Winterräder für Sparfüchse

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon fbitc » Mo 23. Sep 2013, 16:08

Oeko-Tom hat geschrieben:
Habe heute bei meinem örtlichen Reifenhändler (Euromaster) meine Winterkompletträder bestellt:

Alufelge ENZO W 6x15 ET 38
Dunlop Winter Response 2 185/65/15

Preis inkl. Montage für alle 4 Räder : 622 €

Lieferzeit ca. 2 bis 3 Wochen da die Felge dann TÜV zertifiziert ist.

Tom


mit ET38?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3768
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Oeko-Tom » Mo 23. Sep 2013, 17:52

fbitc hat geschrieben:
Oeko-Tom hat geschrieben:
Habe heute bei meinem örtlichen Reifenhändler (Euromaster) meine Winterkompletträder bestellt:

Alufelge ENZO W 6x15 ET 38
Dunlop Winter Response 2 185/65/15

Preis inkl. Montage für alle 4 Räder : 622 €

Lieferzeit ca. 2 bis 3 Wochen da die Felge dann TÜV zertifiziert ist.

Tom


mit ET38?


Ja, mit ET 38. Im Computersystem des Reifenhändlers sind diese Felgen für den ZOE als passend ausgewiesen. Nach telefonischer Nachfrage hies es, dass die Felden gerade beim TÜV zum zertifizieren sind.

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Twizyflu » Mo 23. Sep 2013, 18:32

Ja dieses Einpresstiefenzeugs war der Grund, wieso ich halt auf Stahl umgesprungen bin wieder.
Will da nix riskieren und ehrlich gesagt, hab ich letztes Jahr erst 16er Alu mit Dunlop Reifen für 800 verblasen, und für den Zoe ist Effizienz wichtiger als Aussehen ;)

Guter Preis Tom!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Lara Zoe » Di 24. Sep 2013, 20:28

Bei:

https://www.reifentiefpreis24.de

gibt es die Kombination Enzo "W" + Dunlop Winter Res. 2 für....... 607,- €

Es fehlt halt "noch" die Zulassung :cry: :evil:
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Twizyflu » Di 24. Sep 2013, 20:37

Ok also 643 Euro für mich bis nach Österreich.
Und jetzt zahl ich 492 Euro bei Reifen-Schreiber, hab aber dafür nur Stahl, und da kommen nochmal ca. 20-30 Euro für die Radkappen dazu.

Es sind halt immer gute 120-130 Euro um. Alu halt.

Aber sonst ein Top Preis Lara Zoe! :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon twizyfan » Do 25. Sep 2014, 12:27

Ich habe die bei ATU online bestellt, mit Alufelgen und Nokian WR D3 185/65 R15 92T Bereifung für 550,-€ und kostenfreier Lieferung, bezahlt und gepunktet mit Payback Amex und Paypal :D Man kann sogar Renault Zoe als Fahrzeug auswälen und erhält verschiedene Reifenvorschläge und sucht nach Testberichten...Ich hoffe man kann die mit klassischen Wagenheber und Radkreuz selbst montieren?

Gruß Marcel
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Twizyflu » Do 25. Sep 2014, 14:52

Ich hab meine Stahlfelgen ganz normal selber montiert :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Flünz » Di 7. Okt 2014, 10:40

Was bedeutet die Einpresstiefe? :oops:

Hier wären nämlich noch günstigere...
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon AbRiNgOi » Di 7. Okt 2014, 10:46

Am besten weil mit Auswirkung hier beschrieben:
http://home.arcor.de/raederundreifen/spurweite.htm

Du siehst dass bei Änderung der ET sich der sogenannte Lenkrollradius verändert und dieser ist für den Verbrauch aber auch für den Verschleiß wichtig.

Einfach geantwortet: Spurverbreiterung, weil du die Lauffläche raus oder rein schiebst...
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3075
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Winterräder für Sparfüchse

Beitragvon Flünz » Di 7. Okt 2014, 10:50

AbRiNgOi hat geschrieben:
...Einfach geantwortet: Spurverbreiterung, weil du die Lauffläche raus oder rein schiebst...

Danke! So kapiere ich das auch! :)

Ist dann eine ET von 38mm bei der Zoé erlaubt? Wo finde ich diese Angaben?
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast