Winterräder für Sparfüchse

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon dasAndy » Di 7. Okt 2014, 11:32

Hab ich das jetzt richtig verstanden? Haben die originalen 17er der Zoe ET40 ?
Benutzeravatar
dasAndy
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
Wohnort: Saarland

Anzeige

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Alex1 » Di 7. Okt 2014, 11:36

Again what learned... :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8173
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon imievberlin » Di 7. Okt 2014, 17:04

Oh empfehle euch vielleicht vorher zur Dekra oder zum TÜV zu fahren. Dort kann euch ein Prüfer sagen ob auch andere ET zulässig bzw. eintragbar sind. Es gibt Fahrzeuge da finden sich im System der Prüforganisation massig Rad/Reifenkombinationen die zulässig sind.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Vanellus » Di 7. Okt 2014, 17:17

Twizyflu hat geschrieben:
Inkl stickstoff Füllung.


Der Verzicht auf die Stickstofffüllung ist eine gute Möglichkeit Geld zu sparen. Luft besteht ohnehin zu 78% aus Stickstoff und Luft ist in jedem Reifen bevor er aufgepumpt wird. Also werden die ohnehin natürlicherweise vorhanden 78% auf 80-90% erhöht. 100% bekommst du nie, weil das ein absolutes Vakuum im Reifen voraussetzt. Wozu also? Ein nennenswerter Vorteil ist nicht bekannt.
Gruß
Vanellus
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1379
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Twizyflu » Di 7. Okt 2014, 21:52

Ja das stimmt.
Habe es auch schon gelesen.
Naja waren ja nur wenige Euro.
Danke :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Jan 2015, 11:33

brauche möglichst 4 Winterreifen für den Zoe-Zen 16""
Wer kann mir beim Kauf helfen, welche möglich sind bei eBay, oder online.
Ich müsste sie dann nicht zu mir, sondern zum Autohaus liefern lassen können.

bin gepsannt.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4113
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Blueracing » Mo 19. Jan 2015, 12:48

Ich hab meine auch von nem kaputten Dacia gekauft. 200 Euro für ziemlich neue Stahl mit neuen WR in 15 Zoll. Willhaben machts möglich :)
Blueracing
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:54

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Jan 2015, 13:41

woruaf muss ich achten, wenn ich wräder gebraucht kaufe?
kenne mich da wirklich GAR nicht aus :D ! und bräuchte hier zahlenwerte für die reifen, damit ich damit etwas anfangen könnte...
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4113
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon dasAndy » Mo 19. Jan 2015, 13:47

Bei gebrauchten solltest du natürlich auf die Profiltiefe und eventuelle Beschädigungen achten und das Herstellungsdatum sollte man sich mal anschauen. Als Faustformel sagt man, dass Reifen unabhängig von der Abnutzung maximal 5-6 Jahre gefahren werden sollten. Weil die Gummimischung durch Umwelteinflüsse und normale Alterung einfach an Qualität verliert.

Einen 5 Jahre alten Reifen würde ich also ebenso wenig kaufen wie einen abgefahrenen.
Benutzeravatar
dasAndy
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
Wohnort: Saarland

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Jan 2015, 14:24

was ist mit den? sicher nicht der hit, aber für den anfang? i.o. denke ich...
http://www.ebay.de/itm/4-ALU-Winterrade ... 418d085930
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4113
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast