18:54

Ja. In wenigen Tagen wissen wir mehr.
Nissan Leaf 2018 und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Einfach eine Mail an: ch.schaller@nissan-center.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 562
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 09:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Borgward BX5 Elektro vorbestellen

Beitragvon Fluencemobil » So 10. Sep 2017, 21:18

Interessantes Thema. :)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1624
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Borgward BX7 Elektro vorbestellen

Beitragvon chrissy » Do 14. Sep 2017, 20:36

Also: als erstes wird der BXi7 kommen.
Mit ca. 300 PS, 400 NM Drehmoment, Allrad
und einer Reichweite von bis zu 500 km
20170914_103607.jpg

20170914_103607.jpg
Dateianhänge
20170914_103641.jpg
Nissan Leaf 2018 und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Einfach eine Mail an: ch.schaller@nissan-center.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 562
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 09:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Borgward BX7 Elektro vorbestellen

Beitragvon Kim » Fr 15. Sep 2017, 08:41

Allrad ist für mich das Zauberwort..!
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Borgward BX7 Elektro vorbestellen

Beitragvon eDEVIL » Fr 15. Sep 2017, 10:44

Gibt es den auch "tiefer gelegt"?

Schlimm dieser SUV-Wahn :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Borgward BX7 Elektro vorbestellen

Beitragvon Tommy:-) » Fr 15. Sep 2017, 12:07

chrissy hat geschrieben:
Also: als erstes wird der BXi7 kommen.


Dann machen wir aus diesem sinnfreien Knubbel doch mal ein brauchbares Fahrzeug.

Mit ca. 300 PS, 400 NM Drehmoment, Allrad...


150 PS sind für so ein Spielzeug mehr als reichlich, schlürfen aber deutlich weniger Strom aus der Batterie.

Ein schlichter Heckantrieb spart Gewicht und mechanische Reibungsverluste.

...und einer Reichweite von bis zu 500 km.


Rund 1000 Km sind mit der abgespeckten Variante im Bereich des Möglichen.


Warum nur erinnern mich die Anbieter solcher Produkte bloß dauernd an den Köter, der sich die Eier leckt ?
Tommy:-)
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 11:52

Re: Borgward BX7 Elektro vorbestellen

Beitragvon Flowerpower » Fr 15. Sep 2017, 12:17

Die Effizienz eines Elektromotors sinkt nicht unbedingt mit seiner Maximalleistung. Die Rekuperationsleistung steigt allerdings mit seiner Maximalleistung.
Allradantrieb kann, siehe Tesla, auch einen Verbrauchsvorteil bringen. Ich kann die zwei Motoren auf 2 verschiedene Lastmomente effizient auslegen.
Und warum du Bilder in deinem Kopf hast, da kann man sich Hilfe suchen.
Zuletzt geändert von Flowerpower am Fr 15. Sep 2017, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Flowerpower
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Borgward BX7 Elektro vorbestellen

Beitragvon Tigger » Fr 15. Sep 2017, 12:22

Tommy:-) hat geschrieben:
Warum nur erinnern mich die Anbieter solcher Produkte bloß dauernd an den Köter, der sich die Eier leckt ?

Weil Du Dich offensichtlich noch nicht ernsthaft mit den technischen Hintergründen auseinandergesetzt hast. :mrgreen:

Den Rest hat @Flowerpower ja schon angerissen.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1096
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast