400 km/h Tesla Roadster 2

Alle anderen Elektroautos

400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon eDEVIL » Fr 17. Nov 2017, 08:17

Nach den Model 3 Produktionsproblemen kommt frischer Wind bei Tesla mit dem neuen Roadster:

Tesla Roadster 2
2+2-Sitzer
in 2 Sekunden auf Tempo 100
0 auf 60 Meilen pro Stunde in nur 1,9 Sekunden
Von 0 auf 100 Meilen pro Stunde (160 km/h) soll es in 4,2 Sekunden beschleunigen.

Reichweite von 960 km
200 kWh-Akku
drei Elektromotoren insgesamt ein Drehmoment von 10.000 Newtonmeter

Das Fahrzeug soll ab 2020 gebaut werden und in der auf 1.000 Stück limitierten Founders-Edition 250.000 US-Dollar kosten.
Dabei ist der Kaufpreis sofort in voller Höhe fällig.
Das Basismodell soll für 200.000 US-Dollar bei einer Anzahlung von 50.000 US-Dollar angeboten werden.


Quelle: golem.de


Schöne Musikauswahl für die Präsentation: Beastie Bos - "Sabotage"
Interessanter Songtext
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 17. Nov 2017, 08:24

Da braucht wer dringend 250 Millionen Dollar...
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3064
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon eDEVIL » Fr 17. Nov 2017, 09:14

100% Anzahlung ist schon mutig für ein Fahrzeug, was in 3 Jahren kommen soll :lol: :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon Rudi L » Fr 17. Nov 2017, 09:16

Reichweite von 960 km
200 kWh-Akku

Das im Model S und ich wäre sofort wieder dabei.
Rudi L
 
Beiträge: 1225
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:17

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon Tho » Fr 17. Nov 2017, 09:22

Rudi L hat geschrieben:
Reichweite von 960 km
200 kWh-Akku

Das im Model S und ich wäre sofort wieder dabei.

Bei 200.000$? :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5721
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon Rudi L » Fr 17. Nov 2017, 09:24

Der P100D kostet doch auch zwischen 160 und 180.000 Euro. Geiles Auto, nur zu wenig Reichweite.

Mit 200kWh kann man aus dem Vollen schöpfen, ich schätze real sind da 4-500km drin.
Rudi L
 
Beiträge: 1225
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:17

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon eDEVIL » Fr 17. Nov 2017, 09:47

Bin mal gespannt, welche Zellen Tesla da einsetzen will. Wahrscheinlich nicht die 21700, sondern eher etwas anderes auf Feststoffbasis. Bei den geringen Stückzahlen kann man ja wieder experimentieren.

200 kwh ist auf jeden Fall eine Ansage. So einen Sprung hätte ich nicht erwartet und die anderen Ankündigungsweltemeister stehen etwas doof da mit den halb so großen Akkus :mrgreen: :lol: 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon Rudi L » Fr 17. Nov 2017, 09:49

Ich vermute, daß ist auch die passende Antwort auf den 1000PS AMG-Hybriden.
Rudi L
 
Beiträge: 1225
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:17

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon xado1 » Fr 17. Nov 2017, 10:00

AbRiNgOi hat geschrieben:
Da braucht wer dringend 250 Millionen Dollar...

das wäre nur der tropfen auf den heißen stein.
momentan macht tesla pro quartal rund 300 millionen dollar verlust.
über diese zahl sollte man mal nachdenken.das sind 3,3 millionen verlust pro tag.
das sind zahlen,die können auf dauer nicht gut gehen.
die großinvestoren tun das bereits und reduzieren ihr investment.
jetzt ist bilanzzeit,da müssen die fonds zahlen vorlegen
je mehr model 3 gebaut werden,umso mehr verlust.
ich denke mal:
prototypen bauen,viel ankündigen und versprechen und dann.......
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: 400 km/h Tesla Roadster 2

Beitragvon eDEVIL » Fr 17. Nov 2017, 10:04

Rudi L hat geschrieben:
Ich vermute, daß ist auch die passende Antwort auf den 1000PS AMG-Hybriden.

Der Project One klingt dagegen aber wie ganz kalter Kaffe. 350 km/h und 2,5s auf 100
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste